Studentin sucht Unterkunft in Jyväskylä (ab Ende Aug 2011)

Der Titel sagt alles. Wer hat so etwas vor oder kann von seinen Erfahrungen berichten? Suchst du eine Studentenwohnung? Ein Zimmer in einer WG? Oder hast du selbst etwas entsprechendes anzubieten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Sinie
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 7. Aug 2011 18:48

Studentin sucht Unterkunft in Jyväskylä (ab Ende Aug 2011)

Beitrag von Sinie » 7. Aug 2011 19:17

Hallo liebes Forum!

ich (Studentin, Mitte 20) studiere gerade in Bremen und will ab September über ERASMUS ein Auslandssemester in Jyväskylä machen. Eigentlich ist auch alles soweit geregelt, allerdings hat mich vor ein paar Tagen das International Office der Uni in Jyväskylä kontaktiert und mir mitgeteilt, dass keine Unterkunft im Studentenwohnheim zur Verfügung gestellt werden kann. (So wie es klang, hatten sie die Situation total falsch eingeschätzt, daher die kurzfristige Absage.)

Ich möchte dieses Semester (vom 30. August bis Mitte Dezember) aber wirklich, wirklich gerne in Finnland verbringen, deshalb versuche ich jetzt eine andere Unterkunft zu finden.
Hat jemand allgemein Tipps, wo und wie eine günstige (d.h. für mich um die 300 Euro pro Monat) Unterkunft zu finden ist?
Vielleicht wohnt jemand von euch in Jyväskylä und ist über eine passende Zeitungsanzeige gestolpert?
Oder kennt jemand von euch eine Ferienwohnung, ein freies WG Zimmer oder ähnliches, die/das gerade leersteht?

Auch eine Unterkunft für zwei oder drei Wochen könnte mir weiterhelfen. Ich freue mich über Rückmeldungen (gern auch per PM)!

Liebe Grüße
(eine etwas verzweifelte) Christiane

da.kine
Senatsplatzknipser
Beiträge: 80
Registriert: 13. Mär 2011 14:38

Re: Studentin sucht Unterkunft in Jyväskylä (ab Ende Aug 201

Beitrag von da.kine » 7. Aug 2011 20:48

Hey,

schau mal bei www.couchsurfing.com ... ich bin echt froh, dass ich, als ich zum Wohnung suchen in Finnland war darüber jemanden gefunden habe wo ich übernachten kann. Die beiden Hosts helfen mir auch jetzt noch viel bei Behördengängen usw.

1. sollte es da eine Gruppe für Jyväskylä geben, wo du posten kannst, dass du ein WG-Zimmer suchst (in der Turku-Gruppe klappt das immer gut was ich so mitbekomme).
2. findest du da vielleicht 2-3 nette Leute, die dich in den ersten Wochen aufnehmen und findest gleich Anschluss in der Stadt

Einen Versuch ist es wert. Auch wenn es mich wundert, dass keine Studentenwohnheimplätze frei sind, eigentlich werden immer welche für Erasmusstudenten und andere Austauschstudenten reserviert.

Viel Glück

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Studentin sucht Unterkunft in Jyväskylä (ab Ende Aug 201

Beitrag von Tenhola » 7. Aug 2011 21:07

da.kine hat geschrieben:Auch wenn es mich wundert, dass keine Studentenwohnheimplätze frei sind, eigentlich werden immer welche für Erasmusstudenten und andere Austauschstudenten reserviert.
Da hast Du recht, nur gibt es eben mittlerweilen soviele ausländische Studenten, dass die Unterkünfte nicht mehr ausreichen.

Sinie
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 7. Aug 2011 18:48

Re: Studentin sucht Unterkunft in Jyväskylä (ab Ende Aug 201

Beitrag von Sinie » 9. Aug 2011 16:06

Vielen Dank. Ich suche jetzt mal bei couchsurfing.

Antworten

Zurück zu „Als Austauschschüler, Student, Aupair oder Ferienjober in Finnland oder Deutschland“