Au Pair in Finnland

Der Titel sagt alles. Wer hat so etwas vor oder kann von seinen Erfahrungen berichten? Suchst du eine Studentenwohnung? Ein Zimmer in einer WG? Oder hast du selbst etwas entsprechendes anzubieten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Kulta
Landkartengucker
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mär 2005 19:10
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Au Pair in Finnland

Beitrag von Kulta » #1 »23. Mär 2005 11:46

Ich werde diesen Sommer als Au Pair nach Finnland gehen. Anfangen werde ich in Vantaa bei einer Familie mit zwei Kindern. Dort bleibe ich aber nur drei Wochen...und anschließend geht´s dann für ein Jahr nach Tampere zu einer anderen Gastfamilie!! In meinem Bauch kribbelt´s schon, wenn ich daran denke, denn ein wenig komisch ist dieses Gefühl schon...andererseits freue ich mich aber auch riesig, dass mein Tarum endlich in Erfüllung geht!! :]
~~Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt! -- A friend is somebody who likes you even though he knows you!! ~~

Emi
Landkartengucker
Beiträge: 38
Registriert: 21. Mär 2005 08:18
Wohnort: Parainen
Kontaktdaten:

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Emi » #2 »23. Mär 2005 17:57

Hallo Jana, hoffe, dass du ein bisschen länger fuer meinen Mail warten kannst :lol:
[VERBORGEN]

Kulta
Landkartengucker
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mär 2005 19:10
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Kulta » #3 »23. Mär 2005 20:22

Hihi, hey Emi!! So sieht man sich wieder, gell?! Na klar kann ich ein wenig länger auf deine Mail warten! =)
~~Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt! -- A friend is somebody who likes you even though he knows you!! ~~

Gast_

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Gast_ » #4 »15. Mai 2005 11:33

-----

Gast_

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Gast_ » #6 »15. Mai 2005 14:45

-----

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Naali » #8 »16. Mai 2005 12:38

Zur Vollständigkeit hier nochmal :) Es sind einige Au-Pair Stellen in Finnland, falls jemand sucht :)

http://www.mol.fi/Tyovoimapalvelut/Paikat/9/3/1/


http://www.mol.fi/Tyovoimapalvelut/Paikat/1/6/1/
BildBild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Naali » #10 »16. Mai 2005 15:24

Da sind auch andere Städte dabei, auch Tampere ist sehr oft vorhanden :) Wenn man in eine ganz bestimmte Stadt möchte, ist es schon sehr schwer eine Stelle zu finden. Zumal gibt es in Finnland im vergleich nicht so viele Au-Pair Stellen, da Tagheim- oder Kindergartenplätze gut vorhanden sind und auch üblich.
Warum deswegen nicht ein Kompromiß eingehen? Espoo ist doch auch sehr sehr schön und in einer Stunde ist man in Lahti. Und wenn man erstmal in Finnland ist, dann kann man auch Kontakte knüpfen. Vielleicht kannst du eine Stelle für einige Monate annehmen und dann versuchen in Lahti etwas zu finden?
BildBild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Svea » #11 »16. Mai 2005 20:53

Ich denke auch, dass eine andere Stadt vielleicht gar nicht soo schlimm wäre.
Letztlich hängt doch vieles von der Familie ab. Findet man in Espoo oder Helsinki eine nette Familie, kann es doch dort viel besser werden als in der Traumstadt in einer Familie, in die man eigentlich nur gegangen ist, weil sie in einer bestimmten Stadt wohnt.
Und Espoo/Helsinki sind doch auch keine schlechten Orte?!
Bild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Kathi » #12 »16. Mai 2005 22:23

Da kann ich nur zustimmen. Wenn man sich von vorneherein auf eine Stadt festlegt, sind die Weichen meist viel zu eng gestellt und man verpasst vielleicht die schönen Dinge, die am Rande liegen. Ich hatte in meinem Jahr als Austauschschülerin auch zuerst furchtbar Pech mit meiner Familie. Aber wenn man den Dingen seinen Lauf lässt, kommt schon alles irgendwie zum Guten (ist so meine Erfahrung).

MfG, Kathi
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Gast_

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Gast_ » #13 »19. Mai 2005 22:31

-----

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Au Pair in Finnland

Beitrag von Naali » #14 »19. Mai 2005 22:41

Woanders liegt fast der Hund begraben?? Na, na, na! Da muß ich doch wiedersprechen :D auch außerhalb Helsinkis läßt es sich gut leben und am versauern bin ich nicht gerade :)
BildBild

Antworten

Zurück zu „Als Austauschschüler, Student, Aupair oder Ferienjober in Finnland oder Deutschland“