Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Wo kann ich in Helsinki, Rovaniemi oder anderswo (kostengünstig) übernachten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Barbara
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 22. Apr 2018 10:10

Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von Barbara » 22. Apr 2018 10:28

Hallo. Wir planen dieses Jahr einen 14-tägigen Urlaub in Finnland im Juli. Wir fahren mit unserem eigenen Auto und nehmen die Fähre von Travemünde nach Helsinki. Von Helsinki wollen wir zur Seenplatte, dann weiter nach Rovaniemi und wieder zurück nach Helsinki. Das Hotel in Helsinki wollen wir im Voraus buchen, alle anderen Übernachtungen wollen wir nicht im Voraus buchen. Da wo es uns gefällt wollen wir bleiben und uns dann vor Ort eine Unterkunft suchen. Meint ihr das funktioniert so? Oder ist es in Finnland im Juli problematisch eine Unterkunft zu bekommen, wenn man nicht vorgebucht hat?
Viele Grüße Katrin

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 258
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von André » 22. Apr 2018 12:18

Das funktioniert so. Haltet, wenn Ihr fahrt, Ausschau nach Mökki-Schildern. Da gibt es dann meist eine Rezeption. Wenn keiner da ist hängt eine Telefonnummer dort. Meist kommt man mit Englisch durch. Mökkis gibt es entlang der Straßen ziemlich viele. Sie sind günstiger und schöner als Hotelübernachtungen. Natürlich könnt ihr auch in Hotels. Zimmer sind fast immer irgendwo frei. Spontanbuchungen können teils aber sehr teuer werden, vor allem in touristischen Hotspots wie Rovaniemi.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2159
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von Tenhola » 22. Apr 2018 19:47

Da Ihr mit dem Auto unterwegs seid, sehe ich keine Probleme, da man ja auch mal etwas außerhalb ansteuern kann. War jetzt gerade für einige Zeit im Norden unterwegs und habe immer spontan gebucht. Dazu benutze ich hauptsächlich booking.com und airbnb. In Rovaniemi zB. gibt es sehr viele airbnb.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1441
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von Peter » 24. Apr 2018 21:44

Hallo Barbara,
ich will euch ja nicht beunruhigen aber ich hoffe doch, dass ihr die Finnlines Travemünde-Helsinki und zurück bereits gebucht habt? Ich habe gerade mal nachgeschaut. Würde ich unsere Passage im Sommer heute erst buchen würde uns (2 Personen) die Fahrt ca. 500 Euro mehr kosten! auch sind bei bestimmten abfahrten nicht mehr alle Kabinenarten vorhanden. Es wird also knapp.
Wenn ihr wie wir ein oder zwei Tage in Helsinki verbleiben und dann weiterfahren wollt solltet ihr auch nicht mehr lange warten. Wir haben das sehr zentral gelegene Hostel Academica gebucht, bereits Ende letzten Jahres. Wenn man keine besonderen Komfortansprüche hat ist das Academica absolut zu empfehlen. Auch da sind die günstigen Zimmer teils ausgebucht und werden ständig teurer. Unterwegs werdet ihr dann aber immer etwas finden.

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 258
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von André » 25. Apr 2018 06:05

Mit den Fähren kenne ich mich nicht aus, aber Übernachtung ist in Helsinki, auch günstig und kurzfristig, zumindestens über airbnb möglich. Tenhola hat es ja bereits erwähnt. Man kann es auch mit dem Rastila Campingplatz versuchen. Die haben erschwingliche Mökkis und kooperieren mit einem nahe gelegenen Hostel, welches in den zentralen Sommermonaten aufmacht.

Barbara
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 22. Apr 2018 10:10

Re: Übernachtungen in Finnland vorbuchen?

Beitrag von Barbara » 2. Mai 2018 10:25

Vielen Dank für eure Tipps. Das hier ist das erste Forum, in dem ich unterwegs bin. Wir haben uns für Finnland entschieden, weil wir die absoluten Naturliebhaber sind. Nur kennen wir wirklich niemanden, der das Land schon einmal bereist hat. Die Fähre haben wir mittlerweile gebucht. Dabei haben wir Lehrgeld bezahlt, weil wir zu lange gewartet haben.

Antworten

Zurück zu „Übernachtungsmöglichkeiten“