Die PISA Genies und das Rechnen

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Hans » 23. Aug 2005 09:58

sunny1011 schrieb am 23.08.2005 08:51
Heute morgen haben sie berichtet, dass die finnischen Ingenieurstudiengänge nicht wettbewerbsfähig sind und dringend was gemacht werden muss. Leut', ran. Der Bedarf ist da.
Die Frage ist immer, wissen die Unternehmen und Personalchefs das auch ? :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Hans » 23. Aug 2005 10:16

Kristina schrieb am 22.08.2005 22:17
Also soweit ich weiß, wurde das Ergebnis der Deutschen zu Deutschland gerechnet!
Es ist ja eine deutsche Schule! Übrigens die beste deutsche Schule in der Pisa studie..!!! :))
Da hätt ich gerne mal ne Quellenangabe zu, hab nix gefunden!
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Naali » 23. Aug 2005 11:07

Ich denke, dass die Schule zu den Schulen in Finnland miteingerechnet wurde (weiß es aber nicht genau..ist nur Vermutung), denn sie ist eigentlich eine finnisch-deutsche Begegnungsschule, die von der Bundesrepublik Deutschland anerkannt wurde. Die Schule hat zwei Züge..den Zug für deutsche Muttersprachler oder Kinder mit fast muttersprachlichen Kenntnissen und den Zug mit Deutsch als erster Fremdsprache + verstärkten Unterricht im Fach Deutsch. Die Lehrpläne sind Rahmenpläne des Bundeslandes Thüringen und die Rahmenpläne der finnischen Schulbehörde.
Von etwa 500 Schülern sind zur Zeit ca. 150 mit deutscher Staatsangehörigkeit. Weiter werden einige Kinder aus binationalen Familien sein, sie wurden nicht miteingerechnet.
Meine Freundin war selber in der DSH. Sie ist Finnin ohne deutsche Vorfahren, aber ihre Eltern wollten ihr soviel wie möglich von einer anderen Sprache mitgeben. Da man Englisch sowieso "automatisch" mitlernt, kam die Wahl auf die DSH und ihr hat es dort sehr gefallen. Das Unterrichtsbild ist finnisch geprägt, die Lehrer sind sowohl Finnen als auch Deutsche.


Ich weiß..gehört jetzt gar nicht zum Thema und das wars auch von mir *g*
Zuletzt geändert von Naali am 23. Aug 2005 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von sunny1011 » 28. Feb 2007 18:24

sunny1011 schrieb am 20.08.2005 10:35
Hm, das es hier mit dem rechnen ohne Hilfsgeräte wie Internetcalculator, neuster PC oder Taschenrechner eines Handys happert, ist mir schon aufgefallen.

Livebeispiele:
- Trainee benutzt einen Taschenrechner um von 10 Euro auf 3,90 auszugeben. Wieviel kann das bloss sein: 6,10 etwa?
Hah, also unser neuer Posttrainee ist ganz putzig 8) , obwohl er auch nicht rechnen kann, aber verlässt sich auf mich. Thema-icon geändert, weil es immer eine neue, natürlich nicht Finnland spezifische Erfahrung ist. Heute war eine andere Postbeamtin da, etwa in meinem Alter, sehr sehr nett... und hatte auch eine ausgeprägte Rechenmethode:

3,75
7,40
-----
:D

Sie konnte nicht 7+3 visuell als 10 erfassen sondern zählte "sieben" und klopfte drei mal auf Papier "acht, neun, zehn". Sorry, ich muss schmunzeln, selbst bin ich kein Mathe-Genie, aber das ist bisschen zu viel... ;)

Taschenrechner für 10 x 70 cent gab's auch schon mal.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Puolukka
Moltebeeren Tester
Beiträge: 338
Registriert: 20. Mär 2006 07:38
Wohnort: Finnland

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Puolukka » 1. Mär 2007 08:59

sunny1011 schrieb am 23.08.2005 09:51
Heute morgen haben sie berichtet, dass die finnischen Ingenieurstudiengänge nicht wettbewerbsfähig sind und dringend was gemacht werden muss. Leut', ran. Der Bedarf ist da.
Dafür kriegen sie aber auch weniger Gehalt als andere Ingenieure.
Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3147
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Syysmyrsky » 1. Mär 2007 09:20

Puolukka schrieb am 01.03.2007 08:59
Dafür kriegen sie aber auch weniger Gehalt als andere Ingenieure.
Für meinen Fall hab ich das schon mal nachgerechnet. Das Bruttogehalt ist zwar weniger in Finnland, aber aufgrund der Abzüge dort ist das Nettogehalt fast identisch wie in Deutschland.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von sunny1011 » 1. Mär 2007 09:41

Nö, es ging um die Studiengänge. Im Vergleich sind finnische Ingenieure, vor allem SW sehr gut, weil sie nämlich an fortgeschrittenen Technologien für recht wenig Geld arbeiten, daher wird eine Flut aus Estland nicht "befürchtet", weil man keinen Bedarf hat. Ausserdem find ich, dass es vom Typ her sehr gut zu ihrer Mentalität passt und sie sind wirklich an dem richtigen Fleck. Inoffiziell werden deutsche Ingenieure vor allem Maschinenenbau, Automation usw. sehr verehrt, nur leider idR unbezahlbar . Syys, das Bruttogehalt aus dem Kalkulator war sehr optimistisch. Es gibt durchaus erfahrene Ingenieure in grossen Unternehmen mit +/- 2.400 Euro. Ein Ing in leitender Position kommt mit ach und krach auf 4.000 Euro, vielleicht. Und ich nehme an, dass Du es mit Steuerklasse I verglichen hast. Da hilft nur ;) Heiraten.
Zuletzt geändert von sunny1011 am 1. Mär 2007 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von sunny1011 » 3. Apr 2007 20:03

Heute eine Sendung, "wie sich Finnland international bei der Eurovision zeigen will". Lauthals "unsere Schüler können am besten Lesen und Rechnen - Weltspitze".

Bild Bild
Zuletzt geändert von sunny1011 am 3. Apr 2007 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von sunny1011 » 20. Nov 2009 15:10

Nicht ohne Rechnerhilfe... (scheint aber überall so zu sein). Allerdings eine überraschende Erkenntnis: Kopfrechnen klappt nicht.

http://www.hs.fi/english/article/Young+ ... 5250904432

Diese Aufgaben (unten im Text) hatte ich in 10 Sek. und ich bin eine mathematische Niete. Nur bei dem 1/2 + 2/3 hatte ich Bedenken.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von Saana » 20. Nov 2009 16:08

Was mir im Supermarkt schon oft aufgefallen ist: wenn man bei einem krummen Betrag Kleingeld extra dazugibt (z.B. bei einem Preis von 3,75 € 4,25 €, um 50 Cent rauszukriegen),herrscht meist grosse Verwirrung und oft ist das Wechselgeld dann falsch. Hat mich schon gewundert, aber ich hab mir das mittlerweile auch abgewöhnt. :mrgreen: Denke, das liegt am fehlenden Training, weil eben keiner Kleingeld dazugibt oder eh die meisten mit Karte zahlen.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Die PISA Genies und das Rechnen

Beitrag von sunny1011 » 20. Nov 2009 17:32

Stimmt.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“