Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Städte, Orte und Dörfer mit ihren Eigenarten und Sehenswürdigkeiten, Fabrikläden, landschaftlich besonders schöne Ecken, idyllisch gelegene Seen mit einsamen Badestränden... Da hat doch jeder Finnlandurlauber ein paar tolle Tipps!?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 17:30

Vielleicht hab ich mich nur dran gewöhnt - hatte heute wieder an der Kasse im normalen Lebensmittelladen das Vergnügen :roll: . Passiert aber nicht so oft.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 11. Jun 2010 05:10

Für Cafe Strindberg auf Esplanadi endet der Mietvertrag. :evil: Anscheinend schafft Finnland die wenige Individualität, die noch vorhanden ist. Strindberg - auch wenn mit stolzen Preisen und der typischen, ungemütlicher Selbstbedienung - ist DER Sommerort. Zwar haben finnische Städte keine richtigen Fussgängerzonen, wo draussen sitzen Spass macht, aber auf Esplanaden ist es noch halbwegs möglich. Jetzt soll dort ein Marimekko Laden kommen. :rotekarte:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Svea » 11. Jun 2010 08:59

Oh nein, das ist ja wirklich ärgerlich :evil: . Als ob es an der Esplanadi nicht schon genug Marimekko-Läden gäbe :roll: .

Nicht, dass ich jemals in Café Strindberg war, aber ich freue mich über JEDEN Laden/JEDES Restaurant, egal ob in FIN oder D, der NICHT einer Kette angehört.
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 11. Jun 2010 16:30

Svea hat geschrieben:ich freue mich über JEDEN Laden/JEDES Restaurant, egal ob in FIN oder D, der NICHT einer Kette angehört.
Man kann es nicht treffender sagen, dennoch ist ein kleiner Unterschied zwischen den "angekommenen" Ketten in D (sonst fällt mir nix ein?) und dem Oligopol hier, der aus alles einen lieblosen Brei macht.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 12. Jul 2010 13:03

In Porvoo endlich eine Marktlücke gefüllt.

Zwischen den Speicherhäusern (diese Postkartenansicht) entstand das Sommerrestaurant Johans. Zu erreichen über Jokikatu (ein Schild zwischen den Häusern zeigt den Weg). Es ist eine schön eingerichtete Terasse, stimmungsvolle Jazzmusik (oder Iskelmä wenn man Pech hat :? ), normale, durchschnittliche Restaurantspreise - Hauptspeisen von 20-30 Euro (Vegetarisch um die 16 Euro). Mankann die Beilagen mit den wenigen Gerichten selbst kombinieren. Auch eine Art finnischer Snacks (a 3,50-4 Euro) kann man zum Hauptgericht kombinieren. Weinpreise etwa 6-8 Euro pro Glas, Nachtischkarte alles ca. 8 Euro. Publikum überwiegend schwedischsprachig. Bedienung sehr jung, relativ zügig, noch nicht überfüllt, da kaum Werbung dafür gemacht wurde.

Man kann das WC von Runeberg besichtigen :D und in den Speicherhäusern gibt es apart gestaltete Kabinets (marimekkolastig, schön schwarz-weiss oder sommerlich bunt). Serviert wird auf alten Kivi Tellern von Marimekko, allerdings haben sie die Grösse eines Desserttellers (für die Hauptspeise). Man wird aber satt (oder zumindest ich). Es gibt auch Brunch und Mittagstisch.

Sehr individuell, noch nicht S-Karten belastet :elch: Wird sicher nur im Sommer aufbleiben, da Häuser nicht beheizt.

http://www.johans.fi/

Ich fand's eine tolle Abwechslung, endlich eine Essstätte in einer verkehrsberuhigte Zone und gemütliches Ambiente, wie selten zu finden.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Hans » 12. Jul 2010 13:20

Magst Du den Beitrag nochmal im Bereich PORVOO veroeffentlichen ? Sieht besser aus, als wenn ichs verschieb.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 12. Jul 2010 16:06

Jou, kann ich machen, aber hier sind schon etliche Nicht-Helsinki Restos und der Name lässt sich leider nicht mehr ändern (bzw. nicht wirksam).
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 17. Dez 2010 16:09

Ich war gestern in Savoy in Helsinki auf den Esplanaden :D
Ja, es gibt auch Service in Finnland.

Das Restaurant ist gehobene Klasse, da wird einem der Mantel abgenommen (kostenpflichtig), die Kellner sind für alles da, alles nobel, das Publikum entsprechend.

Es gibt winzig kleine Portionen aus edlen Zutaten in der Preisklasse:
Vorspeise 20 euro
Hauptspeise 36-50 Euro
Nachtisch etwa 20 euro
Glas Champagne oder Wein 15-22 Euro

War allerdings deutlich versalzen.

Es gibt auch Mitnahme Deli zu 150 euro (3-4 Waren).

Finn. Freundin meinte, sie werden im Ausland ausgebildet, da solche Bedienung man in Finnland nicht lehrt.
Atmosphäre war mir viel zu steif, aber ist sicher was besonderes. Also das gibt es! :ok:

Und natürlich eine schöne Aussicht auf den Dom.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
silke69
Landkartengucker
Beiträge: 45
Registriert: 14. Sep 2008 18:46

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von silke69 » 18. Dez 2010 18:05

Sehr gute Location, super Bedienung und lecker Essen: ZETOR, mitten in Helsinki!!!

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 18. Dez 2010 18:30

silke69 hat geschrieben:Sehr gute Location, super Bedienung und lecker Essen: ZETOR, mitten in Helsinki!!!
Ich versichere Dir, war besser BEVOR es sich der S-Karten Mafia angeschlossen hat. Da war das Essen noch individuell. Preise waren immer schon touristisch. Aber ist immer wieder lustig, klar :elch: Nur ich gehe nicht mehr in S-Karten Restaurant.

Mal in Zetor - waren nur zur zweit, Resto ganz leer, Kellnerin putzt Tische, nimmt einen Haufen dreckiger Tischdecken unter Arm und stellt sich vor uns nach langer Wartezeit.
Ja?
Ja, was wollen wir bestellen.
Das ist aber nicht schlimm.

Guckt mal die Auswahl der Sprachen bei den Menyt
http://www.zetor.net/
:ok: Auch noch relativ korrekt.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Hans » 19. Dez 2010 18:55

Gibts eigentlich neue Restaurants, -tipps, -hinweise, auch ungetestet ? Graniittilinna hat wieder dicht zu oud&nieuw, sonst wird's halt wieder Grotesk ... :)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 19. Dez 2010 21:41

Was ist oud&nieuw - Jahreswechsel oder was?

Es machen massiv viele Sushibars auf, aber wenn man die zweifelhafte Frische des angebotenen Fisch durch die gängigen Händler bedenkt, ist es immer ein Risiko (hoffentlich kriegen sie die Ware ohne die Evira Schwelle). Isst Du ja aber eh nicht, bist kein finnischer fischessender Vegetarier. Aber in Kamppi sind auch andere vegetarische Speisen an der Sushitheke und die ist zumindest authentisch von einem Japaner betrieben.

Ansonsten waren wir noch in Seahorse in Eira, traditionell, edel, essen ok neufinnisch, sehr ungemütlicher Service (Bedienung ständig gehetzt, als wäre der Teufel persönlich hinter ihnen her, nur um Tische wieder frei zu kriegen - waren in grosser Gesellschaft).
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2158
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Tenhola » 20. Dez 2010 01:40

ich weiss ja nicht, wieviel Du von Fisch bzw. Sushi verstehst, aber für die Herstellung von Sushi wird eigentlich nur tiefgefrorener Fisch verwendet. Selbst im Ursprungsland Japan ist es heute üblich nur noch tiefgefrorener Fisch zu verwenden.
Im übrigen schreibt die EU vor, dass Fisch für den rohen Verzehrer während mindestens 24 Stunden auf maximal −20 °C gekühlt gelagert werden soll. Damit werden ev. Parasiten (vor allem Würmer) abgetötet.

Edit: weiter gehts im Lebesmittelskandale Thema zu diesem Thema.
http://www.finnland-forum.de/viewtopic. ... 741#p72741
Weiter geht's mit Restaurants hier.
Sunny

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Hans » 30. Sep 2011 12:26

Kuerzlich getestet und fuer gut, lecker, freundlich und nicht zuu gewoehnlich befunden: Atelje Finne auf der Arkadiankatu, sehr zentral.

Alles weitere auf deren Homepage:

http://www.ateljefinne.fi/

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Helsinki: Restaurant-, Cafe-, Pubempfehlungen

Beitrag von Hans » 10. Aug 2012 19:23

Was noch aus den letzten Tagen und Monaten:

1) Queen of Sheba: http://www.ravintolasaba.fi/

Zweitbestes bisher erlebtes aethiopisches Restaurant ausserhalb Aethiopiens. Arkadiankatu. Dringend vorher reservieren. So authentisch, dass manche Gerichte auch schonmal aus sind :)

2) Sushibar & Wine, Frederikinkatu. Wechselndes, interessantes Sushimenue, gute Weine.

3) Silvoplee, http://www.silvoplee.com/. Tolles Buffetrestaurant, grosse Auswahl frischer, leckerer Speisen, bezahlt wird nach Gewicht. Hakaniemi/Kallio.

4) Vegemesta. Pini Robertinkatu. Vege-Imbiss. Klein, ganz in Ordnung.

Antworten

Zurück zu „Städtebeschreibungen, Sehenswürdigkeiten, kulturelle und andere Einrichtungen“