Zeitungsschnipsel Teil 4

Aktuelles aus und über Finnland, brandheiße News aus Politik, Wirtschaft und Tourismus, das ultimative Mückenmittel...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Loja » 18. Jan 2007 15:16

:D

Ist der Axtmörder jetzt eigentlich geschnappt worden? Hab ich alles nicht mitbekommen und bei meinem Talent Psychos zu treffen, möchte ich das lieber wissen. 80
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Hans » 18. Jan 2007 15:20

Hier wird auch gern schonmal jemand, der n bisschen lauter in der Ubahn rumschreit fürn Axtmörder gehalten, da sollte man nicht allzuviel drum geben - das ist wohl eher mal ne Phobie der Finnen, die wirklich nervt.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 18. Jan 2007 17:08

hullu poro schrieb am 18.01.2007 15:48
als mord zu betiteln, um die schlagzeile besser klingen zu lassen, find ich mal wieder...naja [img]mad.gif[/img] :rolleyes:
Das stimmt natürlich, sogar mit :rolleyes: Wiederrum schwächt das Problem Finnlands ab, wenn man nun die neuen EU-Länder hinzuzieht :D Da ist Finnland immer dicht dran bei denen, auch bei Verdiensten und Kaufkraft ;)
Hans schrieb am 18.01.2007 16:20
Hier wird auch gern schonmal jemand, der n bisschen lauter in der Ubahn rumschreit fürn Axtmörder gehalten, da sollte man nicht allzuviel drum geben - das ist wohl eher mal ne Phobie der Finnen, die wirklich nervt.
Wirklich aussergewöhnlich, Laute von sich zu geben (ausser am Mobiltelefon) in der U-Bahn. Da macht man sich direkt verdächtig, stimmt.

@Loja - wir bleiben Tapfer. Spinner gibt es in Hülle und Fülle, aber egal.
Zuletzt geändert von sunny1011 am 18. Jan 2007 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 23. Jan 2007 19:25

Vikar in Lalli-Axtmörderumkleidung hält einen Gedenkgottesdienst in Lapinlahti 80
Substitute vicar delivers sermon dressed as bishop killer Lalli

Markku Suokonautio, who recently took on a temporary vicar’s position at the Lutheran parish of Lapinlahti in the North Savo region, raised eyebrows with his recent sermon in which he appeared dressed as Lalli, the legendary 12th century figure believed to have killed Bishop Henry with an axe.
In a sermon dedicated to the memory of the bishop, who was credited with spreading Christianity in Finland, Suokonautio came in wearing a fur hat, holding an axe, and carrying a birchbark backpack.

Suokonautio, who had worked in Canada as a minister for 30 years, delivered the first part of his sermon with the axe in his hand. Later, he took off the "Lalli costume" and finished the service in ordinary vestments.
Suokonautio’s superior, Wille Riekkinen, the Bishop of Kuopio, said that he approved of Suokonautio’s use of props to illustrate his point. He said that such unusual methods are permissible, as long as they remain within the bounds of good taste.
"Omega has complained to me about it", Riekkinen said on Monday.
Riekkinen asked Suokonautio to replace Vicar Lauri Jäntti, who is on a leave of absence. Before that, Suokonautio had been, in his own words, "smoked out" of the post of Vicar at the congregation of Uurainen.
He is to hold the temporary post until mid-April.

Suokonautio said that the feedback that he got from his "axe sermon" was positive.
"With my props I wanted to remind people about Friday’s day of commemoration of St. Henry, and of the farmer Lalli. Perhaps he killed the bishop with an axe because he did not understand the English that Henry spoke", Suokonautio pondered.
Suokonautio returned to Finland from Canada to take a temporary position in Sukeva in 2004. Since returning to Finland he has listened to sermons of other clergymen in other congregations on his free weekends.
"Fortunately there are positive exceptions, but most sermons have been completely hopeless in my opinion", Suokonautio says.
"There is no contact area with the lives of ordinary parishioners. I have not read a sermon from a pulpit for decades."
Der legendäre http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6yli%C3%B6 tötete Bischop Heinrich von Uppsala im 12. Jh.

http://www.hs.fi/english/article/Substi ... 5224511430
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Loja » 23. Jan 2007 20:46

:D

Axtmorde haben in Finnland also eine lange Tradition. :D 80
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3153
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Syysmyrsky » 23. Jan 2007 20:49

Mit einer Axt von Fiskars macht das Axtmorden ja auch doppelt Spaß :]
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Loja » 23. Jan 2007 21:10

:D

Woher weißt Du das? 80 80
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 23. Jan 2007 21:17

Gab's im 12 Jh. schon Fiskars? Hab gerade Lush-Seifen mit einem Fiskarsmesser geteilt :] Stimmt schon, was Syys sagt ;) 80
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 25. Jan 2007 22:21

Das passiert in Finnland?! Ganze Heimplantagen Cannabis unter den Helsinkier Dächern 80

http://www.hs.fi/english/article/Commer ... 5224565702
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 27. Jan 2007 16:58

Da kann man nur den Kopf schütteln. Nokia hat das beste Rekordergebnis erzielt (täglich 1 Mio verkaufte Telefone!) und lt. Rechnung wurde das (noch höher) angesetzte Ziel mit 7 cent (pro Aktie) verpasst, also kein Bonus für die Mitarbeiter 80 Ich trau mich nicht mal am Montag zur Arbeit. Solche zwei Nachrichten in einem Atemzug - das ist schon fies Bild .
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 30. Jan 2007 14:05

Nur jedes zehnte Kleidungsstück ist kotimainen - oder..., 10% der Finninen Kleiden sich von Kopf bis Fuss in Unikko Marimekko. Ist doch gleichwertig oder gibt es noch erwähnenswerte Modemarken, die inzwischen nicht in China billig produziert werden ?( :D

http://www.hs.fi/english/article/Only+o ... 5224685134
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 2. Feb 2007 19:26

Trotz Wirtschaftsaufschwung wird Finnland ärmer. Ein Grund ist die alternde Bevölkerung und die Verschuldung der Gemeinden, um entsprechende Dienstleistungen sicher zu stellen. Daten zur Staatsverschuldung s.u.

Sauli Niinistö: Finland has become poorer despite economic growth

Sauli Niinistö, former leader of the opposition conservative National Coalition Party, has criticised the government for not having made provision for the ageing of the population.
Niinistö, who is running for Parliament, calculates that despite the favourable economic trend, the state debt has only decreased by a billion euros since 2002.
"At the end of 2002, the Finnish public debt stood at EUR 59.3 billion", the former Finance Minister recounts.
At the end of last year the corresponding figure was in the region of EUR 58 billion.

Furthermore indebtedness of municipalities has worsened with each successive year, and the trend continues, Niinistö points out. And the municipalities are largely responsible for providing the services needed by the ageing population.
According to the Association of Finnish Local and Regional Authorities, the total debt of the country’s local authorities was EUR 5.61 billion in 2003 and is expected to reach EUR 8.26 by the end of 2007.
So far, no provisions have been made in anticipation of the expenses caused by the ageing of the population, Niinistö comments.
"During strong economic growth and lower interest rates, the country has grown poorer", Niinistö lashes out.
In Niinistö’s opinion, in the coming years major investments will be needed in services provided for the elderly. In preparation for this "time is simply running out".
"There is a great deal of concern among the ageing population on whether their needs will be attended to or not."
Niinistö is of the opinion that speculation on the future government base, as well as talk of stirring up a class war, are simply ploys to divert the attention from the real issues.

Barely back from Luxembourg, where he has worked as a director of the European Univestment Bank, Niinistö has already launched his election campaign.
On Wednesday, Niinistö completed his last European Investment Bank assignment in St. Petersburg, where he negotiated on setting up a third wastewater treatment plant in the area.
On Thursday he was already in Tampere holding an election rally.
Niinistö’s campaign is nationwide, as is the campaign of the National Coalition Party chairman Jyrki Katainen.
http://www.hs.fi/english/article/Sauli+ ... 5224778729
Zuletzt geändert von sunny1011 am 2. Feb 2007 19:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von sunny1011 » 9. Feb 2007 15:58

Schon wieder illegal - snuff wird doch in Fin verkauft 80 , obwohl es - was? - genau, verboten ist.

http://www.hs.fi/english/article/Custom ... 5224982063
Zuletzt geändert von sunny1011 am 9. Feb 2007 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Sapmi » 10. Feb 2007 20:22

Die neue Miss Suomi: aha. :rolleyes:

http://www.iltasanomat.fi/viihde/uutinen.asp?id=1316800 80
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsschnipsel Teil 4

Beitrag von Loja » 10. Feb 2007 20:25

:D

Anderer Thread, Sapmi. :] Naja. ;)
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Gesperrt

Zurück zu „+++News +++ Mit Diskussions-Unterforum!“