Fazer Schoko-Riegel

Eßgewohnheiten, Rezepte, finnische Küche

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Hans » #16 »13. Sep 2005 15:41

Ich kenn nur eine "Chili-Schokolade" (von http://www.zotter.at), aber die hat meine gar nicht so hohen Ansprüche wirklich nicht befriedigen können, sonst ist mir noch keine zu Augen gekommen. Und die Sarotti-Variante wird hoffentlich auch deutlich günstiger sein, als die Zotter - und andere Profi - -Varianten. :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Loja » #17 »13. Sep 2005 21:51

:D

Ja, Hans, dann halt schon mal die Topflappen bereit...... :D

denn die Sarotti-Chili-Schoko gibt's bei Marktkauf (laut Prospekt, konnte bloß bisher nicht hin).

Die meisten Chili-Schokos waren mir bisher zu lasch. Am Besten ist definitiv der Fazer-Riegel, der wirklich schön scharf ist (fragt Sanna Tanija). Sollte Sarotti das toppen können? Ich bin gespannt. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Loja » #18 »14. Sep 2005 12:37

:D

Habe gerade den neuen Schrader-Leckereien-Katalog bekommen. Da ict auch die Zotter Schokolade drin: Chili Santa Fee mit Weinbrand.

@ Hans

Ist das die, welche du probiert und nicht für besonders gut befunden hast? :]


Da ich demnächst was bestelle, werde ich mir die trotzdem mal holen, ebenso die Maroni Schoggi.

Außerdem kann ich dann gleich anfragen, warum Schrader bitteschön keine delikaten finnischen Schokoladen- und Salmiakspezialitäten von Fazer führt ?( .
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Hans » #19 »14. Sep 2005 14:00

Loja schrieb am 14.09.2005 12:37
Habe gerade den neuen Schrader-Leckereien-Katalog bekommen. Da ict auch die Zotter Schokolade drin: Chili Santa Fee mit Weinbrand.
@ Hans
Ist das die, welche du probiert und nicht für besonders gut befunden hast? :]
PaulSchraderBremen ? Die schicken mir schon 10 Jahr kein Katalog mehr. Hätt wohl was betellen müssen. :) Joah, Chili Santa Fee klingt gut, bzw. bekannt.
Da ich demnächst was bestelle, werde ich mir die trotzdem mal holen, ebenso die Maroni Schoggi.
Nur zu, SCHLECHT sind die alle nicht (hatte mal vier Sorten bestellt, Maroni war auch dabei ;) , aber eben doch recht unspektakulär, die Namen & Zutaten die dann aussergewöhnlich drin sind, halten sich im Geschmackstest doch arg zurück.

Und sonst ... Marktkauf ... ham wir nich, gehört das wohl zu ner Kette, die auch andere Supermärkte hat ... sonst muss ich am Ende nach Bochum fahren ... :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Gast_

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Gast_ » #20 »14. Sep 2005 19:27

-----

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Loja » #21 »14. Sep 2005 19:42

:D

@Vitsi

Hab ich leider nur bei Stockmann bekommen. Dort waren die Fazer-Riegel im Angebot, 0,45€. In den regulären Supermärkten haben die Riegel 0,50€ gekostet. [img]mad.gif[/img]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Gast_

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Gast_ » #22 »14. Sep 2005 19:48

-----

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Hans » #23 »15. Sep 2005 14:23

Oh, http://www.leysieffer.de hat auch (mindestens 2!) Chili-Schokis im Programm. Noch dazu welche mit Pfeffer - das passt ja auch recht gut - und Salz (!?), und sicher vieles mehr! :) ;it Onlineshop, wo gibts die sonst ?!

Mh, hat jemand schonmal Schafmilchschoki probiert ?!
Zuletzt geändert von Hans am 15. Sep 2005 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Hans » #24 »15. Sep 2005 19:57

Ein schönes Projekt, das hier. :)

Soeben gefunden: Chili-Schoki von GUBOR. Nicht gekauft, da € 2,75 für 88 Gramm. Nenee!

Sarotti gabs grundsätzlich, aber nich den gesuchten Geschmack.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Loja » #25 »15. Sep 2005 20:43

:D

Da ich morgen früh zum Großeinkauf in mehrere Supermärkte gehe, werde ich Ausschau nach besagten Produkt halten (und es genüßlich aufessen, wenn Ich's finde :D :D ).

Die Schafsmilchschoggi gibt's auch bei Schrader in mehreren Sorten und steht bereits auf meiner Bestellliste (puh, es gibt sogar Schokoladenkaviar aus Italien, 250g 19,95€ 80 ).
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Gast_

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Gast_ » #27 »16. Sep 2005 09:43

-----

Benutzeravatar
poro
Moltebeeren Tester
Beiträge: 472
Registriert: 14. Jul 2005 12:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von poro » #28 »16. Sep 2005 09:56

nfc= no further comment (zu deutsch: keine weiterer Kommentar) 8)
FiFo-Häkä 2006--Poro! Googelt schneller als die Polizei erlaubt!

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Loja » #29 »16. Sep 2005 11:56

:D

So, die große Chili-Schoko-Probe hat begonnen:

Im heutigen Test: Lindt Edelbitter Mousse Sauerkirsch-Chili

Naja, die dunkle Schoko ist nicht besonders, die Sauerkirschfüllung zu süß und dominant. Erst wenn der süße Geschmack weg ist, schmeckt man den Chili und von dem ist eindeutig zu wenig drin. Note 4-5 [img]mad.gif[/img]

Als nächstes teste ich Gubor Zarte Lust Hot Chili. Die Schoko wirbt mit dem Versprechen "Die anregend-feurige Verführung............ich glaub, die teste ich erst heute Abend. :]


Die Sarotti war überall ausverkauft (momentan), muss folglich ganz gut sein. Allerdings wird wohl zum Schluss Fazer das Rennen machen :D .
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Gast_

Re: Fazer Schoko-Riegel

Beitrag von Gast_ » #30 »16. Sep 2005 13:00

-----

Antworten

Zurück zu „Essen und Trinken“