Ende Oktober mit dem Camper nach Lappland?

Wer kennt den schönsten und idyllischst gelegenen Campingplatz mit dem schönsten Badestrand?

Moderatoren: Peter, Sapmi

inselbummlerin
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 16. Dez 2011 17:59

Re: Ende Oktober mit dem Camper nach Lappland?

Beitrag von inselbummlerin » 9. Jan 2012 19:38

Hallo,

die Sonnenaktivität unterliegt einem Zyklus, der ca. aller 11 Jahre ein Hoch erfährt. Den gängigen Berechnungen zufolge soll das nächste Hoch 2013/2014 erreicht werden, manche sprechen auch von 2012. Theoretisch sind die Chancen auf Polarlicht in diesen Jahren höher, praktisch bleibt es wohl wegen des Wetters immer ein Glücksspiel.

Regina

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Ende Oktober mit dem Camper nach Lappland?

Beitrag von Kathi » 10. Jan 2012 22:18

Dem kann ich nur zustimmen. Komme grade aus Lappland zurück (Hetta-Pallas). Laut Vorhersage wären Polarlichter sehr wahrscheinlich gewesen wegen hoher Sonnenaktivität. Tja, leider hatten wir aber so gut wie immer bedeckten Himmel, da nützt einem die Sonnenaktivität dann leider auch nichts. :wink:
Ich glaube, dass ist immer ein Glücksfall. Ich habe auch schon in Oulu Polarlichter gesehen, im Oktober und auch im Februar. Wenn das die einzige "Attraktion" der Reise ist, kann das leicht in einer Entäuschung enden.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Stöpsel
Landkartengucker
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jan 2012 21:22

Re: Ende Oktober mit dem Camper nach Lappland?

Beitrag von Stöpsel » 12. Jan 2012 09:26

Polarlicher sollten nicht die einzige, aber eine große Attraktion sein. Zusätzlich wollten wir unbedingt Hunde/Rentierschlittentouren machen, Skifahren und Schneeschuhwandern und die Stille in einer kleinen Hütte oder Camper genießen. Daher wird unsere Planung sich nun wohl von Oktober Richtung März nächsten Jahres verschieben und der Camper wird durch eine kleine Hütte ersetzt.

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe und viel Spaß bei eurem nächsten Urlaub in Lappi :elch:

Antworten

Zurück zu „Camping in Finnland“