Ferienhaus

Du beabsichtigst Deutschland den Rücken zu kehren und willst lieber in Finnland die Mücken zählen? Das will gut bedacht und vorbereitet sein! Hier kommen auch im "Exil" lebende Deutsche, Schweizer und Österreicher zu Wort.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Finnland64
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 4. Okt 2018 22:55

Ferienhaus

Beitrag von Finnland64 » 4. Okt 2018 23:09

Hallo,

Ich würde mir gerne ein abgelegenes Grundstück, wo ich keine anderen Menschen treffe in Finnland kaufen und selber ein kleines Ferienhaus darauf bauen. Stromversorung muss nicht vorhanden sein. (Solar, Ofen)


Ist es überhaubt möglich auf einem Waldgrundstück/Grundstück in der Wildniss ein Ferienhaus zu bauen?
Mir ist schon klar dass man dazu eine Genehmigung braucht. Aber wie realistisch ist es eine Genehmigung zu bekommen? In Deutshcland ist es eigentlich unmöglich einfach ein kleines Ferienhaus mitten in der Wildniss oder im Wald zu bauen...

2. Kann man auch Land vom Staat kaufen und dann darauf ein kleines Ferienhaus bauen?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2174
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Ferienhaus

Beitrag von Tenhola » 5. Okt 2018 10:52

Grundsätzlich ist das möglich, wenn Du ein Grundstück mit Baubewilligung findest. Viel eher würde ich jedoch eine schon bestehende Hütte suchen.
Wenn Du selber bauen willst, sind einige Punkte zu beachten. Wie bringe ich das Baumaterial zum Platz, gibt es eine fahrbare Strasse/Weg. Wenn nicht ist ein Transport eigentlich nur im Winter mit Motorschlitten möglich und da braucht es wieder die Bewilligung der übrigen Landbesitzer. Dann ist es ja auch wichtig, dass mindestens in der Nähe Trinkwasser vorhanden ist, welches eventuell ganz jährlich zur Verfügung steht. Woher habe ich das Brennholz, denn man will ja nicht den Wald auf dem eigenen Grundstück abholzen. Es gibt noch eine lange Liste von Punkten, welche ich jetzt nicht alle aufführen will.
Ich habe lange Zeit eine solche Hütte gehabt und ich weiß von was ich schreibe. Leute haben wir sehr selten gesehen, die Hütte war aber auch 10 Km. von der Strasse entfernt in der Wildnis. Damals gab es auch noch keine mobile Telefone und das erste Tel. war 15 Km. entfernt. Zum erste Laden waren es 60 Km. und zum Baumarkt 100 Km.

Hier und hier ein kleines Angebot an Grundstücken.

In der Nähe von meinem ehemaligen Grundstück könntest Du zB. 88 ha kaufen. Liegt allerdings weit im Norden in der Nähe von Angeli.

Hier bekommst Du schon für wenig Geld 10 ha, eine ältere Hütte mit Strom und einer Zufahrt inkl. ca 400 Meter Strandlinie. Holz gibt es aus dem eigenen Wald.

Antworten

Zurück zu „Forum für Auswanderer und Auswanderungswillige“