anstrengende Suche

Der Titel sagt alles. Wer hat so etwas vor oder kann von seinen Erfahrungen berichten? Suchst du eine Studentenwohnung? Ein Zimmer in einer WG? Oder hast du selbst etwas entsprechendes anzubieten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Sari
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 138
Registriert: 27. Mär 2005 20:45
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

anstrengende Suche

Beitrag von Sari » #1 »24. Mai 2005 00:33

Puh, es ist echt anstrengend, eine Familie in Finnland zu finden, ich bin so langsam wirklich am verzweifeln und die Zeit rennt mir davon... ;(So langsam bekomm ich Panik :rolleyes:
Zuletzt geändert von Sari am 24. Mai 2005 00:34, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Naali » #2 »24. Mai 2005 11:38

In Finnland ist es ja so, dass es genug Kiga und Kita Plätze gibt und das auch eher üblich ist, ein Kind dorthin zu schicken. Deswegen gibt es auch weniger Au-Pair Plätze. Ich kann nur die Seite mol.fi empfehlen. Es gibt eigentlich eine ganz gute Auswahl an Au-Pair Familien und man sollte immer mal reinschauen. Die Familien mit einem schwarzweißen Kreis haben ihre Anzeige ganz neu aufgegeben.
Bei einer Absage sollte man sich nicht scheuen zu fragen, ob die Familie vielleicht noch eine andere Familie kennt, die ein Au-Pair sucht. Oder seine Adresse vormerken lassen, vielleicht sagt das neue Au-Pair ja kurzfristig ab oder muß aus irgendwelchen Gründen die Familie schon früher verlassen. Viele Familen suchen dann auch ganz spontan und man kann so quasi von heute auf morgen anfangen. Also nie aufgeben, es kann sich schneller ändern als man denkt. :)
Bei der Bewerbung sollte man unbedingt möglichst viel von sich erzählen, Fotos beilegen und auch möglichst Babysittererfahrung haben. Vielleicht hat man ja auch Empfehlungsschreiben, die man beilegen kann.
Ich bin selber Ex-Au Pair und es war damals wirklich eine unvergessliche Zeit. Man lernt viel dazu und es hat großen Spaß gemacht. Allerdins sollte man sich auch im klaren sein, dass es wirkliche Arbeit ist, man auch Probleme mit den Kindern haben kann und man eben auch die ganze Zeit in einer ganz fremden Familie wohnt. Sie haben ihre eigenen Gewohnheiten, die einen vielleicht auch ziemlich fremd sein können.
Da ich aus einer großen Famile komme, hatten wir selber auch Au-Pairs. Wir bekamen viele Bewerbungen und so kann ich wirklich nur eine gute Bewerbung unterstreichen. Sonst wird man meist sofort aussortiert. Man kann sich einfach kein Bild machen oder man denkt, derjenige ist nicht wirklich interessiert. Auch ein persönliches Gespräch am Telefon ist sehr gut :)


http://www.mol.fi

http://www.aupair-world.net/
Zuletzt geändert von Naali am 24. Mai 2005 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Gast_

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Gast_ » #3 »26. Mai 2005 18:13

-----

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Naali » #4 »27. Mai 2005 20:18

Auf der DFG Seite war eine Anzeige einer Familie aus Helsinki:


Wir sind eine finnisch-deutsche Familie in Helsinki und suchen ein Au Pair ab Mitte August oder Anfang September dieses Jahres. Wer Interesse hätte, bei uns zu wohnen, mit unseren Kindern (6 und 3 Jahre) Deutsch zu sprechen und Aufgaben der Kinderbetreuung und im Haushalt zu übernehmen, melde sich doch bitte mit ein paar Angaben über sich selbst, am besten direkt per E-Mail. Dann schreiben wir gern zurück und erzählen mehr. Terveisin! Ulrike, Matti, Mikko und Selma

[url]mailto:ulrike.richter@helsinki.fi[/url]
BildBild

Sari
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 138
Registriert: 27. Mär 2005 20:45
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Sari » #5 »4. Jun 2005 21:35

Und manchmal ändern sich die Dinge schneller, als man denkt .... :D
[VERBORGEN]

Pluginbaby
Mumin Experte
Beiträge: 168
Registriert: 25. Mär 2005 14:43
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Pluginbaby » #6 »4. Jun 2005 22:01

Erzäääääääääääähl :))
[VERBORGEN]

Sari
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 138
Registriert: 27. Mär 2005 20:45
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Sari » #7 »5. Jun 2005 14:00

Ich hab eine Familie gefunden *freu* Kann kaum erwarten, dass meine Prüfungen und alles hinter mir liegt und ich nach Finnland kann :D
[VERBORGEN]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Naali » #8 »5. Jun 2005 17:00

ja, spann uns nicht auf die Folter :D :) Erzähl mal :)
BildBild

Sari
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 138
Registriert: 27. Mär 2005 20:45
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Sari » #9 »5. Jun 2005 17:02

Sorry, war nicht meine Absicht ;)

Ich werd ab September in Joensuu sein, es ist eine nette Familie mit 2 Kindern....
[VERBORGEN]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Naali » #10 »7. Jun 2005 12:56

wie alt sind die Kinder? :)
Zuletzt geändert von Naali am 7. Jun 2005 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Gast_

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Gast_ » #11 »24. Jan 2006 09:17

-----

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10607
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Sapmi » #12 »24. Jan 2006 09:25

http://www.mol.fi/paikat/
wahrscheinlich irgendwo unter "palvelutyö", aber Du kannst ja auch "au-pair" bei Sanahaku eingeben.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Gast_

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Gast_ » #13 »24. Jan 2006 09:33

-----

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: anstrengende Suche

Beitrag von hullu poro » #14 »24. Jan 2006 09:38

neue Familie?! Aber nicht für dich, oder??
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4813
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: anstrengende Suche

Beitrag von Hans » #15 »24. Jan 2006 09:42

vitsiniekka19 schrieb am 24.01.2006 09:33
ich find da kein sanahaku?? ?(
Ziemlich weit unten!
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Antworten

Zurück zu „Als Austauschschüler, Student, Aupair oder Ferienjober in Finnland oder Deutschland“