Alaska

Unberührte Wildnis, wenige Menschen aber viele Bären. Ein Land für Abenteurer und Aussteiger. Jack London läßt grüßen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10573
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Alaska

Beitrag von Sapmi » 5. Nov 2010 16:32

Ich pack das mal hier rein. :D

Mein Lieblingsfilm kommt nun endlich auch im Frei-TV: :daumhoch:

Into the Wild
So/Mo, 14./15.11., 0:05 Uhr, ARD
Nach einer wahren Geschichte verfilmte Sean Penn dieses Aussteigerdrama um einen Getriebenen, der in der Wildnis nach Wahrheit und Freiheit sucht
Echte Aussteiger haben keinen Rückfahrschein in der Tasche. Es sind Leute wie Christopher McCandless (Emile Hirsch). Der frischgebackene Uni-Absolvent spendet seine Ersparnisse an die Entwicklungshilfeorganisation Ox-fam, packt das, was er an Habseligkeiten braucht, in einen Rucksack - und begibt sich auf eine Wanderschaft, die ihn quer durch die USA führt. Nach einigen Zwischenstopps bei Fremden, die zu Freunden werden, führt ihn seine Reise bis ins unwirtliche Alaska. Hier, hofft Chris, wird seine Flucht vor der Zivilisation ein gutes Ende nehmen, in der Einsamkeit könnten ihm Erlösung und Erleuchtung gleichermaßen zuteil werden. Doch was er findet, ist der Tod..."In die Wildnis" nannte der bekannte Buchautor Jon Krakauer ("In eisige Höhen") seinen faszinierenden Tatsachenbericht über den Studenten Chris McCandless, der im August 1992 - mehr als zwei Jahre nach Beginn seiner Odyssee - in einem ausrangierten Bus irgendwo in den Weiten Alaskas an Auszehrung starb. Was Krakauer auf 304 spannenden Seiten über McCandless' Identitätsfindung zu schreiben wusste, hat der Schauspieler und Regisseur Sean Penn ("Das Versprechen") kongenial auf Film gebannt. Es ist das ebenso spektakuläre wie bewegende Protokoll einer Rebellion: Chris' unbändiger Wille, echte Freiheit kennenzulernen und dem auf die Spur zu kommen, was im Leben wirklich zählt, besiegelt in letzter Konsequenz sein Ende. Das geht an die Nieren, obwohl - oder gerade weil - Emile Hirsch ("The Girl Next Door") würdevoll störrisch, leicht unterkühlt und betont forsch spielt.Indem Penn seine Hauptfigur weder verunglimpft noch heroisiert, erzählt sein wunderbarer Film von der immensen inneren Kraft des jungen Mannes.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Alaska

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 8. Nov 2010 10:32

...Wind in my hair, I feel part of everywhere
Underneath my being is a road that disappeared
Late at night I hear the trees, they're singing with the dead
Overhead...
Danke für den Tip, Sapmi :daumhoch:
Einer der besten Filme die ich kenne, und der Soundtrack ist ganz weit vorne in meiner Playlist!

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 576
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Alaska

Beitrag von Finnland-Elch » 8. Nov 2010 11:32

[quote="Sapmi"]

Mein Lieblingsfilm kommt nun endlich auch im Frei-TV: :daumhoch:

Into the Wild
So/Mo, 14./15.11., 0:05 Uhr, ARD


Die spinnen doch, solch einen Film um diese Uhrzeit zu senden :daumrunter: , :aerger:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10573
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Alaska

Beitrag von Sapmi » 8. Nov 2010 17:47

LoW-=*CRC*=- hat geschrieben: und der Soundtrack ist ganz weit vorne in meiner Playlist!
Bei mir auch. :D Also der von Eddie Vedder (am liebsten "Long Nights", "No ceiling" und "Society" :mrgreen: ), aber die restliche Filmmusik von Michael Brook ist auch toll.

Finnland-Elch hat geschrieben:Die spinnen doch, solch einen Film um diese Uhrzeit zu senden :daumrunter: , :aerger:
Das dachte ich mir auch. :roll:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10573
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Alaska

Beitrag von Sapmi » 17. Dez 2010 18:06

Diesmal ein kleines bisschen früher:
Dienstag, 21.12., 22:15 Uhr, RBB
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Alaska“