2700 (!) Kormorannester zerstört

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
urso branco
Landkartengucker
Beiträge: 36
Registriert: 1. Feb 2007 11:58
Wohnort: Oulu

2700 (!) Kormorannester zerstört

Beitrag von urso branco » 29. Jul 2009 06:34

2700 Nester und ca. 10.000 Eier von Kormoranen wurden im Süden Finnlands von Unbekannten zerstört.

Ennätystuhot merimetsojen pesissä
http://www.yle.fi/uutiset/kotimaa/2009/ ... 91244.html

oder auf Englisch:

Record Vandalism Attacks on Cormorant Nests
http://www.yle.fi/uutiset/news/2009/07/ ... 91542.html

Eine ziemlich grosse kriminelle Energie die hinter so einer Aktion stehen muss. Und komplett irrsinnig!!

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: 2700 (!) Kormorannester zerstört

Beitrag von sunny1011 » 29. Jul 2009 07:44

Genau, schlimm ist das. Hab ich auch schon im Juni berichtet. Selbst in der Presse oder in den zweifelhaften Kommentaren des Publikums heisst es Kormorane gehören nicht in die finnische Natur (haittalintu), stellen Gefahr für die Fischwelt dar, und man fühlt sich von dem Kot der Vögel gestört :evil: Viele wollen, dass die Zerstörung sogar legalisiert und die zahlen der Population geregelt werden.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2175
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: 2700 (!) Kormorannester zerstört

Beitrag von Tenhola » 27. Aug 2009 19:40

Kormorane sind wohl nicht nur in Finnland ein Problem. mehr...

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: 2700 (!) Kormorannester zerstört

Beitrag von sunny1011 » 27. Aug 2009 20:27

Stimmt. http://www.swissinfo.ch/ger/archive.htm ... 5486&ty=st
Weisst Du mehr, ob es nun dieses Jahr wie geplant legalisiert wurde oder hat BirdLife Schweiz eingegriffen?
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“