Erneut nach Finnland

Hierhin werden vom Admin doppelte Beiträge, Blödsinniges, oder Dinge, die hart an der Grenze des gerade noch Erlaubten sind, verschoben, bevor sie nach einiger Zeit gelöscht werden. In diesem Bereich ist nur lesen möglich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 89
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von St.Nitzsche » #1 »11. Sep 2012 20:32

Hallo,
Die Seite kenne ich nur teilweise. Das Hotelportal ja, das Flugportal nein.
Sicher kann man das nehmen , aber es gibt viele gute Finnlandanbieter und Reisebausteine selbst zusammenstellen mit Flug, Hütte, Auto ist einfach.
Oder man geht zu speziellen Finnlandanbietern, die alles im Paket machen.
Kann ich auch empfehlen.
Grüße

Benutzeravatar
Scandinavian
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 142
Registriert: 1. Feb 2011 17:00
Wohnort: Zürich

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Scandinavian » #2 »22. Okt 2012 11:32

Bitte nimm doch ebookers oder schau selbst bei den Airlines nach.

Wenn es dir nichts ausmacht über Stockholm oder Oslo oder Kopenhagen nach Helsinki zu reisen empfehle ich dir http://www.flysas.com/
Ansonsten schaust du bei Finnair, die haben meistens auch günstige Preise.
Ei viski sovi kahvin - I.M

Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Tammikuu » #3 »22. Okt 2012 11:59

Ansonsten kann man sich über http://www.skyscanner.de schon mal vorab informieren, welche Flugmöglichkeiten zu welchen Tarifen aktuell buchbar sind. Da bekommt man dann auch schon mal ein Gespür für das aktuelle Preisgefüge.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 111
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Myllyniemi » #4 »23. Okt 2012 00:40

Airberlin fliegt günstig nach Helsinki, Ryanair ab Frankfurt Hahn und Bremen nach Tampere

Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Tammikuu » #5 »23. Okt 2012 09:00

Dass Air Berlin nach Finnland günstig ist, kann ich - zumindest für meine Flugstrecke - nicht bestätigen. In der Regel gibt es bessere Preise bei Finnair oder sogar Lufthansa/SAS (Star-Alliance). Und Ryan Air ist halt Geschmackssache.
Ist jemand schon mal mit Air Baltic geflogen? Die bieten immer günstige Preise an, aber wie zuverlässig sind die? Hat da jemand persönliche Erfahrungen, die er teilen möchte :) ? Würde mich mal interessieren, ob das eine Alternative wäre ... Danke!

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Kathi » #6 »23. Okt 2012 16:29

Also ich bin vor ein paar Jahren mal mit AirBaltic geflogen. So richtig gut erinnern kann ich mich daran allerdings nicht mehr, nur, dass man in Riga einen Zwischenstopp hatte. Zuverlässig war's eigentlich schon, hat halt etwas "Billigflieger-Atmosphäre", allerdings nicht ganz so krass wie bei Ryanair.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Erneut nach Finnland

Beitrag von Tammikuu » #7 »23. Okt 2012 16:57

@Kathi
Danke für Deine Antwort. Ich habe mich bis dato noch nicht "getraut", weil im Internet so viel Negatives zu lesen war, von wegen "20 h in Riga festgesessen" etc. Allerdings weiß man bei solchen Bewertungsforen auch nicht, wie viele "Trolle" sich da tummeln, die alles miesmachen, um sich ins Gespräch zu bringen :) . Aber teilweise bieten die wirklich schon Flüge für EUR 170,-- an; das ist natürlich unschlagbar. Ich weiß allerdings nicht, ob man dann Gepäck etc. extra zahlen muss.

Nach der Ausnahme vom letzten August bin ich dieses Mal wieder ganz "normal" mit Finnair geflogen. Aber die Umsteigeverbindung mit LH und SAS war auch völlig in Ordnung. Man ist eben nur länger unterwegs ...
Bei Finnair gibt es aber noch richtige Sandwiches (die dreieckigen von Stockmann im Doppelpack :daumhoch: ), nicht nur einen Müsliriegel (LH) oder Keks (KLM), nicht dass das jetzt ein KO-Kriterium wäre :D, und die Wahrscheinlichkeit, auf einem 2 Std.-Flug zu verhungern, ist auch relativ gering, aber dennoch ...

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“