Ein Haus in Finnland

Wo kann ich in Helsinki, Rovaniemi oder anderswo (kostengünstig) übernachten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Findejo
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Jan 2014 12:01

Ein Haus in Finnland

Beitrag von Findejo » 30. Apr 2014 13:57

Hallo, ich bin neu im Forum und finde als Finnin die Diskussion hier sehr interessant!

Als erstes möchte ich fragen ob hier eine kleine Werbung erlaubt ist? Ich besitze in Finnland ein kleines Haus, das leider zur Zeit leer steht und möchte es gern vermieten. Darf ich davon hier mehr erzählen?

Ich finde es interessant wie manche Deutschen Finnland so sehr lieben. Ich liebe zwar mein Land auch selbst, aber meiner Meinung nach muss man schon ein bisschen "finnisch" sein um dort das Leben geniessen zu können. Trotzdem finde ich es super, dass so viele deutsche Touristen jährlich lieber nach Norden als nach Süden reisen. Sicherlich freuen sich die finnischen Mücken auch... boaah, ich möchte ja so gern hören was ihr Finnland-Fans dort so schön findet! Wahrscheinlich werde ich es ja verstehen, wenn ich im Forum weiterlese... ist es die Ruhe oder die Natur oder was?

olliwi
Landkartengucker
Beiträge: 20
Registriert: 31. Jul 2013 16:21

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von olliwi » 1. Mai 2014 09:39

Hallöchen liebe Findejo,
Mücken ,na ja muß nicht sein, aber trozdem finde ich Finnland ist ein schönes Land!

Wenn Du Dein Haus in der Nähe zur russischen Grenze stehen hast, können wir ins Geschäft kommen.

Ich habe in Deutschland ,nähe Berlin,auch ein Haus und eine Eigentums Whg., ich denke schon immer daran entweder das Haus mit einem Haus in Finnland zu tauschen,oder die Whg zu verkaufen und dann in Finnland auch ein kleines Häuschen zu erwerben.

Da ich vorwiegend in Russland arbeite und oft in SPB bin, möchte ich in der nähe zur russischen Grenze was erwerben.

Es wäre nett wenn Du mir antworten würdest!

Gurß Olli

Findejo
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Jan 2014 12:01

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von Findejo » 1. Mai 2014 21:37

Hallo olliwi, und danke für deine Antwort!

Leider liegt mein Haus weit weg von der russischen Grenze. Es liegt in Kärsämäki, in einer kleinen Dorf in der Mitte Finnlands. Das Haus hat ca. 80qm, ist möbliziert (5 Betten) und mit Wasser- und Stromleitung versorgt. Es ist kein richtiges "mökki", sondern eher ein "mummonmökki", also ein Omas Häuschen, in denen man dauerhaft gut wohnen kann, aber auch schön Urlaub verbringen kann. Natürlich gibt es ein Sauna im Haus und noch ein Rauchsauna (savusauna) im Garten, dazu noch eine Garage, Grillhütte und eine Art Sommerhütte (aitta). Es liegt zwischen Wald und Feld, 18km vom Dorf entfernt, sehr ruhig, aber trotzdem nicht ganz ohne Nachbarn. Es sind einige Kilometern zum See.

Ich wohne selbst im Ausland und wäre sehr froh, wenn ich jemanden finde, der da ziemlich "selbständig" wohnen könnte. Ich kann ja nicht dahin fahren um eine Glühbirne zu wechseln... ;) Für eine echte Ferienvermietung ist das Haus noch nicht bereit, da ich dafür keinen passenden "Hausmeister" habe. Ich vermiete sowohl für kurze Zeit als auch für längere Zeit, auch im Winter. Bilder kann ich ja auch schicken, und mehr Infos, wenn es jemanden interessiert.

Findejo
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Jan 2014 12:01

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von Findejo » 1. Mai 2014 22:04

Ach ja, fast vergessen... im nächsten Dorf (schätzungsweise 50km weit) gibt es noch ein echtes einfaches Mökki am Fluss zu vermieten. Es hat keine Wasser- oder Stromleitungen, aber ein eigenes "laituri" (Pier?) und Ruderboot. Man könnte also z.B. die meiste Zeit in einem modernen Haus wohnen und nur einige Tage primitiv in dem Häuschen.

Aus meinem Haus sind es ca. 5km und 10km zu Seen, in denen man angeln kann. Ein Boot kann ich möglicherweise besorgen. Im Garten kann man dann das Fisch selbst räuchern und glauben Sie mir, dass Sie noch nie etwas leckereres gegessen haben! Davon wird man einfach nie satt! Im Herbst kann man im Wald Beeren pflücken (und damit auch Geld verdienen!) und im Garten wachsen auch jede Menge Erdbeeren und Johannisbeeren. Der Ort ist interessant auch für Jäger.

olliwi
Landkartengucker
Beiträge: 20
Registriert: 31. Jul 2013 16:21

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von olliwi » 2. Mai 2014 08:52

Hallo liebe Findejo,
so hätte ich nichts dagegen ,aber mein Problem ist,ich kann kein Finnisch,aber russisch und meine Lebensgefährtin wohnt in SPB!
Versuchen kann man es ja mal, aber ich glaube wenn man in Zentralfinnland die Sprache nicht kann ,gibt es Probleme!
So wie sie gut deutsch können gehe ich davon aus, das Sie in der deutschsprachigen Region entweder Östereich,Deutschland, Schweiz wohnen!
Gruß Olli

pirol
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 10. Mai 2018 21:17

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von pirol » 31. Jul 2018 22:33

Hallo findejo,
gilt das Angebot mit dem Haus noch? Ich suche etwas in Finnland für Langzeit. Möchte jeweils mehrere Monate dort verbringen, in den verschiedenen Jahreszeiten. Würde also für 1 oder mehr Jahre dort wohnen. Bin auch dran, evtl. mir ein eigenes kleines Häuschen zu kaufen. Hoffe, Du bekommst die Nachricht. Schöne Grüße pirol :razz:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Ein Haus in Finnland

Beitrag von Peter » 1. Aug 2018 09:59

Hallo pirol,
User findejo war über zwei Jahre hier nicht online. Von daher musst du damit rechnen, dass er deinen Beitrag nicht liest. Vielleicht klappt es abet, wenn du ihm deine Frage per E-Mail zukommen lässt. Aber bitte nicht per PN. Die kann er ja auch nur lesen, wenn er sich erneut ins Forum einloggt.

Antworten

Zurück zu „Übernachtungsmöglichkeiten“