Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Städte, Orte und Dörfer mit ihren Eigenarten und Sehenswürdigkeiten, Fabrikläden, landschaftlich besonders schöne Ecken, idyllisch gelegene Seen mit einsamen Badestränden... Da hat doch jeder Finnlandurlauber ein paar tolle Tipps!?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Eldoradobaby
Finnair Flieger
Beiträge: 843
Registriert: 22. Mai 2005 13:45
Wohnort: London/Helsinki
Kontaktdaten:

Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Beitrag von Eldoradobaby » 11. Nov 2007 22:25

Was mir hier noch gefehlt hat - oder ich sehe den Thread nicht - sind Erfahrungen mit verschiedenen Clubs der Stadt. Wo geht ihr hin wenn ihr Lust auf Tanzen habt? Welche Musik wird gespielt und an welchen Tagen steppt wo der Bär? Bild

Bitte her mit euren Tipps. :D Aber bitte nur Clubs wo ihr auch schon selbst gewesen seid. Erfahrungsberichte sind besser als nur die Links. :)

Ich lebe zwar hier, kenne aber sicherlich noch nicht alles!

lumihiutale
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 10. Feb 2007 18:11
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Beitrag von lumihiutale » 12. Nov 2007 20:42

Royal Onnela (Nähe Finnkino. Ist recht gross und spricht ein breites Publikum an. Z.B. Poro ist eine Art Apres Ski Bar (so kam es uns vor), Karaoke, Clubsounds, Retro, Rock und finnische Popsachen. Haben uns im Rockteil recht wohl gefühlt. Schaust Du hier: http://www.ravintolaonnela.fi/ oder hier: http://www.ravintolaopas.net/royalonnela/
Wo wir auch immer gerne hingegangen sind (und im Januar geh ich wieder *freu*) ist das Tavastia, recht laut, meistens Livemusik. Guckst Du hier: http://www.tavastiaklubi.fi/ Nebenan ist das Semifinal, soll ähnlich sein, war ich aber noch nicht drin. Zwischendrin liegt das Restaurant Ilves, das hat uns auch noch recht gut gefallen, vor allem die Elchbällchen.
Weiss nicht, obs was für Dich ist, schreibst ja nichts über Deine musikalische Ausrichtung, wenns Deinen Geschmack treffen sollte, dann viel Spass dort!

Schneeflöckchen
[VERBORGEN]

Eldoradobaby
Finnair Flieger
Beiträge: 843
Registriert: 22. Mai 2005 13:45
Wohnort: London/Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Beitrag von Eldoradobaby » 12. Nov 2007 21:29

Oh - ich wohne seit 2 Jahren in Finnland. Kenne mich also gut aus mit den Ausgehmöglichkeiten. :) Dieser Thread ist nur dazu da, bestimmte Clubs und Bars vorzustellen wo man mal gute Erfahrungen gemacht hat und was man weiter empfehlen kann. Und auch ich kenne noch nicht alles...
Dein Beitrag war schon mal ein guter Anfang. :)

Semifinal ist ziemlich klein. Relativ unspektakulär und meistens spielen da No-Name Bands. Dafür finde ich die Eintrittspreise etwas zu teuer... :rolleyes:

Ja, das Royal Onnela. Ist jedenfalls vielseitig, das kann man nicht bestreiten. Auch mich findet man da meistens nur in der Rock-Section - es sei denn ich fühle mich nach Tanzen. :)
Ansonsten ist es halt eine typische Sedu Koskinen Angelegenheit.

Wer Sedu nicht kennt (ihm gehört der Grossteil der Clubs und Restaurants - 60 Millionen Turnover im JAHR!!!!):

http://www.sk-ravintolat.fi/index_en.html

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Beitrag von Hans » 28. Jul 2009 08:43

Die A21 Cocktail Lounge ist "World's best bar" auf http://www.worldsbestbars.com/index.jsp geworden, und Grotesk ist dort Bar des Monats. Schaut mal rein.

http://www.worldsbestbars.com/index.jsp

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Helsinki: Clubs und Bar-Empfehlungen

Beitrag von sunny1011 » 28. Jul 2009 09:01

Stimmt hab ich mal gelesen. Aber kein Wunder, die Gegend hat viel zu bieten - da hab ich kaum schlechtes von Restaurants bis Café gesehen.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Städtebeschreibungen, Sehenswürdigkeiten, kulturelle und andere Einrichtungen“