Bankkonto in Finnland eröffnen

Hilfe, wo ist mein Geld geblieben? Dinge, die man braucht oder mit nach Hause nimmt: Klamotten, Glas und Porzellan. Oder wie wär´s mit nem zwei Tonnen schweren Specksteinofen im Handgepäck?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Florian
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 27. Dez 2012 12:05

Re: Bankkonto in Finnland eröffnen

Beitrag von Florian » 27. Dez 2012 12:07

Hat sich daran zwischenzeitlich irgend etwas geändert oder ist es genauso wie hier beschrieben geblieben?

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Bankkonto in Finnland eröffnen

Beitrag von Kathi » 27. Dez 2012 12:12

Also, ich habe im August ein neues Konto bei Nordea eröffnet. Das ging ohne Probleme (und ohne Sozialversicherungsnummer), ich brauchte nur meinen Personalausweis dafür (obwohl man sich anfangs nicht sicher war, ob es nicht doch der Reisepass sein muss).
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Antworten

Zurück zu „Einkaufen, Geld und Devisen“