Mücken

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Honey
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 8. Okt 2008 14:29

Re: Mücken

Beitrag von Honey » 28. Apr 2009 15:04

naja da ich jede nacht wo anders schlafen werde bringt mir der tipp mit den fliegengittern leider nichts aber danke. ein moskitonetz da kann ich doch nicht in jeder hütte einen haken in die decke schrauben ;-)

autan hab ich nun schon gekauft... das werd ich nutzen und sonst kann ich wohl nur hoffen :o

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Mücken

Beitrag von sunny1011 » 28. Apr 2009 15:07

Peter hat geschrieben: Das Allerbeste Mittel verrate ich an dieser Stelle nur für die fleißigsten Schreiber in diesem Forum. Deshalb ist dieser Tip auch erst für User mit mindestens 3000 Beiträgen in diesem Forum sichtbar: Einfach nicht dran denken. Es gibt gar keine Mücken. Alles Einbildung! :mrgreen:
Peter, Du hast eine Obergrenze der Beiträge eingebaut? :shock:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Honey
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 8. Okt 2008 14:29

Re: Mücken

Beitrag von Honey » 29. Apr 2009 13:09

ich hab nun noch gehört das wenn man ca. 6 wochen vor der reise erhöhnt calcium ( brausetabletten ) zu sich nimmt stechen einen weniger mücken. hat jemand damit erfahrung?

Benutzeravatar
Rokka
Alter Schwede!
Beiträge: 1356
Registriert: 17. Aug 2008 20:27
Wohnort: 65760 Eschborn

Re: Mücken

Beitrag von Rokka » 29. Apr 2009 15:28

Ich weiß jetzt nicht, ob eine Wirksamkeit oder Nichtwirksamkeit von Calcium und anderen Geheimmitteln nun wissenschaftlich begründet ist, aber generell gilt wohl (eigentlich nichts Neues hier im Forum):
- Personen reagieren sehr unterschiedlich auf Mücken.
- Sie reagieren auch sehr unterschiedlich auf Gegenmittel.

Wenn einer eine Calciumkur oder Vitamin-B-Kur etc mal gemacht hat und dann Erfolg oder Nichterfolg damit seiner Erfahrung nach hatte, kann es aber daran liegen, dass es in dem betreffenden Jahr besonders viel oder wenig Mücken gab (das ist nämlich von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich außer vielleicht in Lappi). Auch der jeweilige Aufenthaltsort spielt eine große Rolle. Es muss einer daher schon öfters die Kur gemacht haben und immer in der vergleichbaren Umgebung gewesen sein, um wirklich eine fundierte Aussage machen zu können.

Am ehesten helfen daher, wenn man empfindlich ist, im Allgemeinen die Standardmittel zum Einsprühen oder Einreiben bzw. immer der Schutz durch Kleidung. Wenn man mal gestochen wurde, hilft meiner Meinung nach am ehesten Soventol oder ähnliches bzw. –bei vielen Leuten sehr wirksam – den Juckreiz für ne Weile einfach zu ertragen und nicht kratzen oder reiben (zugegeben mir gelingt das eher weniger).
Und wenn es sich einrichten lässt, Wald und generell Schatten meiden. Sonne und Wind dagegen ist von Vorteil, weshalb man ja direkt am Seeufer außer abends meist verschont bleibt. Das alles gilt für Lappland wohl auch, aber in geringerem Maße.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 29. Apr 2009 16:02

Ich hab auch mal gehört, dass Mücken kein Bier mögen. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
treter
Tango Profi
Beiträge: 538
Registriert: 17. Nov 2007 02:45
Wohnort: Brilon / HSK
Kontaktdaten:

Re: Mücken

Beitrag von treter » 29. Apr 2009 17:19

Sapmi hat geschrieben:Ich hab auch mal gehört, dass Mücken kein Bier mögen. :mrgreen:

aber dafür mögen sie Leute die Bier mögen (Alkoholikermücken)

Ein sehr guter Mückenschutz ist der allseits beliebte Trainingsanzug (oder die modischeren Varianten davon), trage ich in Finnland doch immer wieder sehr gerne, auch weils keinen stört, wenn man doch mal einer Menschenseele begegnet :P:P
"Dünnen Köchen traut man nicht,..."

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 29. Apr 2009 17:46

treter hat geschrieben:
aber dafür mögen sie Leute die Bier mögen
Ich hatte das so verstanden, dass sie gerade die nicht mögen, also dass das Bier von innen als Mückenschutz wirken soll. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Mücken

Beitrag von sunny1011 » 29. Apr 2009 18:32

Sapmi hat geschrieben:
treter hat geschrieben:
aber dafür mögen sie Leute die Bier mögen
Ich hatte das so verstanden, dass sie gerade die nicht mögen, also dass das Bier von innen als Mückenschutz wirken soll. :mrgreen:
Spinnt ihr? Dann wäre Finnland völlig mückenfrei! Bild Bild Bild Vielleicht mögen die Mücken es gerade chemisch und ohne Schaum, daher wirkt's net. :mrgreen:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 29. Apr 2009 18:49

sunny1011 hat geschrieben: Spinnt ihr? Dann wäre Finnland völlig mückenfrei!
Wieso, das Bier bringt die Mücken doch nicht um, sondern hält sie nur von den entsprechenden Menschen fern.
Vielleicht aber ein Grund, warum im Norden einige Einheimische immun gegen Mücken zu sein scheinen. :lol:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Honey
Senatsplatzknipser
Beiträge: 55
Registriert: 8. Okt 2008 14:29

Re: Mücken

Beitrag von Honey » 30. Apr 2009 07:03

ok danke.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 25. Aug 2009 18:27

In Finnisch-Lappi gab's diesen Sommer kaum Mücken. Ich war ab Anfang August dort (Nordwest- und Nordost-Lappi) und hab so gut wie gar keine angetroffen. War mir recht, aber es gibt Leute, die sich schon Sorgen machen (da es in den letzten Jahren insgesamt weniger Mücken gab als sonst, zumindest in der Gegend um Inari), dass diverse Vogelarten dann weniger Nahrung kriegen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 31. Aug 2009 09:42

27. August 2009, 13:08 Uhr
Effektiver Mückenschutz
CO2-Blocker soll Plagegeister verwirren
Weil sie unser ausgeatmetes CO2 wittern, können sich Mücken auf unsere Spur machen - und uns Menschen piesacken. Forscher haben nun mehrere chemische Verbindungen gefunden, die das verhindern können. Sie hoffen, so einen umweltfreundlichen und billigen Insektenschutz schaffen zu können.
Mehr: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 56,00.html
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Mücken

Beitrag von Omega » 6. Sep 2009 20:26

Da waren keine Plagegeister. Lappi = mückenfreie Zone. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Mücken

Beitrag von Sapmi » 6. Sep 2009 20:28

Schlechtwetterfront hat geschrieben: Lappi = mückenfreie Zone. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Na, zu DER Zeit sowieso. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Mücken

Beitrag von sunny1011 » 27. Jun 2010 19:38

Es soll ein schlimmes Mückenjahr sein. Hab allerdings gerade die Nachricht, dass (noch) nicht soo schlimm z.B. selbst in Ivalo (beim schlechtem Wetter). Auf unserer Joggingstrecke hier hinterm Haus umso schlimmer - man kommt nicht voran :( Scharenweise Mucken!!!

Unser Miet-Mökki in Mittelfinnland war wieder mustergültig :elch: - vielleicht 10 Stück in einer Woche erwischt. Es war jedes Jahr (allerdings früher immer im August) so toll. Andere Ekeltiere, die dort rumlugern sind Spinnen und ab und zu Parma (diese Schneidefliege oder wie hiess sie noch?) und Fliegen, aber bei der wunderbaren stillen Hitze kaum welche da.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“