Supermarkt-Begegnung

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Antworten
Benutzeravatar
Tuisku
Finnair Flieger
Beiträge: 870
Registriert: 31. Mär 2005 00:30
Wohnort: Luzern

Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Tuisku » 30. Jun 2005 19:45

Oder es geht dir so wie mir! Ich war einmal an einer Motorradaustellung mit einem Suomi-T-Shirt unterwegs und wurde plötzlich auf Finnisch angesprochen! Ich war so perplex, dass ich nicht einmal meinen einzigen Satz auf Finnisch noch herausbrachte (Ich spreche kein Finnisch :D )! Zum Glück konnte die Finnin Deutsch, so dass wir uns trotzdem noch unterhalten konnten, aber Geld war da keines zu holen 8)
Bild

Gast_

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Gast_ » 30. Jun 2005 19:59

-----

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Naali » 30. Jun 2005 20:35

Hihi! Eine Freundin von mir (halb Schweizerin, halb Finnin) aus der Schweiz ist heute mit einem Suomi T-Shirt durch den IKEA gelaufen. Sie wurde sofort von einer Finnin angesprochen und die Beiden kamen ins Gespräch. :)
BildBild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Naali » 30. Jun 2005 20:56

Bald bist ja da :)
BildBild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Svea » 30. Jun 2005 21:01

Hmmh...ich habe auch ne kleine Finland Flagge auf dem Rucksack, aber mich hat noch nie jemand drauf angesprochen...ich habe aber auch noch Schwedenaufnäher und mini Dänemark, Schweden, Åland und Finnland Flaggen drauf. Rein zufällig ist der Rucksack (ein Werbegeschenk) auch noch blau-weiß :D . Ein richtiger Nordlandfan wird mich nicht übersehen können, aber bislang hat es mir noch keine neuen Kontakte beschert :D .
Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Naali » 30. Jun 2005 21:42

Ich habe Marimekko Taschen und ich nehme sie natürlich auch oft mit, wenn ich in die Stadt gehe zum shoppen. Während meines Urlaubes in Deutschland wurde ich auch von einer Gruppe Jugendlicher aus Finnland darauf angesprochen und wir kamen auch kurz ins Gespräch. An meinem Rucksack habe ich einen Reflektor in Finnlandflaggenform, den ich schon ziemlich lange habe und der auch immer dabei ist. Was finnisches habe ich also immer irgendwie dabei....allerdings wurde ich nur einmal darauf angesprochen (eben wegen der Marimekko Tasche).
BildBild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von hullu poro » 1. Jul 2005 11:25

Marimekko???
So was kann ich mir nicht leisten... :(
Hab halt nur FIN-Aufnäher auf allen möglichen Taschen...und n riesen Aufkleber auf meinem Auto...als ich mal n Unfall hatte, meinte die andere Beteiligte so: "Ich dachte schon, ich müsste mit Ihnen jetzt auf Englisch verhandeln, weil Sie Finnin wären...." :D
Man bedenke: Ich hatte 1. wie die Tussi auch ein Soester Kennzeichen(SO) und ausserdem aufm Nummerschild anner Seite diesen blauen Strich mit den Europasternen und nem D inner Mitte... ?(
Gibt schon konfuse Leute...
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Naali » 1. Jul 2005 11:49

Früher war die Finnlandflagge am Auto praktisch das "Erkennungszeichen" der Finnen in Finnland. Jetzt haben sie es meistens immer noch, aber halt auch andere.
Auf meiner Fahrt durch Deutschland habe ich ein paar Mal Autos mit Finnlandflaggen am Heck gesehen und ich wurde gleich begüßt :]

Ich hatte als Kind schon einen Schulrucksack von Marimekko..Geschenk von den Verwandten und Eltern :D Später trug ich dann oft die gleichen Taschen wie meine Mutter (wir benutzten sie einfach zusammen), denn sie kaufte sich jedes Jahr in Finnland eine neue und hatte so im Laufe der Zeit eine ganz schöne Sammlung. :)
Eine ganz eigene habe ich aber auch :) Sie kaufte ich vor 2 Jahren hier in Lahti und ist bis jetzt auch meine Lieblingstasche. Im Gegensatz zu der Kleidung von Marimekko, finde ich Taschen und Co sehr modisch und aktuell. Ich liebe meine Tasche :D
BildBild

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Jan » 1. Jul 2005 14:38

Letztes Jahr im Sommer war ich mit mit meiner allerbesten Schwiegermama (sie ist Finnin) der Welt in Saarijärvi einkaufen. Da sah ich neben mir am Regal 3 jüngere verzweifelt suchen. Plötzlich wisperte der eine zum anderen woraufhin der mich auf Englisch fragte ob ich ihnen helfen könne. Ich antwortete mit plattem Schulenglisch: Shure, if I can. Da fragte er seine Begleiter, was denn Leinsamen auf Englisch heißt. Ich grinste nur, sah meine Schwiegermama an und fragte diese, wo denn hier im Regal die Leinsamen stehen. Schwupps waren die gefunden, nebenbei auch ein paar andere sachen. Wo wir schon dabeiwaren wurde auch noch geklärt, wo man denn die Campingausrüstung (Kocher u.ä.) aufrüsten könnte. Denen ward geholfen. Ich fand es nur lustig, im tiefsten Mittelfinnland von Deutschen auf Englisch angesprochen zu werden. Ich weiß nicht, wie lange die sonst noch gesucht hätten.
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Kathi » 1. Jul 2005 18:09

Sowas ähnliches ist mir in den USA mal passiert. Ich stand im Supermarkt an der Kasse, in Darby, einem Mini-Dorf. Da sprechen mich von hinten zwei Leute in gebrochenem Englisch an, um irgendwas zu fragen. Daran wie sie sich untereinander unterhalten haben, hab ich halt gemerkt, dass es Deutsche waren. Es stellte sich heraus, dass die beiden, genau wie ich, aus Bochum kamen.
Jaja, die Welt ist klein.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Naali » 22. Jul 2005 12:17

Das ist ja echt krass! [img]mad.gif[/img]
BildBild

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Peter » 22. Jul 2005 12:45

Leider muß ein/e Verkäufer/in ja in jeder Lage die Fassung behalten und immer freundlich bleiben (keep smiling in allen Situationen). Trotzdem - da juckt es einem schon, solch einem Miesepeter mal die Meinung zu geigen!

Gast_

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Gast_ » 22. Jul 2005 12:48

-----

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Jan » 22. Jul 2005 14:11

Eigentlich habeich nichts gegen unhöfliche Rentner / Omas / Opas ... kein Handgranaten, Tellerminen, Sprengfallen o.ä.

Mal ehrlich, ich glaube ich hätte dem vor Ort und Stelle was erzählt, zumindest einen netten Kommentar abgegeben. Auch wenn der dann nie wieder einkaufen kommt. Und dann beschweren sich alle über die Servicewüste Deutschland.

Als nächstes trifft man Opa wahrscheinlich im Park wie er von 3 Lümmeln angepöbelt wird ... (man, sind meine Gedanken gemein ...)
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“