Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Zeratul » #31 »8. Apr 2007 12:57

ja im kölner securitybereich im duty free gibts auch fazer pralinen
aber natürlich total überteuert
Bild

Akira
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 17. Mai 2005 18:11
Wohnort: K'lautern
Kontaktdaten:

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Akira » #32 »11. Apr 2007 20:16

oder wenn man einen lufthansa-angestellten kennt, kann der fazer schoki mitbringen. in den ringeltaube-märkten gibt's die. hab mich heute nämlich mit fazer geisha eingedeckt. und die waren noch nicht mal überteuert... :D
Zuletzt geändert von Akira am 11. Apr 2007 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10733
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Sapmi » #33 »29. Apr 2007 15:13

Hatten wir das hier noch gar nicht?

http://www.little-finnland.de
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Hans » #34 »23. Mai 2007 09:45

... allerdings ist die gar nicht finnisch, musste ich gerade feststellen, nunja, aber jeder kennt sicher die allgegenwärtige Moccamaster, nun auch in Deutschland zu haben:


http://www.manufactum.de/product/141040 ... 773.0.html
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von sunny1011 » #35 »23. Mai 2007 10:55

80 Was sind sie denn eigentlich: schwedisch, holländisch oder amerikanisch? Dies hat sich bei mir festgeankert, aber für finnisch hab ich sie nie gehalten (sind sie es auch nicht). Weltbeste, wie misst man sowas? Ich finde sie nur <span style="font-size:7pt;">hässlich[/color] *duckundweg* Allerdings seltsame Pads-maschinen haben wohl in Fin keine Chance (und ich glaube es ist auch gut so). Praktisch sind sie wohl, aber eine Einschränkung in Kaffeesorten. Trinke schon ungern Tee aus Beuteln...
Zuletzt geändert von sunny1011 am 23. Mai 2007 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3200
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Syysmyrsky » #36 »23. Mai 2007 12:16

Scheinbar ein holländisches Produkt, was an sich sehr sympathisch ist :)
Aber was Mocca"master" heißt, kommt nicht in meine Küche :P ... Dann kratze ich das "a" vom "master" weg und schreib "ei" drauf ;)
Interessantes Gerät aber, doch doch ... :)
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Hatti » #37 »23. Mai 2007 12:22

Syysmyrsky schrieb am 23.05.2007 12:16
Scheinbar ein holländisches Produkt, was an sich sehr sympathisch ist :)
Aber was Mocca"master" heißt, kommt nicht in meine Küche :P ... Dann kratze ich das "a" vom "master" weg und schreib "ei" drauf ;)
Interessantes Gerät aber, doch doch ... :)

Ach mach dir doch nicht soviel Arbeit , quetsch einfach ein I dazu....... nachdem ich in Italien Aier (=Eier) gelesen habe, gillt dieses Ai doch auch als ei :D
"Und ein Mädchen, das einen Wolf nicht von seiner Großmutter unterscheiden kann, muss entweder total dumm sein oder aus einer extrem hässlichen Familie stammen."

Aus: Kleine freie Männer

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von sunny1011 » #38 »23. Mai 2007 12:43

Es ist handgearbeitet, holländisch - jetzt sehe ich auch. Aber sind sie denn Spezialisten in Kaffeemeistermaschinen? Syys, nochmal die Katz drum bitten, CC auf KK umzuarbeiten. Das Gerät dazu hat sie ja.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Hans » #39 »23. Mai 2007 14:39

Na, wenns holländisch ist, müsste man doch eher 2 "e" aus dem "a" machen ? Ansonsten werden alle Fragen im gelinkten Text beantwortet oder zumindest angerissen. Das bei einer Kaffeemaschine die Leistung wichtiger ist, als die Optik, hoff ich mal - gibt schliesslich Millionen dieser hässlich-alublechigen italienischen Espressokännchen überall auf der Welt - aber kochen kann man damit ja ... Und nun bitte ich wieder um Contenance, Schluss mit Offtopic. :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10733
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Sapmi » #40 »10. Jun 2007 00:30

Hier auch noch'n bisschen finnisches und skandinavisches Design: :D

http://www.scandstyle.de/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von sunny1011 » #41 »10. Jun 2007 08:34

Schöön, ausser die Kniestrümpfe von IVANAHelsinki :D

Ich wusste gar nicht, dass die angezogenen Flaschen von Eva Solo skandinavisch sind ?(
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10733
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Sapmi » #42 »10. Jun 2007 09:03

sunny1011 schrieb am 10.06.2007 08:34
Schöön, ausser die Kniestrümpfe von IVANAHelsinki :D
Eindeutig ein Fall für den Modesündenthread, aber das war doch nicht das einzige, oder? ;) Naja, ok, ist ja nicht viel an Klamotten, aber zum Lästern eignet sich doch Einiges. :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Lukutoukka
Moltebeeren Tester
Beiträge: 364
Registriert: 27. Mai 2006 14:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Lukutoukka » #43 »15. Aug 2007 09:45

Zwar nicht so finnisch aber preisgünstig.

Beim dänischen Bettenlager gibt es noch Restbestände eines sogenannten Garten Bowling Spiels. Es sieht dem Original Mölkky ziemlich ähnlich. Kostet 6,99 zumindest bei der Filiale in Mönchengladbach-Rheydt.

Ich habe das Spiel mit dem Handy fotografiert, vielleicht kann Syys das Bild heute Abend einstellen. Im Online Shop scheint es nicht mehr lieferbar zu sein. Also wer günstig für die nächste Mölkky WM trainieren möchte und nicht viel Wert auf ein original Spiel legt, der spute sich und fährt in die nächste Dänisches Bettenlager Filiale.

Hier die Produktbeschreibung

Das Garten-Bowling-Spiel besteht aus 12 Kegeln und einem Wurfstab. 7,95 € Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Erst wenn man viel gelesen hat, lernt man wenig Bücher schätzen.
Manfred Schröder, (*1938), deutsch-finnischer Dichter, Aphoristiker und Satiriker

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von sunny1011 » #44 »3. Sep 2007 12:18

Nicht ganz deutschsprachig, aber neuerdings gibt es:

Iittala Store Maastricht
Maastrichter Brugstraat 30-32
6211 ET Maastricht
http://www.iittala.com/maastricht
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Einkauf finnischer Waren im deutschsprachigen Raum

Beitrag von Omega » #45 »3. Sep 2007 18:33

Oha! :D Direkt hinter der Grenze. Fein fein.




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“