Praktikum im sozialen Bereich

Der Titel sagt alles. Wer hat so etwas vor oder kann von seinen Erfahrungen berichten? Suchst du eine Studentenwohnung? Ein Zimmer in einer WG? Oder hast du selbst etwas entsprechendes anzubieten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
PikkuMyy90
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 18. Jan 2012 12:01

Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von PikkuMyy90 » 18. Jan 2012 12:18

Hi, ich studieren Heilpädagogik im 3 Semester. Im Sommer(mitte juli bis mitte september) hab ich ein 6 Wöchiges Praktikum das ich gern in Finnland machen würde.
Kann auch ein wenig finnisch. Habt ihr vieleicht Ideen wo ich mich dafür bewerben könnte? Wie ist im allgeim die Situation mit Beeinträchtigten Menschen in Finnland?
lg

Valtuutettu
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 9. Jul 2010 13:17

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von Valtuutettu » 26. Jan 2012 18:15

Die Deutsche Schule Helsinki wäre keine schlechte Stelle, eine Praktikmstelle anzufragen?

http://www.dsh.fi/Auf_Deutsch/Startseite.iw3

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von kukkuluuruu » 27. Jan 2012 10:21

Ich bin mir nicht sicher, was man in einem Heilpädagogik-Studium lernt, aber wäre persönlicher Assistent für behinderte Personen
was für dich? Vor allem für die Sommermonate sollte sich da jetzt was auf mol.fi finden, wenn die regulären Assistenten Urlaub
machen (henkilökohtainen avustaja).
Viel Glück!

PikkuMyy90
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 18. Jan 2012 12:01

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von PikkuMyy90 » 29. Jan 2012 17:12

ja an eine deutsche schule oder kindergarten hab ich auch schon gedacht aber ich denke das das nicht so ganz mein gebiet ist!
behinderten arbeit steht sehr im vordergrund das wär schon ehr meins! Danke kukkuluuruu für den den tip mit der begleitung da werd ich mich mal umschauen!

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von kukkuluuruu » 30. Jan 2012 12:10

Eins von vielen Angeboten; manche sind sogar auf englisch und finnisch. lg

---------------------------------------------------------------------------------------------

Henkilökohtainen keikka-avustaja, 4 paikkaa, Helsingin Invalidien Yhdistys ry, Helsinki
Haemme henkilökohtaisia avustajia Helsingissä asuville asiakkaillemme.
Työtehtävät vaihtelevat asiakkaiden tarpeiden mukaisesti, mm. asioinnit, näkövammaisen opastus, nostot, henk. koht hygienia jne.)

Työ on keikkaluonteista, sijoittuen sekä aamuihin, että iltoihin, toisinaan myös viikonloppuihin.
Tarvitsemme keikkarinkiimme sekä naisia, että miehiä, kunhan olet reipas, luotettava ja joustava.

Tarjoamme työtä vaihtelevasti, n. 5-30h/viikko.

Hakemukset ja CV sähköpostitse laura.filppu@hiy.fi

WWW-osoite http://www.hiy.fi
Yhteystiedot laura.filppu@hiy.fi
Työpaikan osoite 00100 HELSINKI
Palkkaus tes
Työkokemus 1-5 vuotta
Työ alkaa Heti tai sop. mukaan
Työaika muu osa-aikatyö
Työn kesto 6 - 12 kk
Haku päättyy 31.01.2012 klo 23:59
Ilmoitus jätetty 03.01.2012
Ilmoitusnumero 7876311

PikkuMyy90
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 18. Jan 2012 12:01

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von PikkuMyy90 » 12. Feb 2012 18:32

also ich hatte an hiyy eine mail geschrieben aber keine antwort bekommen! aber ich hab jetzt einen praktikumsplatz gefunden
http://www.tapola-camphill.net/Tapola.16.0.html?&L=16 dort werde ich mein praktikum machen! ich denke das wird eine tolle zeit!

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1440
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von Peter » 13. Feb 2012 21:55

Toll, dann hat sich deine Mühe ja gelohnt! :elch: Vielleicht meldest du dich dann noch mal evtl. aus Finnland oder auch nach deinem Praktikum. Es interessiert vielleicht den einen oder anderen, wie es dir ergangen ist. Erlebnisberichte welcher Art auch immer werden stets gern gelesen.
Viel Spass dann in Finnland und auf dass du mit einem reichen Erfahrungsschatz zurück kommst.

finland_here_i_come
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 5. Nov 2012 18:39

Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von finland_here_i_come » 5. Feb 2013 01:35

Hallo an alle Freunde/innen

ich bin schon seit ca 2 Wochen, im Internet, auf der Suche nach Ausbildungsinformationen.
BITTE BITTE ES EILT..Weiß jemand ob es möglichkeiten gibt in finnland eine Ausbildung zumachen?

WENN JA, wo müsst ich ANMELDEN ?

ICH BITTE UM EURE HILFE !!!!
Über jede HILFE wäre ich Dankbar

Danke..Heute haben wir den 05.02.2013 !!

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1440
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von Peter » 5. Feb 2013 17:59

Vielleicht solltest du dir erst einmal darüber im Klaren werden, was du konkret willst. Du postest deinen Wunsch gleichzeitig in vier verschiedenen Foren bzw. Themenbereichen, ohne etwas konkret zu werden. Willst du eine Berufsausbildung machen? Im sozialen Bereich? Oder gar studieren? Was studieren? Da musst du schon etwas mehr von dir preisgeben. Aufgrund deiner spärlichen Angaben kannst du keine konkrete Hilfe hier und anderswo erwarten.

finland_here_i_come
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 5. Nov 2012 18:39

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von finland_here_i_come » 6. Feb 2013 10:58

Du hast Recht PETER.
Aber ich suche eine Ausbildung (kann auch im Bereich Sozialen Bereich sein)...Am besten im Kaufmännischen.
Gibt es keine Internetseite wo man so eine Übersicht hat?

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1440
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von Peter » 6. Feb 2013 20:23

Ich nehme dann mal an, dass du eine normale Berufsausbildung anstrebst. Grundsätzlich ist das für jeden EU-Bürger in jedem EU-Land möglich. Die Ausbildungswege und Einstiegsbedingungen sind aber in den Ländern unterschiedlich. Vielleicht informierst du dich einmal hier] oder hier oder hier und etlichen anderen Seiten. Einfach mal ein wenig googeln.
Wie sieht es denn mit deinen finnischen Sprachkenntnissen aus? Die Beherrschung der Landessprache ist nämlich das A und O bei deinem Vorhaben, insbesondere, weil du ja eine Berufsausbildung machen willst.
Ich bin jetzt nicht der Fachmann für dein Vorhaben. Vielleicht kann dir ja noch jemand anders mit ein paar Tipps weiter helfen. Aber stelle dir das nicht so einfach vor. Was sind denn überhaupt deine Beweggründe für eine Berufsausbildung in Finnland? Warum machst du die nicht in Deutschland und suchst dir danach einen Job in Finnland? Selbst das ist in Finnland nicht einfach. Auch Finnland kennt Arbeitslosigkeit. Die Quote betrug dort im Jahr 2012 im Jahresdurchschnitt 7,7 %, in Deutschland "nur" 5,3 % (Quelle: http://de.statista.com).

finland_here_i_come
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 5. Nov 2012 18:39

Re: Praktikum im sozialen Bereich

Beitrag von finland_here_i_come » 27. Feb 2013 17:01

Ich danke dir erst mal sehr ;)
werde mich gleich ran machen un mich informieren.

Ich möchte nach Finnland umziehen/auswandern da ich dort eine Finne heiraten möchte bzw. werde :D
Aber jetzt merke ich, wie ein Eu-Bürger, es in Deutschland viel leichter hat als überall wo anders ;)

Ich bin gerade dabei Finnisch zu lernen. FAkt ist, sogar um einen Praktikum zu bekommen ist nicht easy :(

Hättest du dort auch einige Internet-seiten bitte? ;)

Antworten

Zurück zu „Als Austauschschüler, Student, Aupair oder Ferienjober in Finnland oder Deutschland“