Tiere im Garten

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

finnrotti
Mumin Experte
Beiträge: 182
Registriert: 23. Feb 2009 20:38
Wohnort: Kalliola Nähe Lahti

Re: Tiere im Garten

Beitrag von finnrotti » 19. Feb 2010 20:12

Das ist ja interessant, wir dachten schon wir haben ein besonders dummes Exemplar erwischt, scheint aber wohl artspezifisches Verhalten zu sein sich in viel zu kleine Löcher quetschen zu wollen. :lol:
Das Loch in unserem Nistkasten ist so ca. 3cm, da waren Trauerschnäpper letztes Jahr drin, das war nett.

Der "Albino" sieht ja aus wie ein Kanarienvogel! Wir hatten letztens nur ein Paar hübsche Gimpel zwischen den anderen Besuchern, nichts Besonderes, aber nett anzusehen. Ausserdem zieht hier eine Gang von Eichelhähern um die Häuser und mischt alles auf...

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Tiere im Garten

Beitrag von sunny1011 » 14. Mär 2010 23:22

Ihr habt ja gut, bei uns lediglich Hausbesichtigungen (haben zwei noch unbewohnte). Die haarige Bestie schreckt ab, vor allem seitdem er wieder auf Bäumen turnt...
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Tiere im Garten

Beitrag von sunny1011 » 21. Mai 2010 22:59

Einer unserer Igel hat sich an die Gummipuppe... ähm Weidenpuppe (links im Bild) ran gemacht. Frühlingsgefühle!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“