fin/dts - verwandte wörter

Dich interessiert die finnische oder schwedische Sprache und möchtest mehr über sie wissen? Vielleicht möchtest du sie sogar erlernen? Wie wär´s mit einer Kommunikation in Finnisch oder Schwedisch? Hier ist Platz für Zungenbrecher!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Hans » 27. Jan 2006 13:43

Sapmi schrieb am 27.01.2006 13:16
Hans schrieb am 27.01.2006 12:21
oder was soll ich nun zur Ehrenrettung beitragen ...
Naja, da gibt's ja noch diese Sache mit der Tasche... :D
Wer im Glashaus sitzt, (Glas - Lasi) sollte nicht mit Taschen (Pussi) werfen ? Hö ?
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Sapmi » 27. Jan 2006 13:47

Hans schrieb am 27.01.2006 13:43

nächstes beispiel: Kauderwelsch - Siansaksa.

Bitte, ihr seid am Zug, erklärt mal :)
Ja, Schweinsdeutsch, hab ich auch mal gelesen (im Samischen übrigens Schweinslatein).
Wo das her kommt, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht kann poro was dazu sagen?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
poro
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 14. Jul 2005 12:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von poro » 27. Jan 2006 14:46

Nee, da könnt ich mir jetzt irgendwas aus den Fingern saugen, aber das lass ich jetzt lieber.
FiFo-Häkä 2006--Poro! Googelt schneller als die Polizei erlaubt!

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Hans » 27. Jan 2006 14:49

Pantti - Pfand
Pullo - Pulle (im Hochdeutschen auch Flasche)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von ulli » 27. Jan 2006 16:54

Und wie kommt es zu pulla, wegen der Flasche, mit der der Teig mangels einer Rolle gerollt wurde :D :D :D ;) ?

Meines Wissens sind die meisten der genannten Wörter aus dem Schwedischen übernommen worden, und nicht aus der deutschen Sprache. Ach, und unsere Dozentin meinte einmal, weil die Finnen mit mehreren Konsonanten am Wortanfang Probleme hatten (so etwas gibt es im Finnischen bicht), haben sie nur den unmittelbar vor dem Vokal stehenden behalten und alle anderen weggelassen:

Strand = rand = ranta
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Sapmi » 28. Jan 2006 00:39

Auch ganz witzig finde ich:

mutteri - Schraubenmutter
seteli - Geldschein

und wenn wir schon beim Thema sind:

lappu - Zettel
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Naali » 28. Jan 2006 08:51

Das kann auch zu lustigen Verwechslungen führen :D Eine Schülerin meiner Deutschgruppe verschwand plötzlich und rief noch hinterher "Ich hol´mal kurz Lappen" :D Irgendwie wunderte ich mich..was will sie denn mit Lappen? Aber da fiel es mir auch schon ein..sie hatte natürlich Zettel gemeint und da kam sie auch schon zur Tür rein..mit Zetteln.
BildBild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Klaus » 28. Jan 2006 16:27

:D Genial. Das ist die lustige Seite, wenn man Fremdsprachen lernt. Verwechslungen kommen irgendwie immer vor, meist merkt man es noch nicht einmal selber. :)
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Sapmi » 28. Jan 2006 16:54

Ja, die Verwechslungen. Da fällt mir das Wort "kummityttö" (Patentochter!) ein. Als ich das zum ersten Mal hörte, kannte ich das Wort "kummi" noch nicht, also hab ich erst mal an "kumi" gedacht und mich schon gewundert, was das wohl sein soll....Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von sunny1011 » 28. Jan 2006 17:56

Meine Freundin hat mich mal zum "Projektpalaver" eingeladen. Es stimmt allemal, aber ich hab sie trotzdem aufgeklärt, dass das finnische "palaverit" und das deutsche Palaver nicht ganz gleich sind... Oder doch, wenn ich so recht uberlege...? ;)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Naali » 29. Jan 2006 08:58

"Herne" ist ziemlich komischer Städtename aus finnischer Sicht :D

Dann fällt mir noch "Lastenaufzug" ein..als Kind sah ich das oft im Kaufhaus und wunderte mich...Soooo ein großer Aufzug?? Und speziell für Kinder? :D
BildBild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von hullu poro » 29. Jan 2006 09:41

Naali schrieb am 29.01.2006 09:58
"Herne" ist ziemlich komischer Städtename aus finnischer Sicht :D
oh ja, wie oft ich schon gefragt wurde, ob es wirklich eine Stadt mit dem Namen in Deutschland gibt... ;)
Naali schrieb am 29.01.2006 09:58
Dann fällt mir noch "Lastenaufzug" ein..als Kind sah ich das oft im Kaufhaus und wunderte mich...Soooo ein großer Aufzug?? Und speziell für Kinder? :D
Ja, die unglaubliche Kinderfreundlichkeit in Deutschland :D :D

was ich interessant finde ist das Wort "hampurilainen". Wenn man vom Ursprung ausgeht besteht das englische Wort "Hamburger" ja aus "ham"(Schinken) und "burger"(Brötchen oder was auch immer). Eingedeutscht heisst das dann "Hamburger", was dem Zufall unterliegt dass es nunmal eine deutsche Stadt namens "Hamburg" gibt. Lustig ist jedoch, dass das finnische "hampurilainen" scheinbar vom eingedeutschen "Hamburger" abgeleitet wurde?! Denn eigentlich müsste es ja kinkku-sämpylä oder so ähnlich heissen?! Auch wenn ja nur noch selten ham drauf ist ;) Denn der hampurilainen kommt ja nicht aus Hampuri...?!
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3153
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Syysmyrsky » 29. Jan 2006 10:02

Naali schrieb am 29.01.2006 08:58
"Herne" ist ziemlich komischer Städtename aus finnischer Sicht :D
Nun denn, was sagen die Finnen denn erst, wenn sie das hier sehen? :D

Bild
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von ulli » 29. Jan 2006 10:06

Klllaaaaaaaaaaaaaaaaaassssssssssssssseeeeeeeeeeeeeeee !!!

@Syysmyrsky: Wie bist Du denn darauf gekommen, im Saale-Orla-Kreis nach so etwas zu suchen?
Zuletzt geändert von ulli am 29. Jan 2006 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: fin/dts - verwandte wörter

Beitrag von Loja » 29. Jan 2006 10:18

:D

Hahaaaahaaa, ein Ort mit Namen "Paska" mitten in Deutschland! Einfach nur klasse!!

Ich finde, dass sollte man touristisch ausnutzen und finnische Reisegruppen dorthin kutschieren (den Ort würd's sicher freuen). :] Ein guter Tipp für die Rubrik "Was soll ich meinem finnischen Besuch in Deutschland zeigen. ;)

Zu meinen Favoritenwörtern Fin-D zählen auf jeden Fall: suu kiini = halt den Mund; erinnert so schön an eines meiner Lieblingsgemüse Zucchini. ;)
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Antworten

Zurück zu „Suomen und Svenska Area“