Supermarkt-Begegnung

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Antworten
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10592
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Sapmi » #61 »23. Aug 2006 16:11

Hans schrieb am 23.08.2006 16:08
Und was hat das mit dem Supermarkt zu tun, ist auch noch so'ne Frage ? ;)
Eine Frage, die ich mir schon ca. seit dem 2. oder 3. Beitrag in diesem Thread stelle... :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Loja » #62 »23. Aug 2006 16:24

:D

Na, in einem Supermarkt bekommt man alles und in diesem Thread auch :D . Gemischtwarenthread sozusagen. :)
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10592
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Sapmi » #63 »23. Aug 2006 16:36

Loja schrieb am 23.08.2006 16:24
Gemischtwarenthread sozusagen. :)
Gute Idee! Sowas hatten wir noch nicht (offiziell). :]
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von sunny1011 » #64 »23. Aug 2006 18:48

Sapmi schrieb am 23.08.2006 17:05
sunny1011 schrieb am 23.08.2006 15:49
;) Ich meine doch nicht nur das Licht, sondern die Nässe, das Eis, die Tiere.
Ja, meine Anmerkung bezog sich eigentlich auch eher auf die "Witterung". 3/4 Jahr Nässe und Eis? In Südfinnland?
Na ja, dann 1/2 :D Immerhin wird noch von Ende Oktober bis Anfang April nochmals auf Tempo 100 kmh runtergeschraubt (wortwörtlich) und manche Jahre waren hier im Süden alles andere als prickelnd. Dieser Sommer kann mir recht sein :] Aber spätestens wenn die Blätter fallen muss man lt. ADAC Sicherheitstraining vorsichtiger fahren. Dann taut's bis April.

Wir wollen einen Gemischtwarenthread! Bild
Zuletzt geändert von sunny1011 am 23. Aug 2006 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Jürgen
Mumin Experte
Beiträge: 186
Registriert: 24. Apr 2005 20:31
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Jürgen » #65 »24. Aug 2006 12:09

Omega schrieb am 22.08.2006 15:35
Grüße an der Stelle an die schwed. "Rennfahrer" mit ihren Turbomotoren, die leider nichts gebracht haben, auch wenn mein Auto vollgeladen war!
Ihr seid zu blöd, ihr seid zu blöd! :D :D :D
Da habe ich wahrscheinlich wirklich etwas mißverstanden. Ich dachte, Omega hätte den "blöden, schwedischen Rennfahrern" einfach mal gezeigt, wo der Opel-Hammer hängt.
Dabei hat er durch die kurze Demonstration der Leistungsfähigkeit seines Autos nur seine gelassene Fahrweise unterstrichen, denn er KÖNNTE ja rasen, wenn er will.

Wieder was gelernt.


Diese Diskussion gehört eigentlich in ein Autoforum, aber ich wollte nur zeigen, das ich diesen Vorgang auch verstanden habe (obwohl ich blond bin und auch einen Volvo fahre).
Zuletzt geändert von Jürgen am 24. Aug 2006 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüß Jürgen

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Zeratul » #66 »24. Aug 2006 13:03

ich glaube Supermarkt-Begegnung weil es um komische Begegnungen ging
Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Hans » #67 »24. Aug 2006 15:09

sunny1011 schrieb am 23.08.2006 19:48
auf Tempo 100 kmh runtergeschraubt (wortwörtlich)
Wortwörtlich geschraubt ? Nu hör aber auf, sonst rufste Sapmi wieder aufn Plan. :) Ansonsten, gut, neujustierung des Themenverständnisses (Gemischtwarenladen) angekommen. :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von sunny1011 » #68 »24. Aug 2006 15:16

Sie schrauben doch die Schilder ab, oder wie funktioniert das? Meinst Du Sampi als Bild für Deutsch für Aussiedler? :D

Wenn es um Supermarktbegegnung geht, ist mir aufgefallen, dass wenn in Finnland eingeräumt wird und Hilfskräfte irgendwas durch die Gegend schieben, erwarten sie, dass der Kunde beiseite geht. In Deutschland bedankt man sich dafür, bzw. macht den Kunden aufmerksam, dass man vorbei will. Hier hatte ich persönlich nie so eine Erfahrung gemacht. Genauso, wenn man etwas von einem Regal will, wo gerade eingeräumt wird. Da fühlt man sich auch als Störenfried. Wieder mal die empfindliche Sunny ;) Schade. Denn eigentlich ist der Kunde König. Bild
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Hans » #69 »24. Aug 2006 15:20

sunny1011 schrieb am 24.08.2006 16:16
Sie schrauben doch die Schilder ab, oder wie funktioniert das?
Das solltest Du doch am besten wissen, als Verfasserin ;=
Meinst Du Sampi als Bild für Deutsch für Aussiedler? :D
'n Sampi wäre wohl eher als Eisbrecher fuer kleine Seen geeignet. ;p
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10592
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Sapmi » #70 »24. Aug 2006 15:55

Hans schrieb am 24.08.2006 15:20
Meinst Du Sampi als Bild für Deutsch für Aussiedler? :D
'n Sampi wäre wohl eher als Eisbrecher fuer kleine Seen geeignet. ;p
Na siehst Du Sunny, ich bin nicht die Einzige, die hier Sprach- oder Tippfehler aufdeckt. :P

Deutsch für Aussiedler? Dann doch lieber Nordsamisch für Einsiedler. ;)
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von sunny1011 » #71 »25. Aug 2006 22:39

sunny1011 schrieb am 24.08.2006 16:16
Wenn es um Supermarktbegegnung geht, ist mir aufgefallen, dass wenn in Finnland eingeräumt wird und Hilfskräfte irgendwas durch die Gegend schieben, erwarten sie, dass der Kunde beiseite geht. In Deutschland bedankt man sich dafür, bzw. macht den Kunden aufmerksam, dass man vorbei will. Hier hatte ich persönlich nie so eine Erfahrung gemacht.
Huh, muss revidieren. Heut zum ersten mal "anteeksi" in diesem Zusammenhang gehört, als ich vorbeigegangen bin und der Mitarbeiter gerade eingeräumt hat. Es war ein Afrikaner bei Lidl :thumbsu: Sehr aufmerksam.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von ulli » #72 »29. Aug 2006 20:49

Wenn es auch nicht direkt eine Supermarktbegegnung ist, hat es doch mit dem Handel zu tun :D :

Die Tage werden kürzer, und da dachte ich, es ist doch wieder einmal Zeit, den Computer aufzurüsten.

Gedacht, getan, eine externe Festplatte sollte es sein. Bei dem Händler meines Vertrauens, der seine Ladenkette nach einem Planeten unseres Sonnensystems benannt hat, fand sich auch ein passendes Gerät, für 99,99 €, 200 GB haben eben ihren Preis ;) , dachte ich noch. Richtig verwundert war ich nicht, als ich zwei Tage später genau dasselbe Gerät für 94,99 € sah, so ist sie eben, die Marktwirtschaft, war mein Gedanke. Zu denken gab mir allerdings, dass es nicht irgendein Hinterhofanbieter war, sondern ein anderes Geschäft mit eben demselben Markenzeichen, dem Planeten unseres Sonnensystems.

Bekanntlich finden Aufrüstungen ja in Spiralen statt, und so stand heute das nächste Zusatzgerät an, der externe Alledvdtypenbrenner. Der Händler meines Vertrauens mit dem Planeten unseres Sonnensystems als Markenzeichen hatte auch ein ansprechendes Gerät, für 149,00 €. Bei der Gelegenheit sprach ich den Verkäufer an, wo ich mir denn meine fünf Euro abholen könne und erzählte die Geschichte mit der Festplatte. „Kein Problem“, meinte der, ich solle nur den Kassenbon vorlegen - den ich natürlich nicht mit hatte -. dann würde ich das Geld erstattet bekommen.

Nachdem ich das neue Gerät angeschlossen hatte, machte ich mich mit dem Kassenbon auf den Weg. Unterwegs überkam mich der Gedanke, dass es vielleicht nicht schlecht wäre, die Datenbasis noch einmal zu überprüfen, mittlerweile waren ja wieder drei Tage vergangen. Also habe ich mich für einen Umweg über die andere Verkaufsstelle entschieden und, tatsächlich, meine Erinnerung traf zu, die externe Festplatte sollte dort immer noch nur 94,99 € kosten. Aus Jux und Dollerei schaute ich dann noch einmal nach dem externen Dvd-Laufwerk, und als ich es gefunden hatte, traf mich fast der Schlag: Das sollte dort nur 109,00 € kosten 80 , wohlgemerkt, in einem Geschäft, das gleichfalls einen Planeten unseres Sonnensystems als Logo hat.

Zum Glück hatte ich auch diesen Kassenbon mit. Und so kam es, daß ich bei dem Händler meines Vertrauens nach einiger Zeit des Wartens auf einen Verkäufer, dessen Überprüfung meiner Angaben und der Besorgung einer Unterschrift eines Verfügungsberechtigten eine Gutschrift über 45,00 € erhielt, 45,00 €, also fast 90,00 DM, die ich mir an der Kasse hätte auszahlen lassen können. Dazu kam es leider nicht, weil auf dem Weg dorthin Staubsaugerbeutel, Dvd-Rohlinge und einige Spielfilm-Dvd's meinen Weg kreuzten ...

Aber ganz ehrlich, das kann es doch nicht sein, oder :rolleyes: ?
Zuletzt geändert von ulli am 29. Aug 2006 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von sunny1011 » #73 »29. Aug 2006 20:57

@ulli

80 Wie denn, nachträglich gilt sowas? Jou, erzähl das mal dem Händler mit den "Gigantischen" Preisen, oder noch besser, dem "Ein-Aus" Diletanten, oder beim "Fachmann". Nachzahlen dürftest Du nach Tagen ganz sicher. :D
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von Omega » #74 »29. Aug 2006 21:01

Wie´s ausschaut leider wohl! :rolleyes:
Aber so was ist traurig. Man kann einfach nicht genug vergleichen!



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Supermarkt-Begegnung

Beitrag von ulli » #75 »29. Aug 2006 21:41

sunny1011 schrieb am 29.08.2006 20:57
80 Wie denn, nachträglich gilt sowas?
Ja, die haben so eine Werbung:"Wenn man das Gerät innerhalb soundsolanger Zeit billiger sieht, bekommt man die Differenz zurück." Um die Einzelheiten habe ich mich aber gar nicht gekümmert, sondern einfach den Versuchsballon gestartet. Entscheidend war aber wohl, dass das andere Geschäft auch ein "Planetenladen" ;) war.
Omega schrieb am 29.08.2006 21:01
Man kann einfach nicht genug vergleichen!
Genau! Und auch hinterher sollte man auf jeden Fal so eine Sache ansprechen. Das fällt mir auch immer noch schwer, aber andererseits: Wenn ich daran denke, daß die sonst meine ganze Knatter gehabt hätten, ich wäre immer noch knatschig, weil die Brüder ja garantiert kein Minus gemacht hätten [img]mad.gif[/img] .
Zuletzt geändert von ulli am 29. Aug 2006 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“