Seebestattung in Finnland - wie ist die Situation

Du möchtest deine finnische Briefmarkensammlung verkaufen oder suchst einen ausgestopften Elch für das Kaminzimmer? Da wirst du nur hier fündig!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Seebär
Landkartengucker
Beiträge: 25
Registriert: 16. Mai 2014 11:26

Seebestattung in Finnland - wie ist die Situation

Beitrag von Seebär » 18. Jan 2017 13:52

Hei,

ich erkundige mich für meinen Großvater, der nach dem Krieg viel Zeit in Finnland verbracht hat und sich dort in Land und Leute verliebt hat.

So langsam macht er sich Gedanken um seinen Tod, da er über 80 Jahre alt ist und er hat mir gesagt, dass es sein größter Wunsch wäre, an der finnischen Küste bestattet zu werden.

Ich habe mich auch schon zu diesem Thema informiert und von deutscher Seite aus das hier gefunden:
Rechtslage zur Seebestattung in Deutschland

Seit 1934 ist es in Deutschland erlaubt, statt einer Friedhofsbestattung eine Seebestattung durchzuführen. Die Asche wird in einer speziellen See-Urne außerhalb der Dreimeilenzone in der Regel über sogenanntem „Rauen Grund" (Gebiete in denen nicht gefischt oder Wassersport getrieben wird) dem Meer übergeben. Von Deutschland aus ist dies vor allem in der Nord- und Ostsee, aber auch im Atlantik oder im Mittelmeer möglich. Eine Seebestattung kann jedoch grundsätzlich in jedem Meer durchgeführt werden.

[...]

Quelle: http://www.trauerhilfe-denk.de/seebesta ... -denk.html

Nachdem ich hier z.B. Mittelmeer lese, schließe ich daraus, dass es sich beim Ort der Bestattung nicht um deutsche Gewässer handeln muss. Könnte sich mein Großvater also auch an der finnischen Küste bestatten lassen, so ohne Weiteres?

Ich denke da werden die Finnen doch auch noch ein Wörtchen mitzureden haben, oder?

Kiitos und entschuldigung für das nicht ganz so fröhliche Thema.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2162
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Seebestattung in Finnland - wie ist die Situation

Beitrag von Tenhola » 18. Jan 2017 20:31

Seebestattung ist durchaus möglich, doch ich weiß nicht wie es sich für nicht in Finnland registrierte Verstorbene verhält.
Du solltest Dich mal mit dem Helsingin Hautauspalvelu in Verbindung setzen. Die führen Seebestattungen (Merituhkaus) durch. Email findest Du auf deren Seite.

Antworten

Zurück zu „Dies und das - Was nirgends so richtig hinpasst“