Sommer 2018 Wettervorhersage

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 334
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von flaskx » 15. Jul 2018 07:48

Nach 2010 und 2011 wird es wohl wieder ein Rekordsommer.

Hier mal die Prognose für Savonlinna Stand 15.07. und wir hatten schon eine Woche super Wetter. Und dann war der Mai auch noch genial.
Bild
Quelle Wetteronline.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1451
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von Peter » 15. Jul 2018 16:16

Ja, der Sommer im Großraum des Saimaa ist derzeit wirklich phantastisch! Gefühlt haben wir allerdings mehr Mücken als in früheren Jahren. Als wir vor zwei Wochen an unserem Mökki ankamen trauten wir uns kaum aus dem Auto. Allerdings hatte es zuvor und die ersten Tage unseres Aufenthaltes etwas geregnet und die Luftfeuchtigkeit war hoch. Jetzt hat sich die Situation, wahrsch. durch die anhaltende Trockenheit, gebessert. Aber es ist noch immer heftig. Ich bin froh, dass wir ein grosses Moskitonetz in Doppelbettgrösse dabei haben. Diese kleinen runden Ikea-Teile die man häufig in den Hütten vorfindet und einem ständig im Gesicht hängen sind Mist.
OT: Und die Hechte im See sind auch kleiner geworden. :roll:

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 334
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von flaskx » 17. Jul 2018 08:31

Wir haben tagsüber fast gar keine Mücken, nur wenn die Sonne untergegangen ist, dann kommen die Blutsauger heraus.
Dafür haben wir Bremsen ohne Ende. Sobald ich nur ein wenig schwitze oder aus dem Wasser komme, kommen sie angeflogen.

Bei einem Freund nördlich von Savonlinna am Saimaa ist die Situation anders, dort sind einige Mücken auch tagsüber aktiv.

Timo
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 132
Registriert: 15. Mai 2005 09:16
Wohnort: Hessen

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von Timo » 17. Jul 2018 09:59

Ja, hier ist es auch so.
Tagsüber, bis die Sonne hinterm Wald, so gegen 22 h, verschwindet, gibt es fast gar keine Mücken. Gegen die hilft die bekannte Mückenspirale. Kurz vor unserer Abreise hatte Aldi Mückenspiralen für 1,99, fast um die Hälfte billiger als die finnischen. Da hatten wir uns eingedeckt. Die unterscheiden sich vom Aussehen und der Wirkung nicht von den finnischen OFF. Bremsen gibt es jede Menge und die tun echt weh, wenn die stechen. Das sind einmal die dreieckigen und die länglichne dicken, die wir in Deutschland als Kuhbremsen bezeichnen.

Der Wald ist sehr trocken. Ein benachbartes Waldstück wurde im Herbst/Winter vereinzelt. Die abgeschnittenen Äste und Rinde trocknen jetzt auf dem Boden. Da genügt schon eine Glasscherbe, die als Brennglas fungiert, um einen Waldbrand entstehen zu lassen.

Weil es lange nicht geregnet hat, sind die Heidelbeeren sehr klein.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 334
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von flaskx » 17. Jul 2018 19:13

Bei uns sind die Blaubeeren auch klein.. Oder sind es Heidelbeeren?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2163
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von Tenhola » 17. Jul 2018 20:35

flaskx hat geschrieben:
17. Jul 2018 19:13
Bei uns sind die Blaubeeren auch klein.. Oder sind es Heidelbeeren?
Es handelt sich um zwei Namen für ein und dieselbe Frucht – je nach Region werden die Beeren entweder Blau- oder Heidelbeeren genannt.
Es gibt aber noch die Rauschbeere (Juolukka), welche man verwechseln kann.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1451
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von Peter » 17. Jul 2018 22:49

Und dann gibt es bei uns in Norddeutschland noch eine Bezeichnung für die Waldheidelbeeren: Bickbeeren. Als Blaubeeren werden bei uns meist die Zuchtbeeren genannt, die z.Z. viel auf den Wochen- und Supermärkten angeboten werden. Das sind die mit dem fast weißen Fruchtfleisch und sind nicht so aromatisch wie die wilden Waldheidelbeeren.

JelloB
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 8. Mär 2018 08:25

Re: Sommer 2018 Wettervorhersage

Beitrag von JelloB » 10. Aug 2018 08:50

Bei uns in Österreich nennt man die Blaubeere übrigens Schwarzbeere.
Und mit Heidelbeeren sind auch für mich in der Regel die Zuchtbeeren vom Strauch gemeint, die Peter beschreibt.

Bezüglich Sommer: Ich habe heuer zum ersten Mal von der Blaualge in der Ostsee und den finnischen Seen gehört (sie aber nicht gesehen/erlebt). Das soll ja wegen der Klimaerwärmung ein immer größeres Problem werden.
Wie sind da eure Erfahrungen die Seen betreffend?

Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“