Nordkapp

Das Land der Fjorde, Postschiffe und Trolle

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Nordkapp

Beitrag von Sapmi » 27. Apr 2009 14:55

hannah hat geschrieben:Das Nordkapp ist schon eine Reise wert und die Strecke dahin ist auch sehr beeindruckend :D
Nur für 2 Wochen dürfen Nordkapp UND was von der Strecke sehen etwas viel sein. :wink:

Aber Ihr werdet das schon irgendwie hinkriegen. Vielleicht im Süden erstmal längere Tagesstrecken einplanen, um dann weiter oben mehr Zeit für entspanntes Reisen und Ein-bisschen-was-sehen zu haben (oder eben umgekehrt, je nach Geschmack).
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Emppu
Senatsplatzknipser
Beiträge: 61
Registriert: 16. Nov 2008 11:40
Wohnort: Neckarwestheim

Re: Nordkapp

Beitrag von Emppu » 27. Apr 2009 15:18

Honey hat geschrieben:die fähren sind schon gebucht auf den 24.6 und 10.7.
Sind schon einmal 3 Tage mehr als bei meiner ersten Nordkappreise.
Macht aber eigentlich nichts da es große Lust auf mehr macht.
Eure Wirklichkeit ist eine Halluzination, die aus Mangel an Met entsteht!

Honey
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 8. Okt 2008 14:29

Re: Nordkapp

Beitrag von Honey » 27. Apr 2009 15:20

wie sah denn deine route damals aus?

Benutzeravatar
Emppu
Senatsplatzknipser
Beiträge: 61
Registriert: 16. Nov 2008 11:40
Wohnort: Neckarwestheim

Re: Nordkapp

Beitrag von Emppu » 27. Apr 2009 15:31

die war...
Helsinki - Jyväskylä - Rovaniemi - Ivalo - Nordkapp - und Norwegen wieder Runter.
War aber mit einer Busreisegruppe unterwegs.
Eure Wirklichkeit ist eine Halluzination, die aus Mangel an Met entsteht!

Benutzeravatar
hannah
Landkartengucker
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mär 2009 12:23
Wohnort: Helsinki

Re: Nordkapp

Beitrag von hannah » 27. Apr 2009 15:42

Sapmi hat geschrieben:Nur für 2 Wochen dürfen Nordkapp UND was von der Strecke sehen etwas viel sein. :wink:

Aber Ihr werdet das schon irgendwie hinkriegen. Vielleicht im Süden erstmal längere Tagesstrecken einplanen, um dann weiter oben mehr Zeit für entspanntes Reisen und Ein-bisschen-was-sehen zu haben (oder eben umgekehrt, je nach Geschmack).
Hach ja doch, viel ists nicht. Wir haben in 10 Tagen die Strecke Oulu - Inari - Nordkapp - Narwik und zurück bis nach Süddeutschland zurückgelegt, hatten leider auch nicht mehr Zeit und das alles quasi "nur auf dem Weg" mitgenommen. Einige Tage unbeschreiblich schöne Natur und gaaanz viel Fahrt. Einfach ein bisschen weniger geschlafen, dort oben vergisst man im Sommer eh die Zeit. War einmalig und macht Lust auf mehr, definitiv. Ich will das auch nochmal machen, wenn ich mir das so überlege :D ...haha neeeiin, gar nicht erst anfangen zu überlegen...

Benutzeravatar
Emppu
Senatsplatzknipser
Beiträge: 61
Registriert: 16. Nov 2008 11:40
Wohnort: Neckarwestheim

Re: Nordkapp

Beitrag von Emppu » 27. Apr 2009 15:47

hannah hat geschrieben: gar nicht erst anfangen zu überlegen...
mich hats erwischt und ich komm dann manchmal vom nachdenken nicht wieder weg
Eure Wirklichkeit ist eine Halluzination, die aus Mangel an Met entsteht!

Benutzeravatar
hannah
Landkartengucker
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mär 2009 12:23
Wohnort: Helsinki

Re: Nordkapp

Beitrag von hannah » 27. Apr 2009 15:57

Emppu hat geschrieben:
hannah hat geschrieben: gar nicht erst anfangen zu überlegen...
mich hats erwischt und ich komm dann manchmal vom nachdenken nicht wieder weg
psssssssst!!!! :D

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Nordkapp

Beitrag von Tenhola » 27. Apr 2009 18:26

Zu machen ist es natuerlich schon, bin zwangsläufig (Bahnstreik) auch schon die Strecke Inari - Helsinki in 16 Std gefahren.

Honey
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 8. Okt 2008 14:29

Re: Nordkapp

Beitrag von Honey » 28. Apr 2009 07:53

ja wir haben vor die strecke hoch zum nordkapp recht schnell zu bewältigen ( 3 tage ) und uns dann runter nach helsinki schön zeit zu lassen ( soweit es geht ) und auch die fahrtstrecken eher klein zu halten. wenn es jemanden interessiert kann ich mal gern meinen routenentwurf posten.

peenekajak
Landkartengucker
Beiträge: 35
Registriert: 7. Feb 2014 08:13

Re: Nordkapp

Beitrag von peenekajak » 7. Feb 2014 10:03

Hej ,

also uns hat das Kapp gefallen , bloß das Wetter Ende Mai :daumrunter:

Bild

Auch der Film dort ist sehr schön gemacht :D

http://www.youtube.com/watch?v=8_Viiu3hqR8

Für 2 Personen haben wir ca 50 Euro bezahlt und konnten 48h dort stehen .
Seit Juli entfällt die Maut vom Nordkapptunnel .
Norwegen als Reiseland ist aber schon ne Klasse für sich :elch:

Bild



peene

Antworten

Zurück zu „Norwegen“