Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Für den Natur- Interessierten: Flora und Fauna Finnlands, Mücken und Schlangen, Luft und Wasser...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#1 Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Hallo Zusammen,

ich wollte mal etwas komplett neues hier anfangen und vielleicht gibt es ja hier den einen oder anderen, der genauso begeistert von der Vogelbeobachtung ist, wie wir. :elch:
Also mir geht es darum, dass wir hier vielleicht Gebiete vorstellen, die wir selbst besucht haben und wie so der persönliche Eindruck ist. Dabein ist es egal, ob es Gebiete sind die bei luontoon.fi gelistet sind oder einfach ein Wald, See, Moor oder Brachfläche, wo schöne Beobachtungen möglich sind!
Ich werde einmal versuchen, so nach und nach einige Gebiet aufzulisten, die wir kennen.

Grüße Sven
Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Siikalahti Wetland (finnisch: Siikalahden luonnonsuojelualue)
Ein kleines Gebiet, ganz im Südosten Finnlands, nähe Parikkala. Es handelt sich um ein Feuchtgebiet, welches laut Beschreibung eines der besten für Vogelbeobachtung in Finnland sein soll. Bis zu 200 Vogelarten sollen hier vorkommen.
Es gibt ein unbesetztes Informationshäuschen (im Juli), 2 Beobachtungstürme und eine Bird Hide.
Im Juli waren die Beobachtungsmöglichkeiten nicht sehr gut, da das Schillf schon recht hoch war und das Brutgeschäfft der Vögel schon vorbei war. Im Frühjahr sieht das bestimmt viel besser aus. Auch der Herbst könnte vielleicht interssant sein.

Grüße Sven
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11421
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 64 Mal

#3 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Sapmi »

Big_Sven hat geschrieben: 10. Aug 2022 11:33
Im Juli waren die Beobachtungsmöglichkeiten nicht sehr gut, da das Schillf schon recht hoch war und das Brutgeschäfft der Vögel schon vorbei war. Im Frühjahr sieht das bestimmt viel besser aus.
Genau das ist auch mein Problem. Ich könnte jetzt etliche Vogelbeobachtungstürme in Lappland aufzählen, aber Vögel sehe ich so gut wie keine, da ich immer zur falschen Zeit dort bin. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3502
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Syysmyrsky »

Lammassaari / Helsinki
Auch für Helsinkibesucher sind Vogelbeobachtungen im Stadtgebiet nicht ausgeschlossen. Lammassaari ist eine Halbinsel bei Vanhakaupunki/Arabianranta, dort, wo der Vantaanjoki sich ins Meer verabschiedet. Man parkt in Vanhakaupunki und geht dann noch etwa 2 km durch Schilflandschaft über Bohlebretter bis zum Vogelbeobachtungsturm (Lammassaaren lintutorni). Lammassaari ist Teil eines Naturschutzgebiets, man glaubt nicht, noch innerhalb einer Stadt zu sein. Im Frühjahr und im Herbst sind Tausende von Zugvögeln in der Gegend unterwegs.

Folgende Vogelbeobachtungstürme gibt es in dem gesamten Naturschutzgebiet: Lammassaaren lintutorni, Pornaistenniemen lintutorni, Hakalan lintutorni, Purolahden lintutorni, Fastholman lintutorni, Keinumäen lintutorni.
Zuletzt geändert von Syysmyrsky am 11. Aug 2022 08:57, insgesamt 4-mal geändert.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Hansss
Mumin Experte
Beiträge: 187
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#5 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Hansss »

:daumhoch: Vorgemerkt für den Sommer. :hurra:

Hier ist es auch sehr nett. Kauklaisten lintutorni ,,Sammallahdenmäki .
Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2556
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#6 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Tenhola »

Man muss schon fast selbst ein Vogel sein, wenn man all die Beobachtungsplätze in Finnland besuchen will.
Meine Frau ist öfters unterwegs zum fotografieren, doch sie besucht hauptsächlich Plätze in unserer Umgebung. Das sind jetzt nicht ausgewiesene Beobachtungsplätze, doch es gibt viele versteckte kleine Gewässer welche man oft nur zu Fuss erreichen kann. Auch ganz normale Felder sind im Frühling und Herbst oft belagert von tausenden Wasservögeln.
Ihr absoluter Lieblingsplatz ist aber unser Balkon, mit freier Sicht auf den See. Da ist vor allem im Frühjahr sehr viel Spektakel. Es stehen immer mind. 2 Stative auf dem Balkon, eins mit Kamera und das andere mit Fernrohr.
Natürlich gibt es die grossen Gebiete wie Liminka aber auch dort muss man zur rechten Zeit sein.
Wir waren einmal im Frühling in Virolahti während den Arktika-päivät.

Viele Infos gibt es auf Birdlife und als Mitglied hat man Zugriff auf Tiira.

Ein paar Aufnahmen meiner Frau.

Vom Balkon
Bild

Bild

Bild

Aus der Umgebung
Bild

Bild
Hansss
Mumin Experte
Beiträge: 187
Registriert: 24. Jun 2020 09:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#7 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Hansss »

:daumhoch: :daumhoch: :elch:
Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#8 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Sapmi hat geschrieben: 10. Aug 2022 18:45 Genau das ist auch mein Problem. Ich könnte jetzt etliche Vogelbeobachtungstürme in Lappland aufzählen, aber Vögel sehe ich so gut wie keine, da ich immer zur falschen Zeit dort bin. :mrgreen:
Ja, das ist richtig, aber immer ein wenig unterschiedlich. Es hängt ja von verschiedenen Faktoren ab, wie vom Wetter, ist es lange kalt, wann kommen die Vögel ins Brutgebiet zurück usw.
Tenhola hat geschrieben: 11. Aug 2022 09:54 Ein paar Aufnahmen meiner Frau.

Vom Balkon
Ich glaube ja persönlich, dass Du nicht mehr lange alleine auf dem Balkon sitzt!!! :lol:
Aber das meine ich: jedes Gebiet kann tolle Beobachtungen bringen und es kann zu jeder Jahreszeit interessant sein. Habe mal in einem Gewerbegiet auf einer Brachfläche Sandregenpfeifer in Norwegen gesehen. Gab bestimmt schönere Orte! :)
Oder wir waren mal auf einem Vogelturm in einem Moor und als ich endlich mein Fernglas aus dem Auto geholt hatte konnte ich auch erkennen, dass die beiden vermeintlichen Vögel auf dem Baumstumpf die Ohren eines jungen Elchbullen waren, der dort lag...... 8) Es gibt immer etwas!
Syysmyrsky hat geschrieben: 11. Aug 2022 07:43 Lammassaari / Helsinki
Auch für Helsinkibesucher sind Vogelbeobachtungen im Stadtgebiet nicht ausgeschlossen. Lammassaari ist eine Halbinsel bei Vanhakaupunki/Arabianranta, dort, wo der Vantaanjoki sich ins Meer verabschiedet. Man parkt in Vanhakaupunki und geht dann noch etwa 2 km durch Schilflandschaft über Bohlebretter bis zum Vogelbeobachtungsturm (Lammassaaren lintutorni). Lammassaari ist Teil eines Naturschutzgebiets, man glaubt nicht, noch innerhalb einer Stadt zu sein. Im Frühjahr und im Herbst sind Tausende von Zugvögeln in der Gegend unterwegs.

Folgende Vogelbeobachtungstürme gibt es in dem gesamten Naturschutzgebiet: Lammassaaren lintutorni, Pornaistenniemen lintutorni, Hakalan lintutorni, Purolahden lintutorni, Fastholman lintutorni, Keinumäen lintutorni.
Das kannte ich auch noch nicht! Vielleicht mal für die Rückreise merken! Vielen Dank dafür!
Hansss hat geschrieben: 11. Aug 2022 08:03 :daumhoch: Vorgemerkt für den Sommer. :hurra:

Hier ist es auch sehr nett. Kauklaisten lintutorni ,,Sammallahdenmäki .
Auch neu! Vielen Dank!

Grüße Sven
Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#9 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Liminganlhti/Liminka/Liminganlahden luontokeskus
Nähe Oulu. Toles Informationshaus mit großer Ausstellung in Liminka.
Gleich angeschlossen ist ein schöner Beobachtungsturm in dem man auf der unteren Ebene die Fenster öffnen kann.
Im Juli konnte man Seeadler, einige Limikolen und diverse Enten und Gänse sehen.
In der Nähe gibt es noch einige weitere Beobachtungstürme. Über die Positionen und Erreichbarkeit kann man im Informationshaus nachfragen.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11421
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 64 Mal

#10 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Sapmi »

Big_Sven hat geschrieben: 11. Aug 2022 11:54
Ja, das ist richtig, aber immer ein wenig unterschiedlich. Es hängt ja von verschiedenen Faktoren ab, wie vom Wetter, ist es lange kalt, wann kommen die Vögel ins Brutgebiet zurück usw.
Ja, aber ich meinte halt schon die Jahreszeit. Ich bin ja immer nur im Juli/August (erst seit Corona auch bis Mitte September) oder halt zur Schnee- und-Eis-Zeit dort, da ist das eher ungünstig.
Aber ich kann ja trotzdem bei Gelegenheit mal die ganzen mir bekannten aufzählen.

@Tenhola: Danke für die tollen Bilder! :elch:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3502
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

#11 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Syysmyrsky »

Välikorpi bei Otanmäki
Hier sind wir mal im Sommer 2008 vorbeigekommen, nur im Sommer sind die Gebiete halt leider nicht so stark bevögelt :mrgreen: Auch hier gelten Frühjahr oder Herbst als bevorzugte Zeit. Otanmäki liegt an der Straße 28, etwa 35 km südwestlich von Kajaani. Der Välikorpi liegt nördlich der Ortschaft. Aber wie Tenhola bereits andeutete gilt in Finnland wohl jeder Teich, der was auf sich hält, als Vogelgebiet und ratzfatz steht dort ein Vogelbeobachtungsturm :D

https://www.orniverse.com/site/12925/ot ... lintuallas
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11421
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 64 Mal

#12 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Sapmi »

Syysmyrsky hat geschrieben: 12. Aug 2022 10:10 nicht so stark bevögelt :mrgreen:
Hast Du das Wort gerade selbst kreiert? Bild

jeder Teich, der was auf sich hält, als Vogelgebiet und ratzfatz steht dort ein Vogelbeobachtungsturm
Ja, so kommt's mir manchmal auch vor.

https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 750027&z=5
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#13 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Sapmi hat geschrieben: 13. Aug 2022 16:49 Ja, so kommt's mir manchmal auch vor.

https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 750027&z=5
Das ist ja mal eine tolle Karte!
Wobei ich gar nicht so genau weiß, wer diese Türme dort aufstellt und pflegt. Einige der Türme sind nach einiger Zeit zugewachsen oder mittlerweile zerfallen. Oft fehlt auch ein Hinweisschild....

Oft sind es ja die Zufallsbegegnungen, wie z. B. beim Wandern. Man kommt an einem See vorbei und dort schwimmen Prachttaucher oder ein Unglückshäher fliegt im Kiefernwald einem hinterher. Ich suche aber auch nach Plätzen, wo die Wahrscheilichkeit ein wenig höher ist.... :)

Grüße Sven
Big_Sven
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

#14 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Big_Sven »

Insel Hailuoto
Lage westlich von Oulu.
In der Ortschaft Marjaniemi gibt es einen Hafen. Dort an der Mole brüten gleichzeitig Flussseeschwalben und Küstenseeschwalben in einer Kolonie. Desweiteren gibt es an den Stränden Rotschenkel und Steinwälzer.
Natürlich gibt es auch hier Vogelbeobachtungstürme. :lol: Der beste von Ihnen ist mit Sicherheit Kirkkosalmen lintutorni.
Grüße Sven
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11421
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 64 Mal

#15 Re: Gute Vogelbeobachtungsplätze in Finnland

Beitrag von Sapmi »

Big_Sven hat geschrieben: 14. Aug 2022 11:36
Das ist ja mal eine tolle Karte!
Die hab ich an dem Tag auch nur zufällig gefunden, da ich mich vage erinnert hatte, mal irgendeine finnische Seite mit einer Aufzählung von Vogelbeobachtungstürmen gesehen zu haben, aber die habe ich dann erst nicht wieder gefunden, sondern eben diese Google-Karte.
Die Dichte der Türme ist schon beeindruckend. In Lappi sind es zwar nicht ganz so viele, aber immer noch ein Vielfaches von dem, was ich bisher selbst besucht habe. :wink:
Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass ich mindestens einen Turm kenne, der dort nicht eingezeichnet ist :razz: , nämlich den auf der (Halb-)Insel Kiikeli in Kemi: https://www.kemi.fi/vapaa-aika-ja-kultt ... t/kiikeli/

Mittlerweile habe ich aber doch auch die ursprünglich gesuchte Seite mit diversen Türmen in Lappi gefunden: https://www.lly.fi/lintutornit/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Antworten

Zurück zu „Flora und Fauna“