Gibt es schon Pilze

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
wommerle
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 9. Aug 2010 13:29

Gibt es schon Pilze

Beitrag von wommerle » 12. Aug 2010 19:00

Hallo Zusammen, wir machen uns Ende nächster Woche auf den Weg nach Finnland :D (in der Nähe von Koupio). Wir sind begeisterte Pilzsammler :haende_himmel: . Hat von Euch schon jemand welche gefunden, wenn ja! Bitte Tipps geben - wäre super :elch: .
Grüße

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2127
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von Tenhola » 12. Aug 2010 19:50

Bis jetzt ist dies das schlechteste Pilzjahr was ich je erlebt habe. Es fehlten einfach die benötigten Niederschläge zur rechten Zeit. Die wochenlange Hitze mit Temperaturen über 30 Grad hat die Wälder komplett austrocknen lassen. Gerade im Osten herrschten Jahrhundert-Temperaturen bis zu 36 Grad. Auch auf dem Markt findet man zB. kaum Pfifferlinge und wenn ja, sind sie unansehnlich, klein und vertrocknet. Aus meiner Erfahrung nützen da auch zukünftige Regenfälle in dieser Saison nicht mehr viel.
Hoffe Ihr findet trotzdem hie und da mal einen Pilz und müsst nicht allzuviele Hirvikärpänen ertragen..

Benutzeravatar
wommerle
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 9. Aug 2010 13:29

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von wommerle » 13. Aug 2010 18:22

Hallo Tenola,

danke für deine Antwort, na ja dann sammle ich halt Moltebeeren, Preiselbeeren und was ich sonst noch finde. Vielleicht hier und da noch ein Fischlein aus dem See. Ansonsten gehen wir das eine oder andere mal in Finnland auch Geocachen. Für mich bedeutet Urlaub in Finnland ja auch noch vieles mehr, Ruhe, die Seele baumeln lasse und die Natur genießen. Da ich gerade ganz faul auf dem Sofa sitze und nicht aufstehen mag um im 'Wörterbuch nachzusehen - was heisst denn Hirvikärpänen?? :elch: Irgendwas mit Elche oder? Wir sind gespannt, ob das Wetter so schön bleibt, ich wäre ganz froh drüber, denn schließlich ist es unser Sommerurlaub.
Liebe Grüße
Hannelore

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2127
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von Tenhola » 13. Aug 2010 19:13

wommerle hat geschrieben:- was heisst denn Hirvikärpänen??
Hirschlausfliege

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2127
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von Tenhola » 2. Sep 2010 18:42

Da es nun in letzter Zeit doch öfters geregnet hat, sind auch die Pilze noch erwacht. Dies hat wohl bei einigen Leuten eine Sammelwut ausgelöst.
Die Frage ist wer sammelt so viel und wirft sie dann weg?

Pfifferlinge (Keltavahvero / kantarelli)
Bild

Quelle: http://omakaupunki.hs.fi/paakaupunkiseu ... OKboksi_p1

finnrotti
Mumin Experte
Beiträge: 182
Registriert: 23. Feb 2009 20:38
Wohnort: Kalliola Nähe Lahti

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von finnrotti » 2. Sep 2010 20:56

Hier sieht´s ganz gut mit Pilzen aus, wir sammeln aber auch nur Steinpilze.
Das Foto ist ja heftig, sind das wirklich alles Pfifferlinge? Die spinnen ja!

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2127
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von Tenhola » 18. Nov 2011 18:51

Dank dem um diese Jahreszeit immer noch recht ungewöhnlich warmen Wetter, findet man mindestens im südlicheren Finnland noch Pilze. Nächste Woche soll es allerdings Schnee geben.

Bild
Trompetenpfifferling (Craterellus tubaeformis) auf fin. Suppilovahvero

Benutzeravatar
wommerle
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 9. Aug 2010 13:29

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von wommerle » 17. Dez 2011 18:45

Hallo Tenhola,

schon so lange habe ich mich nicht mehr im Finnland-Forum :cry: Aber jet.zt komme ich wieder regelmäßig. Hey dein Pilzfund ist ja für diese Jahreszeit super. Wir in Deutschland hatten dieses Jahr schon im Juni und Juli sehr viele Pilze aber dann war nicht mehr viel los :nixkapier: zu trocken vermutlich. Im Herbst hatte ich so auf Totentrompeten gehofft, aber bisher auch nichts gefunden.
So aber nächstes Jahr wollen wir wieder unbedingt Urlaub in Finnland machen. :haende_himmel: Die beiden letzten Male waren wir immer in der Nähe von Kupio. Wir wissen noch nicht so richtig in welche Gegend wir diesesmal sollen, vielleicht kannst du mir hierzu ein paar Tipps gegen :ok:
Bist du eigentlich ein Deutscher der nach Finnland ausgewandert ist??
Wie soll unser Urlaub aussehen: wir wollen ein Mökki mit Sauna, Strom etc. Pilze, Fische, in der entfernteren Nähe ein Städtchen um ab und zu zu bummeln. Vielleicht kannst du uns auch Auskunft übers Bogenschießen geben? Wir sind begeisterte Bogenschützen (aber nicht auf echte Tiere), wir schießen sogenannte 3-D Tiere, die im Wald oder Wiese als Parcour aufgestellt sind. Desweiteren ist Geocaching auch eines unserer Hobbys.
Wir reisen immer mit dem Auto an, Fähre von Travemünde bis Helsinki. Wäre schön, wenn wir ein bißchen in Verbindung bleiben könnten und du uns ein paar Tipps geben könntest.
Einen schönen Abend noch. :razz: :razz:
Liebe Grüße aus dem Schwäbischen
Hanne

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2127
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gibt es schon Pilze

Beitrag von Tenhola » 28. Aug 2012 16:51

Kurzer Ausflug in den Wald. Dieses Jahr scheint wieder einmal eines der schlechteren Pilzjahre zu sein. Wo sonst massenhaft Pilze wie Rotkappen, Steinpilze und diverse andere Sorten stehen, nicht als gähnende Leere. Einzig Pfifferlinge findet man.

Bild

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“