Herbstblues

Du hast etwas besonders Lustiges oder aber eine dumme Panne in Finnland erlebt? Erzähl doch mal. Wir sind gespannt auf deine Geschichte!

Moderator: Peter

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Herbstblues

Beitrag von sunny1011 » 21. Sep 2006 10:51

Nö, die finnische Dunkelheit bis kurz vor der Weihnachtszeit mag ich NICHT. Depressiv bin ich eher nicht, dagegen lade ich mir den Teller voll - Kurse, Treffen, Kurztrips, Geburtstag feiern, Aufräumen steht auf dem Plan. So kommt man gar nicht auf trübe gedanken. bin allerdings kein Weihnachtsmensch, Ostern find ich viel schöner, dann aber in Deutschland, weil für mich bissl mehr als Gras in einer Tonschale dazu gehört.

Finnische Jahreszeiten sind schon attraktiv - der Sommer, die Ruska (die Trübe danach aus dem Gedächtnis gestrichen), der Schnee und Frost (nicht zu lange bitte), die Tauzeit und die explodierende Natur im Mai :] Hat doch was.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Herbstblues

Beitrag von ulli » 22. Sep 2006 01:36

Sapmi schrieb am 21.09.2006 08:47
Edit: Offizieller Herbstanfang ist übrigens erst übermorgen. ;)
Ha, da hätte ich mir gestern die Nacht ja gar nicht um die Ohren schlagen müssen, um das Bild fertig zu bekommen.

Ich mag den Herbst, das Wetter, die Stimmung.

Nur wenn an der Westküste, in den Marschen etwa, der graue Himmel "1 m Meter über Straßenoberkante" hängt, das mag ich gar nicht, das geht ans Gemüt. Und der Gedanke an grauen Sonntagnachmittagen im November, dass bald schon wieder ein Jahr vorbei ist, in dem man sich so viel vorgenommen hatte ...
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Herbstblues

Beitrag von Jan » 22. Sep 2006 06:56

ulli schrieb am 22.09.2006 01:36
Nur wenn an der Westküste, in den Marschen etwa, der graue Himmel "1 m Meter über Straßenoberkante" hängt, das mag ich gar nicht, das geht ans Gemüt. Und der Gedanke an grauen Sonntagnachmittagen im November, dass bald schon wieder ein Jahr vorbei ist, in dem man sich so viel vorgenommen hatte ...
Ich wohne ja nun fast an der Westküste ... also eigentlich dran (so etwa 30 KM Luftlinie zur Elsmündung). Und dieses gezeichnete Bild finde ich überhaupt nicht schlimm. Es gibt dann immer wunderbare Herbstimpressionen und Stilleben. Man muss dann halt nur seine Augen offen halten und auch dieses genießen. Auch wenn es ein grauer Sonntagnachmittag ist. Es liegt dann wohl eher am eigentlichen Sonntagnachmittag ...

Wie sagt ein Sprichwort: Du kannst nicht mehr Stunden in Dein Leben bringen, aber mehr Leben in Deine Stunden. Also genießt die Zeit egal wie das Wetter ist.

Freundschaft

Jan
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Herbstblues

Beitrag von ulli » 22. Sep 2006 09:07

Jan schrieb am 22.09.2006 06:56
Es gibt dann immer wunderbare Herbstimpressionen und Stilleben. Man muss dann halt nur seine Augen offen halten und auch dieses genießen.
Das mag sein, nur sind die in dieser Wettersituation eben zweitrangig
Jan schrieb am 22.09.2006 06:56
Auch wenn es ein grauer Sonntagnachmittag ist. Es liegt dann wohl eher am eigentlichen Sonntagnachmittag ...
Nein, sicher nicht. Das Sinnieren am Sonntagnachmittag, wenn man sich mit einem Kaffee und einem Buch in die Lieblingssitzgelegenheit zurückgezogen hat, dann innehält, das Buch beiseite legt und in Gedanken die vergangene und die kommende Woche durchgeht, ist im Sommer oder im Winter ein ganz anderes.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

sieg01
Landkartengucker
Beiträge: 27
Registriert: 30. Aug 2005 23:01
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Herbstblues

Beitrag von sieg01 » 22. Sep 2006 11:37

Den Herbstblues habe ich in Suomi bisher noch nicht gehabt.

Hier wird während den feucht kalten Tagen was geboten und es gibt warme und gemütliche Ecken. Und das wichtigste: Es gibt eine angenehme Gesellschaft!

Anders sind diese Tage im südeuropäischen Raum.
Dort ist die gesamte Infrastruktur nur auf die sonnigen Tage ausgelegt. Sobald es naß und dunkel wird, heißt es trübsal blasen.... ;(

Ich fühle mich hier nur durch die frühe Abenddämmerung gestresst. Denn bisher habe ich noch keine geeignete Fahrradbeleuchtung gefunden, die mich zufrieden gestellt hat und finanziell im erträglichen Rahmen bleibt :rolleyes:
Wenn dieses Problem erfolgreich gelöst wurde, dann herrscht auch im Dunkeln wieder "Sonnenschein". :))
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Herbstblues

Beitrag von Sapmi » 22. Sep 2006 11:45

ulli schrieb am 22.09.2006 09:07
Das Sinnieren am Sonntagnachmittag, wenn man sich mit einem Kaffee und einem Buch in die Lieblingssitzgelegenheit zurückgezogen hat, dann innehält, das Buch beiseite legt und in Gedanken die vergangene und die kommende Woche durchgeht, ist im Sommer oder im Winter ein ganz anderes.
Hm, das Sinnieren ist anders, weil die jeweilige vergangene oder kommende Woche anders aussieht? :D

Also ich überleg' grad, worin der Unterschied bestehen könnte ?( : im Sommer bin ich halt oftmals gar nicht mehr in der Lage zu sinnieren, geschweige denn ein Buch zu lesen :( , aber das betrifft natürlich "nur" das ca. 1/4 Jahr extremer Hochsommerhitze. Im Winter ist es natürlich gemütlicher.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Herbstblues

Beitrag von sunny1011 » 22. Sep 2006 11:47

@sieg

Klar ist viel los, und am besten, es gibt wieder KERZENLICHT :))

Die Ansicht über Südeuropa teil ich nicht. Ich war in den Vorjahren jeweils in Rom und Barcelona in November und es war einfach nur herrlich wie immer :]
Zuletzt geändert von sunny1011 am 22. Sep 2006 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Herbstblues

Beitrag von Sapmi » 22. Sep 2006 11:58

sunny1011 schrieb am 22.09.2006 11:47
Die Ansicht über Südeuropa teil ich nicht. Ich war in den Vorjahren jeweils in Rom und Barcelona in November und es war einfach nur herrlich wie immer :]
Vielleicht meinte Sieg mit "Südeuropa" auch D und Umgebung. ?( In Rom und Barcelona wird es ja womöglich gar nicht nass und dunkel...Bild (also zumindest nicht so dunkel wie weiter nördlich, dafür ist's aber im Sommer auch nicht so lang hell :P )
Zuletzt geändert von Sapmi am 22. Sep 2006 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Herbstblues

Beitrag von sunny1011 » 22. Sep 2006 12:03

@Sapmi

Das hatten wir doch schon mal - Mitteuropa mit Frankreich :D
Es ist auch da deutlich kälter, vor allen in den Nächten. Aber die Tage waren wunderschön, stimmt. Und weniger Touris :)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

sieg01
Landkartengucker
Beiträge: 27
Registriert: 30. Aug 2005 23:01
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Herbstblues

Beitrag von sieg01 » 22. Sep 2006 20:08

sunny1011 schrieb am 22.09.2006 12:47
@sieg

Klar ist viel los, und am besten, es gibt wieder KERZENLICHT :))

Die Ansicht über Südeuropa teil ich nicht. Ich war in den Vorjahren jeweils in Rom und Barcelona in November und es war einfach nur herrlich wie immer :]
Rom und Barcelona sind ja auch "Metropolen".

Ich war jahrelang im Norden Dalmatiens und dort wird halt außerhalb des Sommers wirklich nichts geboten. Schade, denn die Touristen würden auch außerhalb der Hitzeperiode kommen. Bzw. manche würden gerade deswegen vorbei schauen.

Ich persönlich werde die kommenden Jahreszeiten hier wieder voll und ganz genießen.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Herbstblues

Beitrag von sunny1011 » 22. Sep 2006 21:07

Hm, aber so ausgestorben ist Porvoo und Umland auch. Helsinki geht dann in die Kategorie "Metropolen". Und man muss schon zugeben, dass der Sommer noch besonders "Intensiv" in Finnland "gelebt" wird Bild
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Herbstblues

Beitrag von Omega » 23. Sep 2006 12:57

Syysmyrsky schrieb am 21.09.2006 07:57


Ich freu mich auch mächtig auf den Herbst, wenn's draußen pfeift und stürmt und alles bunt wird. Bald werden wir auch mal losziehen, um ein bißchen Eifel-Ruska zu kucken :)

Sehr gute Wahl! Also Herbst bei uns in der Eifel lohnt sich auf jeden Fall. Ich mag ihn auch. :]
Eifel und Hohes Venn kann ich nur weiterempfehlen.

Ich finde, jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz. Alles schön anzusehen. :]
Der einzige Nachteil z.Zt. ist halt, daß es jetzt schon um 20.15Uhr stockdüster ist. ;(



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Herbstblues

Beitrag von Sapmi » 7. Nov 2007 16:18

Den Herbstblues muss ich jetzt auch mal wieder ausgraben. :]

Jetzt ist es ja schon wieder so duster und ich bin permament müde. http://www.smilies.4-user.de
Könnte mich den ganzen Tag mit meinen Plüschtieren im Bett verkriechen.
http://www.smilies.4-user.de

Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Herbstblues

Beitrag von hullu poro » 7. Nov 2007 16:29

Der schöne Herbst ist vorbei, jetzt ist es nur noch grau und nass :( Wenn Schnee liegt wach ich wieder auf..... :O :)
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Herbstblues

Beitrag von Omega » 7. Nov 2007 18:15

Einziger Nachteil: Morgens im Dunkeln zur Arbeit, abends im Dunkeln nach Hause. :O




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Antworten

Zurück zu „Fun & Frust“