Winterurlaub Finnland

Natur pur! Wer hat sie genossen? Ferien vom ich in der Einsamkeit finnischer Wälder und Seen mit Sauna, Boot, Angel und Mücken? Robinsonberichte bitte hier hinein!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
jouretnuit
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 8. Okt 2011 23:31

Winterurlaub Finnland

Beitrag von jouretnuit » 8. Okt 2011 23:38

Hallo,

ich möchte gerne 10 Tage im Februar in Finnland Winterurlaub mit meiner Familie machen. Die Anreise wäre über Brest ( da ich in der Bretagne wohne ) nach Paris, dann mit dem Flugzeug, es bleibt mir nichts anderes übrig als Helsinki als Zielflughafen. Wo liegt in der Nähe ein landschaftlich schönes Gebiet, wo man in einem netten Blockhaus Urlaub machen kann ? Oder ein kleines Hotel ( bloss kein Club oder Riesenhotel ) ? Ich bin dankbar für jeden Tipp .

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 75
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von St.Nitzsche » 10. Okt 2011 09:03

Hallo!
Ich sag mal so, wenn ihr mit dem Flugzeug nach Helsinki kommt, würde ich einen Mietwagen noch buchen und ein Blockhaus wählen was nordöstlich liegt.
umso weiter NO um so winterlicher und schöner.
Da ist jede Region schön. Das Angebot an Hütten ist riesig und da gibts gute Anbieter.
In Südfinnland war ich schon um Heinovesi und bei Kitee. Aber das ist euch schon sicher zu weit.
Um Helsinki ist sicher auch Winter, aber eben Winter light, für meine Verhältnisse. :-)
Für Genaueres einfach Fragen, war schon 4mal im Winter in Fin + 12x ingesamt.
Grüße

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2100
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von Tenhola » 10. Okt 2011 12:19

Da solltest Du ev. mal schreiben, was Ihr in den Winterferien so alles machen wollt. Skifahren, Langlauf, Eisfischen, etc.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2100
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von Tenhola » 8. Jun 2017 19:24

Wer zur Zeit in der Nähe von Saariselkä ist, kann jetzt mit Nachtskifahren bei Tageslicht etwas nicht alltägliches erleben.
Siehe hier.

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 212
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von André » 9. Jun 2017 20:14

Skifahren bei Sonnenschein um Mitternacht. Nicht übel. Wer sich auf Hüttenwandern eingestellt hat, schaut jetzt ganz schön in die Röhre. Der Schnee scheint aber heute schon wieder weg zu sein - ilmatieteenlaitos.fi meldet 0 cm Schneetiefe in Saariselkä.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2100
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von Tenhola » 9. Jun 2017 22:08

Die messen natürlich im Dorf. Hier von heute.

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 212
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von André » 6. Jul 2017 16:16

Schnee im Juli in Näkkälä. 3 cm Neuschnee und nachts gegen null Grad. Artikel hier.

ZBerlin
Landkartengucker
Beiträge: 25
Registriert: 16. Nov 2015 01:43

Re: Winterurlaub Finnland

Beitrag von ZBerlin » 10. Jul 2017 08:20

André hat geschrieben:
6. Jul 2017 16:16
Schnee im Juli in Näkkälä. 3 cm Neuschnee und nachts gegen null Grad. Artikel hier.
Kann ich bestaetigen, als ich am Morgen aufwachte, war alles weiss ringsum.
Schon zum Sommeranfang stand mein Zelt im Schnee, aber im Juli war es noch mehr, ca. 3 bis 5 cm Schnee.
Der Pegel der Fluesse stieg innerhalb kurzer Zeit stark an und man kam nicht mehr durch.
Z

Antworten

Zurück zu „Hüttenurlaub“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast