Suche Finnisches Rezept

Eßgewohnheiten, Rezepte, finnische Küche

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Squizzle
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Dez 2010 17:54

Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Squizzle » 23. Dez 2010 17:56

Ich suche (wie es in der Überschrift schon steht) ein finnisches Rezept.
Und zwar ist es ein Eiförmiger Teig (ausgerollt) und wird dann mit z.B. KortoffelnMöhren untereinander belegt. Der Rand wird dann etwas nach oben geklappt. Es sieht so ähnlich aus wie ein Intermezzo, der Teig ist ein anderer er geht in keinster Weise auf.

Weiß da jemand was?

Squizzle
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Dez 2010 17:54

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Squizzle » 25. Dez 2010 23:26

Keiner ???

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von sunny1011 » 26. Dez 2010 14:58

Du meinst Karelische Piroggen? Also mit Möhren ODER Kartoffeln, oder Reis (die gängiste Form).

Hier schon mal ein Chefkoch rezept, aber ich schau noch im echten finn. Kochbuch und übersetze es ggf.

http://www.chefkoch.de/rezepte/22377109 ... rakka.html
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Squizzle
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Dez 2010 17:54

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Squizzle » 26. Dez 2010 16:21

Jaaaaaaaaaa :hurra: :hurra: :hurra:

Habe zwar noch nicht nachgeschaut, aber schon der Name klingelt

Danke danke danke :haende_himmel:

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Kathi » 27. Dez 2010 18:56

Das Chefkoch-Rezept kommt dem finnischen Rezept nach dem ich immer backe recht nahe, allerdings ist da keine Butter im Teig. Außerdem kommen bei mir die Piirakka nach dem Backen in Milch, nicht in Wasser. Aber das sind ja alles nur kleine Unterschiede, bestimmt gibt es auch innerhalb Finnlands Variationen.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Squizzle
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Dez 2010 17:54

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Squizzle » 29. Dez 2010 20:21

Danke dir für die Tipps

Ich konnte mich nur noch dran erinnern, dass ich das damals immer gerne gegessen habe.
Ich glaube wir haben das damals immer mit Kartoffeln nur deshalb gemacht, weil es jemanden gab der es nicht so gerne mit Reis gegessen hat :)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von sunny1011 » 29. Dez 2010 21:04

Squizzle hat geschrieben:Danke dir für die Tipps

Ich konnte mich nur noch dran erinnern, dass ich das damals immer gerne gegessen habe.
Ich glaube wir haben das damals immer mit Kartoffeln nur deshalb gemacht, weil es jemanden gab der es nicht so gerne mit Reis gegessen hat :)
Iiiiich. :D Finde die Reisfüllung schauderhaft. Mit Kartoffeln sind sie lecker (wenn ordentlich Eierbutterbombe druff!), wenn sie relativ frisch sind. Die Massenware leider oft krümlig. Und selbst würde ich sie nicht unbedingt machen. Hab allerdings einen privaten Wettbwerb mal mitgemacht (vielleicht gibt es noch Bilder von meinen Kümmerlingen...). Mein Bruder als einer der zwei anwesenden Nicht-Finnen hat den Wettbewerb gewonnen - maximum Leistung und alle wie ausm Bilderbuch & lecker. Dabei hat er's zum ersten mal gemacht und ist auch nicht unbedigt der Koch. Nur halt mit Effizienz und Genauigkeit gearbeitet.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antaria86

Re: Suche Finnisches Rezept

Beitrag von Antaria86 » 27. Jun 2012 08:40

wow danke für das rezept, ich werde die woche auch mal welche machen. ich liebe die dinger und habe die schon ewig nicht mehr gegessen :). mal sehen wie es mit selber machen läuft, das wird eine premiere :elch:

Antworten

Zurück zu „Essen und Trinken“