finnische Designer und Modefirmen

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: finnische Designer und Modefirmen

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2008 17:56

Ach, doch durchgezogen? In der Planungsphase hat Marimekko die Handbremse gezogen, da es rausgekommen ist, dass die Stoffe und Modelle für H&M mit Kinderarbeit fertiggestellt werden sollten.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Rebecca
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 16. Jul 2008 19:02

Re: finnische Designer und Modefirmen

Beitrag von Rebecca » 16. Jul 2008 21:13

Also Marimekko kann ich überhaupt nicht ausstehen. In der schule hatten immer alle diese kleinen Taschen fuer Stifte. Ich finde die dinger einfach überteuert, die sind ja noch nicht mal besonders schön.

jannis
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 11. Dez 2012 12:43

Re: finnische Designer und Modefirmen

Beitrag von jannis » 11. Dez 2012 12:54

Rebecca hat geschrieben:Also Marimekko kann ich überhaupt nicht ausstehen. In der schule hatten immer alle diese kleinen Taschen fuer Stifte. Ich finde die dinger einfach überteuert, die sind ja noch nicht mal besonders schön.
Hallo,

also ich finde Marimekko ganz gut. Weitere finnische Designer kenne ich leider nicht.
Ich kenne mich besser in Dänemark aus. Daher kommt ein super toller Designer namens Modström.
Hier in Deutscland kann man z.B. in einem Online-Shop für Mode die Kleidung bestellen. (stoffsuechtig.de)

Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“