Wasserstand Kiiminginjoki Ende September??

Mit dem Kanu und Aldi-Zelt unterwegs? Welche Route ist interessant? Kreuzotter im Zelt? Die Mücken haben dich ausgesaugt? Berichte doch mal!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Canyonwolf
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jun 2010 05:14

Wasserstand Kiiminginjoki Ende September??

Beitrag von Canyonwolf » 20. Jul 2010 15:14

Hallo liebes Forum;

wir wollen Ende September bzw. Anfang Oktober den Kiiminginjoki komplett befahren; hat jemand Erfahrung wie es zu dieser Zeit mit dem Wasserstand aussieht?

Habe schon etliches gelesen - im Juni/Juli hat er anscheinend ja relativ wenig Wasser; im DKV-Kanuführer steht nur:
Befahrbarkeit ganzjährig.

Da wir dieses Jahr in unserer Gegend wegen chronischen Pegelniedrigstand noch keinen Fluß mit echten Stromschnellen befahren konnten haben wir diesbezüglich natürlich echte Entzugserscheinungen! Die vielen Koskis auf dem Kiiminginjoki sollten daher gute Wasserführung haben.

Falls jemand etwas weiß, bitte um Antwort.

Liebe Grüße an alle hier im Forum.

Antworten

Zurück zu „Wasserwandern“