Ferien in/um kittilä

Wo kann ich in Helsinki, Rovaniemi oder anderswo (kostengünstig) übernachten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
moreen
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2010 16:59

Ferien in/um kittilä

Beitrag von moreen » 29. Dez 2010 17:09

Hallo zusammen:-)
Zum Glück bin ich auf Euer Forum gestossen und hoffe hier auf Hilfe,damit ich meinen Traum doch nicht begraben muss :?
Ich habe einen Flug gewonnen nach Kittilä:-)
Nun will ich das natürlich ausnutzen und mit meinem Sohn, 6 Jahre, da hin.
ABER,Hotels sind ja soooo teuer,viel zu teuer für einfach mal spontan in Urlaub zu fahren.Wir sind beide noch nie geflogen aber hätten es mal verdient wegzukommen:-)
Könnt Ihr mir Tipps geben,wie/wo ich übernachten kann? günstig/billig und ohne Auto machbar?
ganz lieben dank an euch:-)

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2158
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von Tenhola » 29. Dez 2010 17:30

Was ist bei Dir günstig?

moreen
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2010 16:59

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von moreen » 29. Dez 2010 17:38

na,halt so wenig wie möglich :wink:
übernachtung pro person ab 60 euro ist mir viiiiiel zu teuer,da ich ja 1 woche bleiben könnte/müsste wegem flug:-)
z.b 390 Euro pro person ist nicht machbar:-(
so der vorschlag von einem reisebüro:-(

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von sunny1011 » 29. Dez 2010 17:59

Glückwunsch, das ist ja fein.

Ich würde auch kein Hotelurlaub machen, eine Blockhütte ist viel schöner. Das kleine Problem: die sind auch nicht günstig in Finnland. Die Hochsaison ist ja im Sommer aber auch um die Winterferien, Februar, März. Im Januar ist es günstig (organisiert unsere Firma immer), aber eben sehr sehr dunkel da. Und oft auch kalt. In Kittilä kenn ich eine tolle Huskyfarm, eine Schlittenfahrt kostet, aber ist auch was besonderes.

An welche Jahreszeit habt ihr so gedacht?

Hier ist die Zusammenstellung verschiedener Anbieter (die englischsprachige Seite gibt leider nichts her)
http://www.kittila.fi/web/index.php?id=167

Günstiger und kleiner sind die Blockhütten in den sog. lomakylät oder leirintäalue "Hüttendorfen/-plätzen".
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

moreen
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2010 16:59

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von moreen » 29. Dez 2010 18:11

vielen dank schon mal für die Antwort.
schau ich mir gleich mal genauer an!
da der gewinn natürlich beschränkt ist bis ende februar 2011,kann ich nur ende jan- anfangs febr gehen,da dann schulferien bei uns sind:-)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von sunny1011 » 29. Dez 2010 20:10

Oh, so kurzfristig. Ist es ein echter Gewinn? Aber das ist noch gut, weil die finn. Ferien später sind und dann explodieren die Preise. Obwohl finnische Eltern halten es nicht so genau, Ferien hin oder her. Es ist relativ einfach, die Schulkinder zu befreien. Sieht man an den Pauschalreisen und im Umfeld sehr deutlich.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10562
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von Sapmi » 31. Dez 2010 10:32

sunny1011 hat geschrieben:Günstiger und kleiner sind die Blockhütten in den sog. lomakylät oder leirintäalue "Hüttendorfen/-plätzen".
Ja, normalerweise hat man dort ganz gute Chancen, relativ günstig unterzukommen. Allerdings stehen einige davon im Winter gar nicht zur Verfügung, manche Plätze haben sind dann auch ganz geschlossen. D.h. die Auswahl ist deutlich kleiner als im Sommer, besonders in Bezug auf die wirklich günstigen Hütten, was aber natürlich nicht heißt, dass sich da gar nichts findet - kommt aber auch etwas auf die Region an.

@moreen: Habt Ihr schon eine ungefähre Idee, was Ihr so mit der Woche anfangen wollt? Muss es unbedingt in der Nähe von Kittilä sein oder könntet Ihr auch noch ein Stück fahren (Busse fahren regelmäßig in verschiedene Richtungen)?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

moreen
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2010 16:59

Re: Ferien in/um kittilä

Beitrag von moreen » 2. Jan 2011 08:57

@sunny1011
danke für deine Antwort:-)
klar,sind wir auch offen dafür,mit dem Bus irgendwo hin zufahren:-)

ich hab mich jetzt mit der firma in verbindung gesetzt,die den adventskalender gemacht hat, angeschrieben.
Sie wird sich mit dem reiseveranstalter in verbindung setzen,da sie es auch nicht sooo toll finden,einen gewinn zu ermöglichen,der dann nur bis ende februar gültig ist:-(
hoffe,da liegt eine verlängerung drin,damit ich genug zeit habe,mir ferien zu ermöglichen :)
um weitere tipps und erfahrungen bin ich weiter dankbar:-)

Antworten

Zurück zu „Übernachtungsmöglichkeiten“