Rundreise mit Wowa ca. 3 wochen

Alles Interessante über das Land und die Menschen die dort leben (Geschichte, Politik, Gesellschaft und Gesundheit).

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
sufu
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 9. Aug 2017 09:25

Rundreise mit Wowa ca. 3 wochen

Beitrag von sufu » 10. Aug 2017 17:12

Hallo Zusammen,
ich bin neu hier im Forum, und hätte eine Bitte/Frage an euch.
Wir möchten nächstes Jahr für ca. 3 Wochen nach Finnland reisen. Wir sind zwei Familien aus Bayern.
Unsere Überlegungen sind selbst mit dem Wowa zu fahren-mit Fähre übersetzen oder fliegen und dort ein Womo ausleihen.
Für Tipps wären wir sehr dankbar.
Desweitern könntet ihr uns eine schöne Route nennen? wir möchten auf alle Fälle nach Rovanimie und evtl Inari see, ist das in dieser Zeit drin? Für Weitere Tipps und Anregungen sind wir sehr dankbar.
viele grüsse
sufu

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 289
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Rundreise mit Wowa ca. 3 wochen

Beitrag von flaskx » 10. Aug 2017 17:46

3 wochen = 21 Tage

1 Tag Anreise mit Gespann nach Travemünde + 1 Tag Fähre + 1 Tag Anreise mit Gespann Rovaniemi = 3 Tage
D.h. 6 Tage gehen für An- und Abreise verloren.

Mit Gespann ganz aus Bayern könnte man machen, würde ich aber nur in der Reisezeit Juli bis August ins Auge fassen. Ansonsten würde ich ganz klar den Flieger vorziehen.

Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Mumin Experte
Beiträge: 207
Registriert: 11. Dez 2010 19:29

Re: Rundreise mit Wowa ca. 3 wochen

Beitrag von skandinavian-wolf » 1. Sep 2017 19:35

Hallo sufu,

worauf legt hier "hauptsächlich" Wert?
Auf die Gegend Rovaniemi/Inari oder eine Rundreise mit dem nördlichsten Punkt Inari?
Bei letzterem könntet Ihr aber überall nur kurz reinschnuppern, um dann später vielleicht mal einzelene Ziele noch genauer anzuschauen.
Wenn Ihr die erste Variante bevorzugt bringt Euch sicher der Flug mehr.
Bei Variante 2 ist beides denkbar - WoWa - siehe flaskx - oder Flug nach Helsinki.

Viel Spaß beim Planen
Uwe
»Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.« (Finnisches Sprichwort)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zu Land und Leuten“