Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Eßgewohnheiten, Rezepte, finnische Küche

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von sunny1011 » 8. Apr 2009 09:34

Wie, rausgeworfen? Oder umgehauen? :mrgreen:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Sapmi » 8. Apr 2009 10:23

Tenhola hat geschrieben:aber hier gilt doch nur eine Meinung und darum halte ich die Meinige fuer mich.
Das ist ein Trugschluss, also bitte Meinung schreiben (zum ursprünglichen Thema, nach Möglichkeit :wink: ) :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Sapmi » 8. Apr 2009 10:30

sunny1011 hat geschrieben:Na, typisch Kabel 1 - wieder dieser Verarscheton und an sich nur nichtssagende Zahlen umgerechnet aufs Jahr oder Lebenszeit,
Na, man muss sich so einen Sender ja auch nicht angucken. :P
Aber ok, um etwas Ordnung reinzubringen, hier mal der Ontopic-Extrakt:
sunny1011 hat geschrieben: Im Leben verbrauchen die Deutschen 492 kg Kaffee im Leben (?) (Finnen 10 kg pro Jahr). Das liebste Frühstücksgetränk, gefolgt von Tee und Milch. Kaffee mit Milch und Zucker. Frühstücks-Topp 3: Brot (stolz auf 300 Sorten Brote), Brötchen und Müsli.

...

Ab beliebtesten ist Currywurst mit Pommes rot-weiss in der Kantine. Jeder hasst Kantinen und kommt trotzdem (auch so in Fin).
Fetthaltige Sachen sind beliebt. 770 Portionen Currywurst mit Pommes (ich hab noch 769 vor mir :mrgreen: ) . Die beliebtesten Kantineessen:
1. Currywurst Pommes
2. Pasta Bolognese
3. Pizza
4. Rostbratwürstchen
5. Chicken nuggets
6. Seelachs
7. Bami-Goreng
8. Hühnerfrikasee
9.Alaskaseelachs
10. Makaroni mit Tomatensauce

Deutsche essen viele Eier. Neulich beeinflusst der günstiger Lebensmittelpreis unsere Wahl. Wir essen weniger Kartoffeln (anders in Finnland), aber mehr Südfrüchte (anders in Finnland).

Lebensbierkonsum des D - 9119 l Bier im Leben.
Deutsche sind Sektweltmeister mit 5 Fl. pro Jahr/Kopf

Also in D viel italienisches und bisschen asiatisch - zumindest auf die befragten Kantinenesser bezogen, also das wird vermutlich kaum repräsentativ für den durchschnittlichen deutschen Geschmack sein, aber trotzdem: Wie ist eigentlich Currywurst einzustufen? Kotimainen? :lol:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von ulli » 9. Apr 2009 06:14

Sapmi hat geschrieben:Wie ist eigentlich Currywurst einzustufen? Kotimainen? :lol:
Berliinilainen ! :mrgreen:

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Kathi » 9. Apr 2009 07:46

ulli hat geschrieben:
Sapmi hat geschrieben:Wie ist eigentlich Currywurst einzustufen? Kotimainen? :lol:
Berliinilainen ! :mrgreen:
Ne, Ruhrpottilainen :lol:
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Sapmi » 9. Apr 2009 12:07

ulli hat geschrieben: Berliinilainen ! :mrgreen:
Ost oder West? :lol:

Wobei ich jetzt auch eher wie Kathi auf Ruhrpott getippt hätte.
Somit also wohl kotimainen. Obwohl, Curry? Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von ulli » 9. Apr 2009 16:39

Sapmi hat geschrieben:
ulli hat geschrieben: Berliinilainen ! :mrgreen:
Ost oder West? :lol:
West, guckst Du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Currywurst

:D

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von sunny1011 » 6. Jun 2009 13:00

Lt. Presse führt der Onlinelebensmittelladen http://www.ruokatori.fi neuerdings auch estische Produkte. Der u.g. Artikel gibt zu verstehen, dass auch ansonsten ruokatori günstiger (dank Grosspackungen usw.) ist als z.B. Valintatalo (Info über Versandkosten findet man schlecht auf der Internetseite), aber Erfahrungen beweisen das Gegenteil. Ist sicherlich bedingt, worum es geht. Bei estischen Produkten springt natürlich viel Gewinn raus, aber prima, dass es die Möglichkeit gibt, wenn man z.B. nicht wieder das Käseshopping in Tallin erledigen kann. Neulich gab Valio grossen Rückgang bei den Verkaufszahlen von Joghurt- und Käseprodukten bekannt. Die Reaktionen zum Artikel sind einigermassen positiv, aber die Zielgruppe wird sicherlich sehr klein bleiben. Dennoch: etwas mehr Konkurrenz kann nicht schaden. Weiter so.

http://www.hs.fi/talous/artikkeli/Netti ... 5245469645
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von sunny1011 » 15. Aug 2009 11:03

Auf Finnisch gibt es eine Forschung der finnischen Kochgewohnheiten. Ich hab die ziviliertesten aller Antworten gewählt (die es gab) und es kommt "Olet arkkikokkaja". Du kochst, aber in Eile und ungern ( :o ), um satt zu werden :o :evil: kokkaat mielelläsi maistuvia perusruokia. Dann wird noch unterstellt, dass ich mich für neue Utensilien begeistere, die dann den Schrank hüten (war neulich eine Radiosendung darüber, da solche Dinge in Finnland dann komplett verschwinden, auch wenn es einer vielleicht kaufen möchte). Bei mir wird alles benutzt :evil: *fussstampf* Was soll der Mist? Hab mich von Mikropizzalaternativen und allen Unsitten wie Essensreste aufbewahren aber vergammeln lassen ferngehalten, bei Ausstattung der Küche wahrheitsgemäss alle Dinge gewählt, und bei Gewürzen war bei mir auch die Liste von oben bis unten ausgefüllt, selbst Salz ( :P ) Und im Ergebnis steht, dass ich purist bin und einfache Zutaten verwende. Ne, ist klar. Was wenn es zu Küchenbravur nur fade Auswahl von Makaronilaatikko und Aufwärmzeug gibt - dann kommt so ein blödes Ergebnis.

Zum Test (auf Finnisch) hier: http://www.hs.fi/viesti/ruokatesti
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Svea » 15. Aug 2009 11:21

Bei mir kam folgendes Ergebnis raus:
Olet rento kokki

Ruoka on sinulle kiva harrastus, mutta ennen kaikkea sosiaalinen tapahtuma. Tykkäät mutkattomasta ruoasta ja kokkaat sitä mielelläsi myös isommalla joukolla. Kokeilet rohkeasti uusia ruokalajeja, etkä murehdi jos välillä menee metsään.

Näillä vinkeillä saat helposti aikaan nopeaa pikkuruokaa vieraille...
Stimmt eigentlich ziemlich gut, aber ist andererseits auch nicht so aussagekräftig und würde wahrscheinlich auf viele zutreffen.

Die Alternativen zur Auswahl fand ich auch sehr merkwürdig :? . Typisch Helsingin Sanomat...
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von sunny1011 » 15. Aug 2009 11:25

Ja es fehlte noch "Kannst Du den Mikrowellenknopf betätigen?" Ja - Nein :roll: 90% der Inhalte waren auf Junkfood Esser ausgelegt.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Hatti » 15. Aug 2009 14:11

Schade´dass ich nicht finnisch kann..... hätt mich interessiert,was bei mir rausgekommen wär..... höchstwahrscheinlich: SIE können nicht kochen....haben keine Ahnung oder so. :D

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von sunny1011 » 15. Aug 2009 14:52

Jetzt will ich es wissen Hatti!!! Ich hoffe ich hab nix vergessen, manche übersetzungen sind vielleicht nicht ganz korrekt.
Kannst vielleicht "blind" selbst durchgehen und ergebnis hierhin kopieren oder markiere deine Wahl bunt und ich gehe es für Dich durch online. Es ist irgendwie auf Entblössung aus, daher findest DU jedenfalls oft kaum Alternativen :D

1. Wo kaufst Du ein:
Markt(halle)
Supermarkttheke
Restaurant
beim nächsten Discounter
Frischetheke
Supermarkt
R-Kiosk (hm, Tabakshop, oder so ähnlich, meistens nur für Fertiggerichte)
Kaufe keine Lebensmittel, meine Mutter kocht

2. Was besitzt Du?
Teflonpfanne
Brandteig Stanze (heisst das so?)
Mikrowelle
Mengenmassbecher
Eieruhr
Fleischklopfer
japanisches MAC Messer
Stabmixer
Den Stab mit dem man Eisweiss schlägt...
Kelle
Milchaufschäumer
Gusseisenpfanne
Backblech
Blender (?)
(mehrfach möglich)

3. Welche ist Deine berühmteste Küchenbravur?
Hack mit Nudeln überbacken (typisch finnisches Schnellgericht) :wink:
Wurst aus dem Ofen
Tapas
Fertigpizza aus der Mikrowelle
Gegrilltes Lamm mit Rotweinsauce
Haferflocken

4. Welche Vorräte hast Du:
in Kühlschrank
Ketchup
Trüffeln
6er Pack Bier
Nur Licht
Wasabipaste
Gestrige Reste
Parmesan
Pesto
Möhren
Pflaumenmus
Sahne
Fertiggericht aus gehackter Leber (willst nicht wissen...)
Etwas verschimmeltes zur Unkenntlichkeit
Sekt
(mehrfach möglich)
im Vorratsschrank
verschiedene Pastasorten
Billigmakaroni
Nudeln
Erbsensuppendose
Nöttkötti in Dose (k.A. wohl Fertiggericht)
ital. Risottoreis
Haferflocken
(mehrfach möglich)
Im Kühlfach:
von Mama vorbereitete Portionsspeisen
(Elch)steakfleisch (was exklusives gilt hier, Tafelspitz ;) )
Wok Gemüse
Selbst gesammelte Beeren
TK-Pizza
Hummer
Vanilleeis
(mehrfach möglich)

5. Wie lange kochst Du?

2--5 Min. hängt von der Leistung der Mikrowelle ab
Bis es fertig gegrillt ist (also draussen)
1/2 Stunde
1 Stunde
an Wochentagen 2 Stunden, am Wochenende länger
Überhaupt nicht, denn mein Partner kocht

6. Dein Traumdinner?
Zusammen mit meinem Partner zubereitet
Chips, Bier und Wurst vor der Glotze
Viel gutes essen und trinken mit Freunden
Taxi Pizza Lieferung
Mind. 3-Gänge Menu im Restaurant
Sogar Erbsensuppe aus der Dose damit der Magen voll wird

7. Welche Gewürze benützt du?
Knoblauch
Dill
Pommessalz
Petersilie
Chili
Salz :o
Koriander
Muskatnuss
Frisches Basilikum
Fleur de sal
Oregano
(mehrfach möglich)

8. Welches Bratfett verwendest Du?
Rapsöl
Butter(schmalz)
Margarine
Olivenöl
Mandelöl


9. Wie bringst Du die Küche in Ordnung nach dem Kochen?
Verpackung in den Müll und wische die Mikrowelle ab
Überlege (?), wie man eine Gusseisenpfanne sauber macht
Geschirr in die Spülmaschine und Tisch abwischen
Wasche Tafelsilber und Kristallgläser von Hand
Lasse es ungespült bis zum nächsten Kochen liegen
Putze nicht, mein Partner macht es

10. Wer ist Dein Meisterkochidol?
Jamie Oliver
Jaakko ”Kokki” Kolmonen (war wohl im Buch :D )
Ronald McDonald
Gordon Ramsay
Tina Nordström
meine Mutter
Aki Wahlman
Sara La Fountain (aus dem finn. TV)
Hans Välimäki
Saarioinen (eine Fertiggerichtmarke, die von der Hackleber)
Keith Floyd
Mein Partner

11. Was war Deine grösste Kochsünde, die Dir passiert ist?
Angebrannte Kartoffeln
verschmorte Plastikkelle
Hab zuviel Chili reingetan und dachte es wäre Paprika
Gele wurde steinhart (?)
Feueralarm beim Ölerhitzen
Gäste waren gelangweilt, weil ich nur in der Küche stand
Minulla ei ole tapana mokailla keittiössä (weiss nicht was ist mokailla, auf jeden Fall etwas tut man nicht)
Hab etwas gezuckert statt zu salzen.

12. Wenn Du dir besondere Mühe gibst, was tust du?
Am offenen Feuer mit Freunden kochen
Koche frische Suppe
Streue Blauschimmelkäse über der Fertigpizza
Lege Würste auf den Saunaofen
Gebe weissen statt schwarzen Pfeffer
Hole Biofleisch vom Bauer
Gare Gemüse
Suche nach Anregungen in Kochbüchern und auf Kochsendungen
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Hatti » 15. Aug 2009 15:50

Hatti hat geschrieben:
sunny1011 hat geschrieben:Jetzt will ich es wissen Hatti!!! Ich hoffe ich hab nix vergessen, manche übersetzungen sind vielleicht nicht ganz korrekt.
Kannst vielleicht "blind" selbst durchgehen und ergebnis hierhin kopieren oder markiere deine Wahl bunt und ich gehe es für Dich durch online. Es ist irgendwie auf Entblössung aus, daher findest DU jedenfalls oft kaum Alternativen :D

1. Wo kaufst Du ein:
Markt(halle)
Supermarkttheke
Restaurant
beim nächsten DiscounterFrischetheke
Supermarkt

R-Kiosk (hm, Tabakshop, oder so ähnlich, meistens nur für Fertiggerichte)
Kaufe keine Lebensmittel, meine Mutter kocht

2. Was besitzt Du?
Teflonpfanne
Brandteig Stanze (heisst das so?)
Mikrowelle
Mengenmassbecher
Eieruhr
Fleischklopfer
japanisches MAC Messer
Stabmixer
Den Stab mit dem man Eisweiss schlägt...
Kelle
MilchaufschäumerGusseisenpfanne
Backblech
Blender (?)
(mehrfach möglich)

3. Welche ist Deine berühmteste Küchenbravur?
Hack mit Nudeln überbacken (typisch finnisches Schnellgericht) :wink:
Wurst aus dem Ofen
Tapas
Fertigpizza aus der Mikrowelle
Gegrilltes Lamm mit RotweinsauceHaferflocken

4. Welche Vorräte hast Du:
in Kühlschrank
KetchupTrüffeln
6er Pack Bier
Nur Licht
WasabipasteGestrige Reste
ParmesanPestoMöhrenPflaumenmus
SahneFertiggericht aus gehackter Leber (willst nicht wissen...)
Etwas verschimmeltes zur Unkenntlichkeit
Sekt(mehrfach möglich)
im Vorratsschrank
verschiedene PastasortenBilligmakaroni
NudelnErbsensuppendose
Nöttkötti in Dose (k.A. wohl Fertiggericht)
ital. RisottoreisHaferflocken
(mehrfach möglich)
Im Kühlfach:
von Mama vorbereitete Portionsspeisen
(Elch)steakfleisch (was exklusives gilt hier, Tafelspitz ;) )
Wok Gemüse
Selbst gesammelte Beeren
TK-Pizza
Hummer
Vanilleeis(mehrfach möglich)

5. Wie lange kochst Du?

2--5 Min. hängt von der Leistung der Mikrowelle ab
Bis es fertig gegrillt ist (also draussen)
1/2 Stunde
1 Stunde
an Wochentagen 2 Stunden, am Wochenende längerÜberhaupt nicht, denn mein Partner kocht

6. Dein Traumdinner?
Zusammen mit meinem Partner zubereitet
Chips, Bier und Wurst vor der Glotze
Viel gutes essen und trinken mit FreundenTaxi Pizza Lieferung
Mind. 3-Gänge Menu im Restaurant
Sogar Erbsensuppe aus der Dose damit der Magen voll wird

7. Welche Gewürze benützt du?
Knoblauch
Dill
Pommessalz
Petersilie
Chili
Salz :o
Koriander
Muskatnuss
Frisches Basilikum
Fleur de sal jaaaa,tatsächlich!!!Oregano
(mehrfach möglich)

8. Welches Bratfett verwendest Du?
Rapsöl
Butter(schmalz) Von mir höchstpersönlich gemacht!!!!
Margarine
Olivenöl
Mandelöl


9. Wie bringst Du die Küche in Ordnung nach dem Kochen?
Verpackung in den Müll und wische die Mikrowelle ab
Überlege (?), wie man eine Gusseisenpfanne sauber macht
Geschirr in die Spülmaschine und Tisch abwischenWasche Tafelsilber und Kristallgläser von Hand
Lasse es ungespült bis zum nächsten Kochen liegen
Putze nicht, mein Partner macht es

10. Wer ist Dein Meisterkochidol?
Jamie Oliver
Jaakko ”Kokki” Kolmonen (war wohl im Buch :D )
Ronald McDonald
Gordon Ramsay
Tina Nordström
meine Mutter
Aki Wahlman
Sara La Fountain (aus dem finn. TV)
Hans Välimäki
Saarioinen (eine Fertiggerichtmarke, die von der Hackleber)
Keith Floyd
Mein Partner

11. Was war Deine grösste Kochsünde, die Dir passiert ist?
Angebrannte Kartoffeln
verschmorte Plastikkelle
Hab zuviel Chili reingetan und dachte es wäre PaprikaGele wurde steinhart (?)
Feueralarm beim Ölerhitzen
Gäste waren gelangweilt, weil ich nur in der Küche stand
Minulla ei ole tapana mokailla keittiössä (weiss nicht was ist mokailla, auf jeden Fall etwas tut man nicht)
Hab etwas gezuckert statt zu salzen.

12. Wenn Du dir besondere Mühe gibst, was tust du?
Am offenen Feuer mit Freunden kochen
Koche frische Suppe
Streue Blauschimmelkäse über der Fertigpizza
Lege Würste auf den Saunaofen
Gebe weissen statt schwarzen Pfeffer
Hole Biofleisch vom Bauer
Gare Gemüse
Suche nach Anregungen in Kochbüchern und auf Kochsendungen

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Geschmacks-Diversität in FIN und anderswo

Beitrag von Hatti » 15. Aug 2009 15:56

Und NEIN der Kokki Kolmonen war nicht im Buch...es waren ausnahmslos hübsche junge Finnen!!!!!!

Antworten

Zurück zu „Essen und Trinken“