Süßwasser in der Natur?

Alles Interessante über das Land und die Menschen die dort leben (Geschichte, Politik, Gesellschaft und Gesundheit).

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Marik
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jun 2017 20:29

Süßwasser in der Natur?

Beitrag von Marik » 7. Jul 2017 18:01

Hallo.
Wie sieht es mit Süßwasser in der Natur aus? Gibt es da einige Gewässer?

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 268
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Süßwasser in der Natur?

Beitrag von André » 7. Jul 2017 19:48

In Finnland? Klar, unheimlich viel, vor allem in der Seenplatte und in Lappland . Wenn Du es trinken willst, solltest Du es aber trotzdem abkochen oder filtern.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2172
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Süßwasser in der Natur?

Beitrag von Tenhola » 7. Jul 2017 21:48

Finnland gilt zwar als Land der tausend Seen,, doch in Wirklichkeit sind es 187888. Als See gilt eine Wasserfläche von mehr als 5 Aaren. Es gibt 56000 Seen über einer Hektare und die drei größten Seen sind größer als tausend Quadratkilometer. Mit der gesamten Wassermenge der Seen könnte man 230 Kubikkilometer füllen.
Dazu gibt es noch unzählige Fliessgewässer.
Vor allem in Lappland haben die meisten Gewässer die Qualität von Trinkwasser.

Benutzeravatar
Marik
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jun 2017 20:29

Re: Süßwasser in der Natur?

Beitrag von Marik » 9. Jul 2017 13:29

Ok danke Leute.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zu Land und Leuten“