Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 14. Jun 2007 20:50

Alljährlich kann man per Webcam bei Steinadler im Nest zur Gast sein :)

Steinadler Big Brother:

http://personal.inet.fi/yhdistys/kotkan ... esalle.htm

http://www.panoraama.com/live/maakotka/ (direkter Link)

z.Zt. ein Adlerchen und ein Ei.

Golden Eagles Online Again

An annual online watch on the nest of a pair of golden eagles at Puhdasjärvi, northwest Finland is once again being visited by avid Internet viewers.

Right now the nest is occupied by one eaglet and one unhatched egg. As of yet, the gender of the eaglet is unknown.

The pair of eagles who were under the round-the-clock gaze of the web camera last year, known and "Aino" and "Väinö", this year built their nest in an inaccessible spot where a camera could not be mounted. Last year they were watched by over 1.7 million people worldwide.

The life and times of the new pair of golden eagles and their offspring can be watched at the website of the Flight of the Eagle Society.
YLE

(Wenn man¨rechts über das Menü der Updates mit dem Mauszeiger geht, kann man ein kleines Filmchen rekonstruieren...)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 15. Jun 2007 10:10

Heut morgen gab's schon Frühstück im Hause Adlermann:

Bild

aus http://www.panoraama.com/live/maakotka/
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 16. Jun 2007 21:57

Bei Familie Adlermann gab's noch heute um 22:15 ein Betthupferl :) (momentan ist die Kamera irgendwie nicht optimal).

http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 221510.jpg
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 23. Jun 2007 23:17

Jetzt wird er hübscher :))

Was bequatschen Mom und Sprössling gerade ?(

http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 231948.jpg
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 24. Jun 2007 10:40

Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 25. Jun 2007 11:20

Wieder mal schöne Schnappschüsse:

pennt im Stehen:
http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 093058.jpg

bissl verschlafen:
http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 230508.jpg
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 26. Jun 2007 11:40

Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 28. Jun 2007 08:17

Jetzt hat er die Peepshowkamera entdeckt:

http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 062448.jpg

(was ist das blutige Ding im Nest 80 ?)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 2. Jul 2007 13:15

Das ist nochmal cool: http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 045945.jpg
http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 000749.jpg

:D

Und jetzt mal was neues: in Ruissalo wächst ein 70cm langer Tannenzapfen 80 Es ist allerdings auch eine exotische Palme, die das produziert. Dennoch ein Phänomen, wenn man das Klima bedenkt, so dass die Palme kaum zum Blühen brachte.

http://www.hs.fi/kotimaa/artikkeli/Yli+ ... 5228411349 (mit Bild)

Und noch ein Phänomena auf Suursaari:

ein grosser Apolloschmetterling http://de.wikipedia.org/wiki/Apollofalter wurde gesichtet.

http://www.hs.fi/kotimaa/artikkeli/Suur ... 5228411416
Zuletzt geändert von sunny1011 am 2. Jul 2007 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 6. Jul 2007 20:50

Adlerlein scheint was verbockt zu haben :D

http://www.panoraama.com/live/maakotka/ ... 040747.jpg
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 15:05

80 Aaaaach, ein afrikanischer Storch (Savannastorch ?( ) hält sich derzeit in Lappland (Rovaniemi) auf. Es ist noch nicht ganz klar, ob sich um diese Art handelt.

Bild

http://www.yle.fi/uutiset/ymparisto/id64903.html
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von Naali » 13. Jul 2007 15:56

Na, hoffentlich wird der Sommer nicht regnerisch durch den Regenstorch :D

Vielleicht ist er irgendwo ausgebrochen? Diese Störche sind in Afrika beheimatet, allerdings gibt es sie auch in Zoos oder Vogelparks.
BildBild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 17:03

Also heisst er Regenstorch. Hah, Sapmi passt es ganz sicher, herrlich, knietief im Regen stampfen, nicht wahr :D ?

Das ist möglich, dass es ein Zooexemplar ist. Freiwillig aus Afrika nach Finnland, das macht nur der Hans :D
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 17:06

Und Sapmi darf sich weiter auf einen ungestörten Urlaub in Lappland freuen.

Aus Wiki
In seinen natürlichen Verbreitungsgebieten gilt er daher als Nützling, da er die Insektenpopulationen aufgrund seines guten Appetits deutlich reduziert.
Mücken, zieht euch warm an!
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Ungewöhnliche Naturerscheinungen in Finnland

Beitrag von Naali » 13. Jul 2007 17:12

Mücken? Für Störche? :D :D
BildBild

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“