Preise in Finnland

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Preise in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 21. Sep 2010 21:45

Es gibt Ausnahmen (Angebote). Unsere Haushaltsgeräte waren recht ok im Preis, allerdings gibt es auf dem deutschen Markt oft schon energiesparsamere Folgemodelle und in Finnland ist A das höchste der Gefühle.

Warte nun auf Armatur aus Deutschland. Heute kam eine Antwort von Franke.fi auf irgendeine Frage, die ich wohl vor 6 Wochen gestellt habe :pfeif: , dass Franke keine Armaturen hat (stimmt nicht, nur in Finnland haben sie keine). Soviel Service verblüfft. Inzwischen hab ich von Franke.de eine Lieferzusage, Preisnachlass und sogar einen persönlichen Anruf erhalten, weil es Lieferengpässe gab. So macht einkaufen Spass.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Preise in Finnland

Beitrag von sunny1011 » 26. Nov 2010 13:28

So'n Fall: Anstreichen von einer 65 qm Wohnung: 140 Arbeitsstunden (abweichend vom Kostenvoranschlag 80 h, bereits unverschämt genug ist). Kostenpunkt 5.000 Euro beim Stundenpreis von etwa über 30e.

Malt selber. :elch:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“