Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Aktuelles aus und über Finnland, brandheiße News aus Politik, Wirtschaft und Tourismus, das ultimative Mückenmittel...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Gesperrt
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Sapmi » 24. Mai 2008 11:04

Syysmyrsky hat geschrieben:Wo Fett fehlt, es aber trotzdem süß schmeckt
Seit wann schmeckt Fett süß? :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3150
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Syysmyrsky » 25. Mai 2008 10:04

Jawohl, Frau Oberlehrerin :P

Es muss heißen, "... wo Fett als Geschmacksüberträger fehlt, ..." - ist im Beitrag abgeändert, für den Fall, dass es wichtig ist :wink:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Sapmi » 25. Mai 2008 10:36

Ach so war das gemeint, alles klar.
Dass Fett geschmacksverstärkend wirkt, war mir schon bekannt, aber dass das sich das auch auf Süße beziehen kann, wusste ich gar nicht.
Naja, denke trotzdem nicht, dass mehr fettreduzierte Produkte (wenn es denn nun wahr wäre, dass es davon in Finnland mehr gäbe als anderswo) zu Diabetes führen können. Zum einen werden ja nicht nur süße Speisen wie Joghurt & Co. fettreduziert angeboten, zum anderen gibt es ja auch jede Menge anderer Lebensmittel mit viel Zucker, also die nicht fettreduziert sind bzw. bei denen Fett gar keine Rolle spielt. Und mangelnde Bewegung spielt vermutlich im Zusammenhang mit zu hohem Zuckerkonsum auch eine wichtige Rolle.
Warum nun Finnland die höchste Diabetes-Steigerung hat? Keine Ahnung, vielleicht war die Diabetes-Rate früher niedriger als in anderen Ländern. :wink:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Sapmi » 25. Mai 2008 10:43

Nun war ja von Diabetes I die Rede. Weiß nicht so genau, wie das mit II oder anderen Sorten aussieht. Hier jedenfalls mal eine allgemeine Diabetes-Weltkarte von 2007:

http://www.eatlas.idf.org/webdata/docs/ ... _large.jpg
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3150
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Syysmyrsky » 25. Mai 2008 10:52

Wegen des Zuckergedöns gab es vor kurzem auch noch einen Artikel auf irgendeiner Netzseite, mal sehen, ob ich ihn noch finde ... Ich finde ihn nicht und hab auch keine Lust, 'nen halben Sonntag mit der Suche zu verbringen. Da ging es um die Etikettierung der Lebensmittel bezüglich Nährwerte und wie betrügerisch das alles ist. Irgendwelche Wissenschaftler haben sich die Inhaltsstoffe mal zur Brust genommen und festgestellt, dass Unmengen Zucker drin sind, obwohl mit "zuckerfrei" oder ähnlichem geworben wird, so dass man denkt, "Oh, gesund, muss ich haben".

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Sapmi » 25. Mai 2008 11:12

Syysmyrsky hat geschrieben:obwohl mit "zuckerfrei" oder ähnlichem geworben wird, so dass man denkt, "Oh, gesund, muss ich haben".
chr chr, als ob "zuckerfrei" immer gesund wäre. Ok, für Diabetiker u.ä., aber sonst: Die Zuckerersatzstoffe muss man ja auch erst mal vertragen...
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von sunny1011 » 25. Mai 2008 13:28

Wir diskutieren im Newsthread, aber egal, hauptsache etwas passiert hier überhaupt. Sach ich mal so.
Sapmi hat geschrieben: (wenn es denn nun wahr wäre, dass es davon in Finnland mehr gäbe als anderswo)
Ich weiss zwar nicht wo anderswo liegt, aber ja - es ist ein sehr starker Trend dazu und besonders Milchhersteller, bzw. der einer, der den Markt beherrscht ist eher ein Betrieb ähnlich einem Kernkraftwerk, als einer Molkerei. Es sind höchst bedenkliche Dinge drin und es gibt nichts mehr, was natürlich in den Milchprodukten befinden sollte. Damit sind div. Reaktionen verbunden (auch wenn nicht direkt Allergien). Syys hatte schon recht, man kippt was anderes (vor allem auch Kristallzucker) darein, weil der Pappgeschmack übertüncht werden muss. Auch ansonsten Fruchtzucker findet kaum Verwendung, denn auch Säfte sind voll gezuckert. Ein Blick aufs Kassenband der "arbeitenden Mütter" genügt, woher es kommen kann. Fastfood Kultur, mehr nicht :shock: Zwar gibt es sie als wohl "weltweites" Problem, aber sie machen's sich leicht.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3150
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von Syysmyrsky » 25. Mai 2008 19:11

Gerade durch Zufall wieder drauf gestoßen, Sachen gibt's. Hier der angesprochene Artikel von der Spiegel-Seite:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,554852,00.html

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Print- und Onlineschnipsel mit Finnlandbezug

Beitrag von sunny1011 » 4. Jun 2008 22:06

Ich übe jetzt mal und schliesse ein sehr langes Thema --> weiter geht's in "Finnland in den Nachrichten". OK?
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Gesperrt

Zurück zu „+++News +++ Mit Diskussions-Unterforum!“