Autobahn

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Antworten
Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Autobahn

Beitrag von Loja » 1. Sep 2005 22:25

:D

Einen Ast gelacht hab ich mir über zwei junge Finnen, die auf dem Rückflug im Flugzeug vor mir saßen: Der Pilot setzte zur Landung an und jeder, der konnte, schaute aus dem Fenster.
Plötzlich meinte der Finne direkt am Fenster zu seinem Nachbarn: Da, die Autobahn, die Autobahn; er war total aufgeregt und er andere daneben noch mehr: wo, wo? Ob das wohl zwei neue Mercedes-Testpiloten waren? Kimis Nachfolger? ;)

Sehr viel Spaß gemacht hat auch, dass vor der Landung plötzlich alle Finnen in meiner Umgebung ihre Deutsch-Finnisch-Wörterbücher herausholten und Sätze ausprobiert haben.
Umgekehrt habe ich das noch nie gesehen. Die Deutschen schauen zwar interessiert aus dem Fenster, aber kaum einer kommt auf die Idee jetzt schnell seine Finnisch-Kenntnisse aufzumöbeln. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Autobahn

Beitrag von Svea » 2. Sep 2005 10:29

Hihi, das ist ja lustig :D .
In meinem Flugzeug letztes Jahr saßen nur Schlafnasen. Meine Sitznachbarin hat ununterbrochen BRAVO gelesen und die anderen Passagiere haben sich mehr mit Schlafen beschäftigt *gähn*. Ich kam mir schon ganz exotisch vor mit dem Kopf immer an der Scheibe :D
Zuletzt geändert von Svea am 2. Sep 2005 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Autobahn

Beitrag von Hans » 2. Sep 2005 11:30

Die letzten um mich herum haben eher angestrengt überlegt, nach welcher Biersorte sie Ausschau halten sollten - irgendwann war dann Konsenz, das Warsteiner wohl gut sei. Und der Deutschlanderfahrenere der Drei riet dann dazu, jeden Tag Kebab zu essen, da das hier ja was gescheites sei und nicht son Kram wie die in Finnland. Liess sich dann aber noch auf "jeden 2. Tag" runterhandeln. :) Bei "jeden Tag Warsteiner" ist die Planung dann allerdings stehengeblieben ...
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

taikuri
Senatsplatzknipser
Beiträge: 58
Registriert: 16. Mai 2005 17:08
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Autobahn

Beitrag von taikuri » 2. Sep 2005 11:51

als ich im märz nach berlin gefolgen bin saß hinter mir eine familie mit zwei kleinen kindern, so um die 5/6 jahre rum. das kind mit dem fensterplatz war beim landeanflug auch ganz aus dem häuschen. "mama, so viele große häuser! wohnen da überall menschen drin?" irgendwie süß. ;)
leben ist nur ein traum
schmerz nur eine illusion

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Autobahn

Beitrag von Hans » 2. Sep 2005 11:57

Wo seit ihr denn immer so gelandet, die Anflugschneisen weisen ja auch immer unterschiedlich spektakuläres auf ... so hab ich von Kölnbonn noch das recht schöne bergische Land in Erinnerung (ich glaub dass es das war, zumindest wars dort bergig und ländlich) und beim Anflug auf Frankfurt gibts sowohl ne Menge Gegend mit Flüssen, Weinbergen und Hügeln als auch die achsotolle Miniskyline von Frankfurt selbst ... macht sicher was her ?! :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Autobahn

Beitrag von Klaus » 2. Sep 2005 14:17

Mmm, würd mich auch interessieren. ?( Ich bin auch in Köln gelandet, das hügelige Bergische Land sah schon schön aus, auch so einige Stauseen und viele kleine Dörfer. Von großen Häusern kann man da nicht reden. Muss wohl ein anderer Flugplatz als Köln gewesen sein. :D
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Autobahn

Beitrag von Loja » 2. Sep 2005 16:29

:D

Frankfurt-Hahn liegt ja vielmehr in der Nähe von Koblenz, so dass man schön die Weinberge, die Mosel und viel Wald sehen kann. Mir gefällt es ganz gut. Wenn ich mich nicht irre, fliegt man auch über den Nürburgring, deswegen wohl die Autobahn-Begeisterung.
Meistens hatte ich bisher immer finnische Sitznachbarn/innen, die mich aber konsequent ignorierten. Ich war dann immer ganz neidisch, wenn die Leute in den Sitzreihen vor und hinter mir sich angeregt unterhielten. ;(

Bei meinem Rückflug im Mai saßen hinter mir zwei Mexikaner, zwischen ihnen ein Deutscher. Die drei haben sich prima unterhalten. Die Mex wollten von dem Deutschen u.a. wissen, was auf deutsch "ich liebe dich" heißt, woraufhin er ihnen "Leck mich am *****" beibrachte. Ich saß vorne dran und musste so lachen. Meine finnischen Sitznachbarn haben's natürlich nicht kapiert und haben mich, glaube ich, für ziemlich durchgeknallt gehalten :] .
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Autobahn

Beitrag von Sapmi » 2. Sep 2005 16:37

Loja schrieb am 02.09.2005 16:29
:D

Frankfurt-Hahn liegt ja vielmehr in der Nähe von Koblenz, so dass man schön die Weinberge, die Mosel und viel Wald sehen kann.
Ich sehe sowas nie, da es mir nicht in den Sinn kommt, aus dem Fenster zu gucken (sitze sowieso immer am Gang, wegen Beinfreiheit und Fluchtweg), das würde mein Magen nicht mitmachen. Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Autobahn

Beitrag von Klaus » 23. Apr 2006 11:26

Loja schrieb am 01.09.2005 22:25
Sehr viel Spaß gemacht hat auch, dass vor der Landung plötzlich alle Finnen in meiner Umgebung ihre Deutsch-Finnisch-Wörterbücher herausholten und Sätze ausprobiert haben.
Umgekehrt habe ich das noch nie gesehen. Die Deutschen schauen zwar interessiert aus dem Fenster, aber kaum einer kommt auf die Idee jetzt schnell seine Finnisch-Kenntnisse aufzumöbeln. :]
Wobei die Deutschen ja insgesamt das Volk sind, die am meisten die Sprache ihrer Urlaubsländer lernen. Mit anderen Worten, kein Volk lernt so bereitwillig Fremdsprachen wie die Deutschen, das stand hier vor ein paar Wochen noch in der Zeitung. :)
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Tuisku
Finnair Flieger
Beiträge: 870
Registriert: 31. Mär 2005 00:30
Wohnort: Luzern

Re: Autobahn

Beitrag von Tuisku » 23. Apr 2006 12:39

Ja, aber! Da lernen die armen Spanier, Italiener und Türken ja ganz umsonst Deutsch! Bild
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Autobahn

Beitrag von sunny1011 » 23. Apr 2006 12:40

1. Letzte Woche war eine Teenie-Ausflugsgruppe aus Deutschland mit am Bord. Als wir schon vor Helsinki kreisten, sagte ein Mädel "oh guck mal, da ist schon eine kleine Stadt (umgeben von Feldern). Das WAR Helsinki :D

2. Ganz besonders find ich ebenfalls das Charterflugverhalten der Finnen. Sie klatschen immer nur auf dem Rückkehrflug nach Helsinki (was so'ne eine Woche spanischen Extrovertismus ausmacht!). Und dann nur so Einzelgänger, die dann schüchtern zwei Klatscher von sich geben. Aber wiederrum... wieso soll man im Februar klatschen, wenn man von +25 Grad in die -18 Zone zurückkehrt.

3. In einem Hotel in Köln haben wir mal beim Frühstück eine finnische Familie mit Kind beobachtet. Während der Vater Ausflugspläne schmiedete sagte die schlechtgelaunte Mutti "no mä en halua kävellä, menäänkö vaan Stockmannille". Häh? Grün ist Kaufhof und Stockmann hat noch nicht die Welt besiegt. So ein Kaffverhalten fand mein Mann zum Gröhlen. :D

4. Ich bin inzwischen der Ticketautomat-Berater für Finnen. Nur, das kostet Zeit :rolleyes: Wieso sind es immer Finnen, die die Funktionen der ollen orangen Ticketautomaten der DB nicht begreifen ?( Nachdem GW aus Hki landet, kann man sicher sein - Stau vor dem Ticketautomaten. Die neuen pinken Ticketautomaten der DB find ich selbst zum Abwinken! Au man, was für ne "User Interface". :rolleyes:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Autobahn

Beitrag von Sapmi » 23. Apr 2006 12:48

sunny1011 schrieb am 23.04.2006 12:40
Aber wiederrum... wieso soll man im Februar klatschen, wenn man von +25 Grad in die -18 Zone zurückkehrt.
Sunny: nicht jeder kann jeden verstehen ;) .
Ich wundere mich auch immer, wie Deutsche im Sommer, bei Heimat-Temperaturen von über 30°C Bild, in noch heißere Regionen reisen können :rolleyes: - freiwillig! Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Autobahn

Beitrag von Zeratul » 23. Apr 2006 13:32

Sonne macht albern ;)
Bild

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“