Bald keine Elche mehr?

Aktuelles aus und über Finnland, brandheiße News aus Politik, Wirtschaft und Tourismus, das ultimative Mückenmittel...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Peter » 1. Apr 2009 16:15

Es ist schier unglaublich: Den jahrelangen Forderungen der Forstwirtschaft besser: „Forstindustrie“ auf eine drastische Reduzierung Finnlands Elche ist die Regierung jetzt nachgekommen. Der Landwirtschafts- und Forstminister Juha Korkeaoja legte die neuesten Zahlen zu den durch Wildverbiss und Schälschäden, die durch das Benagen der Bäume entstehen, vor. Diese gehen jährlich in die Millionen. Auf der heutigen Parlamentssitzung waren sich die Regierungsparteien und Opposition einmal wie selten einig. Schließlich sind Holz und die daraus entstehenden Produkte Finnlands Exportschlager und wichtige Devisenbringer. Zudem hängen an der Holz- und Papierindustrie unheimlich viele Arbeitsplätze. Da gilt ein Elch dann nichts mehr. Also lautete dann auch der einstimmige Regierungsbeschluss:
Elche sind grundsätzlich und ohne Limit zum Abschuss freigegeben. Jede Schonzeit wird aufgehoben. Damit dürfte dann wohl das Schicksal des Elches in Finnland besiegelt sein. Die bange Frage ist, ob Schweden und Norwegen dem Beispiel Finnlands folgen werden.

Aber damit nicht genug: Auch den Rentieren geht es an den Kragen. Diese müssen, ebenfalls aus den o.g. Gründen, ab 2012 grundsätzlich in Ställen gehalten und dürfen nicht mehr als frei laufende Herden gehalten werden. Für den Bau der erforderlichen Ställe soll es staatliche Zuschüsse geben, über deren Höhe noch nichts bekannt wurde.

Dass die Medien darüber noch nicht groß berichteten und die Öffentlichkeit eher gelassen über diese Meldung reagiert liegt wohl an der Grundeinstellung der Finnen zur Natur und Umwelt. Beispiel Atomkraft: Dass Finnland vermehrt auf Atomkraft setzt und wieder ein neues AKW in Olkiluoto errichtet berührt die Bevölkerung längst nicht in dem Maße wie bei uns.

Benutzeravatar
treter
Tango Profi
Beiträge: 538
Registriert: 17. Nov 2007 02:45
Wohnort: Brilon / HSK
Kontaktdaten:

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von treter » 1. Apr 2009 20:58

aber nach dem !1. April wird das Gesetz aufgehoben und die Schonzeit wieder eingeführt, oder :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Dünnen Köchen traut man nicht,..."

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Tenhola » 2. Apr 2009 00:07

Es gibt doch noch Leute, welche nicht alles glauben. :D

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Peter » 2. Apr 2009 08:15

In der Tat. Das war ein (böser) Aprilscherz! Immerhin haben das treter und Tenhola erkannt. Aber ich nehme an, dass die anderen User, die über diese Meldung stolperten, dies ebenfalls nicht für bare Münze nahmen.

Gibt es diese Tradition, seine lieben Mitmenschen am 1. April in den April zu schicken, in Finnland eigentlich auch? Oder muß ich jetzt damit rechnen, dass die mitlesenden finnischen User jetzt denken, dass ich nicht alle Tassen im Schrank habe? :?

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Klaus » 2. Apr 2009 10:30

Für Finnland kann ich jetzt nicht sprechen, in Åland (Schweden, Norwegen, Dänemark) schickt man die Leute auch in den April. Einen åländischen Aprilscherz habe ich im Bereich Åland reingestellt.

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von saksade » 2. Apr 2009 11:29

Peter hat geschrieben:...
Gibt es diese Tradition, seine lieben Mitmenschen am 1. April in den April zu schicken, in Finnland eigentlich auch? Oder muß ich jetzt damit rechnen, dass die mitlesenden finnischen User jetzt denken, dass ich nicht alle Tassen im Schrank habe? :?
Natürlich gibt es diese auch in Finnland. Aus gestrigen Zeitungen ähnliche Meldungen z.B.
Barack Obama hat finnische Ahnen http://www.aamulehti.fi/uutiset/ulkomaat/138074.shtml
Nach Turku ziehen amische Familien aus Pennsylvania http://www.turunsanomat.fi/kotimaa/?ts= ... :0:0:0:0:0

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Sapmi » 2. Apr 2009 12:14

saksade hat geschrieben:Barack Obama hat finnische Ahnen
:lol:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Tenhola » 2. Apr 2009 13:33

Den Scherz am 1. April gibt es auch in Finnland.
Irgendwo stand, dass in allen Saunen in Finnland aus hygienischen Gruenden die Holzbänke durch solche aus Chromstahl ersetzt werden muessen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von Peter » 2. Apr 2009 13:48

Tenhola hat geschrieben:Den Scherz am 1. April gibt es auch in Finnland.
Irgendwo stand, dass in allen Saunen in Finnland aus hygienischen Gruenden die Holzbänke durch solche aus Chromstahl ersetzt werden muessen. :mrgreen:
Und da man ja auch nicht weiß, wann die Handtücher bzw. Saunalaken das letzte mal gewaschen wurden, sollen warsch. auch diese zumindest aus öffentlichen Saunen verbannt werden. Nach dem Motto "Gelobt sei was hart macht" sitzt man dann eben mit blankem Hintern auf 90°C. heißem Stahl. Ist alles Übungssache. :mrgreen:

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 2. Apr 2009 17:03

Peter hat geschrieben:... sitzt man dann eben mit blankem Hintern auf 90°C. heißem Stahl. Ist alles Übungssache. :mrgreen:
Und um Wasser zu sparen sind nur noch Körpereigene Flüssigkeiten für Aufgüsse zugelassen... :twisted:
-nun denn, viel spaß in der 1. April Sauna- :lol:

Ich werd es dann vorziehen, zwischen dem 2. April und dem 31. März in die Sauna zu gehen. :lol:

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von sunny1011 » 2. Apr 2009 22:09

LoW-=*CRC*=- hat geschrieben:
Peter hat geschrieben:... sitzt man dann eben mit blankem Hintern auf 90°C. heißem Stahl. Ist alles Übungssache. :mrgreen:
Und um Wasser zu sparen sind nur noch Körpereigene Flüssigkeiten für Aufgüsse zugelassen... :twisted:
-nun denn, viel spaß in der 1. April Sauna- :lol:

Ich werd es dann vorziehen, zwischen dem 2. April und dem 31. März in die Sauna zu gehen. :lol:
Wieso denn kein Stahlrost, dann hat man gleich leckere Grillstreifen eingebrannt :lol: Nur nickelfrei soll es werden, ihr wisst schon.. Allergien!
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
treter
Tango Profi
Beiträge: 538
Registriert: 17. Nov 2007 02:45
Wohnort: Brilon / HSK
Kontaktdaten:

Re: Bald keine Elche mehr?

Beitrag von treter » 3. Apr 2009 08:54

Für das Stahlrost ist dann aber in Deutschland folgende SAUNAREGEL zu verfassen.
Nach 10 minuten hat man sich um 90° Grad zu drehen
damit es wenigstens ein Anständiges Grillkaro gibt :P :P :P




ps. und mit so nem Post werde ich Tabgo Profi :lol: :o
"Dünnen Köchen traut man nicht,..."

Bild

Antworten

Zurück zu „+++News +++ Mit Diskussions-Unterforum!“