Blaubeeren 2020

Eßgewohnheiten, Rezepte, finnische Küche

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Entenfreund
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 16. Feb 2014 11:42

Blaubeeren 2020

Beitrag von Entenfreund » #1 »20. Aug 2020 15:12

Zum Frühstück auf der Mökki-Terrasse gehören für mich frisch gepflückte Blaubeeren. Pur oder gemixt mit Joghurt. Ab Mitte Juli gab‘s da bisher nie Probleme. Der Wald ist ja voll von Blaubeersträuchern.

Heuer ist das zum ersten Mal anders. Bin seit 2 Wochen in einem Mökki Nähe Mikkeli und von Blaubeeren keine Spur. Ist das bisher (zu) trockene Wetter die Ursache?

Ungewöhnlich auch, dass die Mückenplage gegen Null tendiert. Meine diversen Jagd- und Schutzwaffen haben jedenfalls den Koffer noch nicht verlassen. 😊

Wie sieht´s in anderen Teilen Finnlands aus?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2332
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Tenhola » #2 »20. Aug 2020 15:22

Blaubeeren sind in diesem Jahr ziemlich klein und auch geschmacklich nicht so der Hit. Dafür gab es sehr viel Lakka.
Mücken gab es im Frühjahr reichlich, sind dann aber eher wieder verschwunden.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10769
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Sapmi » #3 »20. Aug 2020 17:01

Ich hab im Westen von Lappi kürzlich schon einige Blaubeeren gegessen und auch Leute mit diesen Pflückgeräten durch die Sträucher robben sehen.
Ein paar reife Moltebeeren sind mir auch schon begegnet.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Paavola
Senatsplatzknipser
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2020 15:22
Wohnort: Aller-Urstromtal

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Paavola » #4 »20. Aug 2020 17:06

Ja, Moltebeeren gab es vor 4 Wochen auf unserem Grundstück massenhaft, allerdings war sie da noch nicht reif. Blaubeeren waren nur wenige, aber auch vorhanden. Gegend Hossa Naotionalpark / Kussamo / Suomussalmi.
In der Ruhe liegt die Kraft. Ich glaube ich brauche ein wenig Kraftsport...

MRN
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 144
Registriert: 11. Feb 2014 13:36

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von MRN » #5 »20. Aug 2020 21:16

In Valkeakoski sind die Blaubeeren dieses Jahr eher klein und mickrig.
Ich habe das auch mit der langen Trockenheit begruendet, weiss aber nicht, ob die Theorie stimmt.
Blaubeerensammler habe ich bisher nur drei gesehen. Die Jahre davor waren es sonst wesentlich mehr.

Ach ja, und die Muecken waren am Anfang da, haben mich dann gestochen und auf einmal waren sie wieder weg.
Auftrag ausgefuehrt. :)

Hansss
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 24. Jun 2020 09:27

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Hansss » #6 »21. Aug 2020 10:24

Also wir haben auf Åland und in der Gegend um Helsinki massenhaft gefunden.

Big_Sven
Landkartengucker
Beiträge: 36
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Big_Sven » #7 »21. Aug 2020 10:49

Also wir haben in Ruunaa, östlich von Lieksa Ende Juli/Anfang August noch sehr viele Blaubeeren gefunden. Klein, aber okay. Auch Pilze gab es sehr zahlreich. Viele waren schon wieder am verfaulen. Es gab 2x eine schöne Pfanne mit Steinpilzen! :daumhoch:
Uns wurde erzählt, dass dieses Jahr die Russen nicht einreisen durften, die sonst immer zum Pilze und Blaubeeren sammeln kommen. :?:
Die Mücken waren am Anfang unseres Urlaubes schlimmer/zahlreicher und wurden gegen Ende immer weniger/erträglicher.

Grüße Sven

Imatra
Landkartengucker
Beiträge: 24
Registriert: 14. Feb 2018 00:10

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Imatra » #8 »21. Aug 2020 14:31

Habe gerade mit einer Freundin hier in Rovaniemi gesprochen. Sie sagte, es gebe viele Blaubeeren, allerdings in etwas höheren Lagen. Sie haben 100 Liter gesammelt für den Winter.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2332
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Tenhola » #9 »21. Aug 2020 14:59

So nach den Beiträgen war das Vorkommen der Blaubeeren dieses Jahr je nach Gebiet sehr verschieden.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10769
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Blaubeeren 2020

Beitrag von Sapmi » #10 »21. Aug 2020 18:57

Ja, die in Lappland waren auch nicht kleiner als sonst.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Essen und Trinken“