Supermarkt-Begegnung

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Antworten
Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Svea » 5. Jun 2010 14:30

sunny1011 hat geschrieben:Ich schlenderte im Möbelmarkt im tiefsten NRW, und wer am Kramtisch? Finninnen. Hilfe, ich werde verfolgt!!!
Komisch, das Gefühl habe ich manchmal auch in Deutschland :pfeif: . An den unwahrscheinlichsten Orten höre ich manchmal Finnisch :wink: .

So auch heute wieder. In der Regionalbahn, die durch die tiefste Provinz tuckert, bin ich vor ein paar Monaten schon von einer Finnin angesprochen worden, die hinter mir saß udn bemerkt hatte, dass ich einen finnischen Text las. Heute saß wieder ein Finne in meiner Nähe. Ich hörte, wie sich zwei junge Männer auf Englisch unterhielten und der eine dem anderen finnische Schimpfwörter beibrachte :? . Meine Neugier ließ mir keine Ruhe und ich fragte sie, warum sie sich über Finnisch unterhalten :oops: . Nunja, der eine war Finne. Leider nicht sehr sympathisch...er fing dann nach einer Weile an, sich auf Finnisch mit mir zu unterhalten, aber redete ziemlich wirres Zeug. Er hatte auch eine ganz üble Fahne (es war noch Vormittag...) und wollte von mir wissen, ob man in XY-Stadt günstig Bier kaufen könne. Wenn ja, dann sei alles paletti. War übrigens ein Austauschstudent aus Helsinki.
Bild

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Ironblizzard » 5. Jun 2010 16:54

Svea hat geschrieben:Ich hörte, wie sich zwei junge Männer auf Englisch unterhielten und der eine dem anderen finnische Schimpfwörter beibrachte :? .
Ist doch das wichtigste, wenn man eine neue Sprache lernen will :lol:
Sag mir nicht, es hätte dich zu Beginn nicht auch interessiert :pfeif:

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von sunny1011 » 7. Aug 2010 03:54

Svea hat geschrieben:redete ziemlich wirres Zeug. Er hatte auch eine ganz üble Fahne (es war noch Vormittag...) und wollte von mir wissen, ob man in XY-Stadt günstig Bier kaufen könne. Wenn ja, dann sei alles paletti. War übrigens ein Austauschstudent aus Helsinki.
Gott sei dank ist die Wahrscheinlichkeit dafür recht gering in Deutschland. Deswegen sind Klischees oft nicht lästig, sondern einfach hilfreich. Schimpfwörter: die kriegt man hierzulande noch früh genug mit. Und man wundert sich oft, wer sie so verwendet :roll: Meine Lehrerin sagte mal, dass es nix schlimmeres zu hören gibt, als v... Wort ausm Mund eines Ausländers. Nun ja.

Oh, ich hab da mal wieder was feines, wenn die Fettnäpfe nicht gross genug werden können :dampfablass:

Ich war neulich auf einer Feier und vom Anfang an trafen wir einen Typen (so Ende 50 vielleicht), den wir nicht kannten. Da es gemischt Familie und Bekannte waren, nicht alle kannten sich. Es gab Voileipäkakku. Da erzählt er uns breit, wie es in einem All Inklusiv Urlaub gewesen ist, dass ein Deutscher (die Deutschen, auf einmal waren's alle) von dortigen Voileipäkakku (Sandwichkuchen, etwas in die Jahre geratene Party Idee und Buffetangebot sowie das finnische Unding) die ganzen Ränder mit der Verzierung (idR Tomaten, Schinken, Lachs usw.) und mit der Hand dann übrige "Toppings" abgenommen hat. Darauf folgte eine Lästerwelle. Danach waren noch die Amerikaner, die Norweger, die Russen, die Schweden... ach dann noch Beamte dran, dass sie eh nix zu tun haben (zwar teile ich die Meinung, aber hab es auch schon anders erlebt PLUS es waren Beamte dabei...). Zwar gehörte er nach eigenen Angaben zur Lidl Kundschaft (Bier!), aber am Rande hab ich noch mitbekommen, dass Lidl Tüten letzte Erfindung Hit***s ist. Nun ja, was man alles so weiss - vielleicht dank Pisa.

Ich wollte ja sooo gern all die gefärbten Zuckerrosen und Silberperlen von der Torte mir auf den Teller legen, mjam. Hätt ihm bestimmt eine Freude gemacht, so gehen die Themen nie aus :D

Ruotsinlaiva ist aber sooo fein. Sicher.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“