Seite 1 von 1

Au-pair in Helsinki und Umgebung

Verfasst: 2. Apr 2014 15:25
von Steffi267
Hallo,

mein Name ist Steffi, ich bin 31 Jahre alt. Ich überlege schon seit längerem nach Finnland auszuwandern.

Vorzugsweise wollte ich als Au-pair arbeiten, da es mir die Möglichkeit gibt, den Familienalltag zu erleben, die Sprache zu erlernen und den finnischen Alltag mitzugestalten. Ich liebe Kinder und habe kein Problem damit, Hausarbeiten zu erledigen. Allerdings habe ich mich diesbezüglich schon ein bißchen informiert und herausgefunden, das ich dafür wohl zu "alt" bin.

Ich möchte einfach wissen, was für Möglichkeiten und ob ich überhaupt Möglichkeiten in Finnland habe?

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte, bin aber schon seit fast 10 Jahren nicht mehr in dem Beruf tätig. Seither arbeite ich als Angestellte, derzeit in einem Fotolabor in der Fotobuchabteilung, ich arbeite dort sehr selbständig und auch an verschiedensten Maschinen. Außerdem bin ich u.a. für die Endkontrolle zuständig.

Vielleicht helfen diese Informationen um einzuschätzen, wie denn meine Chancen in Finnland stehen??

Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen!!

Re: Au-pair in Helsinki und Umgebung

Verfasst: 15. Apr 2014 16:08
von matkustaja
Hallo Steffi,

grundsätzlich denke ich, dass du in den Sommermonaten eine Chance auf einen kurzzeitigen Job haben kannst, auf Campingplätzen und in anderen touristischen Einrichtungen. Das wär bestimmt auch günstig, um ein bisschen Finnisch zu lernen. Und dann ist alles Mögliche möglich...
- Voraussetzungen für Praktika findest du unter http://www.migri.fi/working_in_finland/ ... _a_company
- Hilfen bei der Suche nach Jobs und Sprachkursen erteilt auch CIMO: http://cimo.fi/frontpage
- Freie Stellen in Finnland sind gelistet auf http://www.te-services.fi/te/en/index.html

Viel Erfolg und nicht entmutigen lassen :elch:

Re: Au-pair in Helsinki und Umgebung

Verfasst: 1. Mai 2014 20:21
von Findejo
Steffi, ich denke es wäre schon möglich als deutschsprachige Haushaltshelferin eine Stelle zu bekommen. Mach doch eine Anzeige in der Hauptzeitung Helsingin Sanomat und versuche es!