das rollende rrrrr ^^

Dich interessiert die finnische oder schwedische Sprache und möchtest mehr über sie wissen? Vielleicht möchtest du sie sogar erlernen? Wie wär´s mit einer Kommunikation in Finnisch oder Schwedisch? Hier ist Platz für Zungenbrecher!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Zeratul » 13. Feb 2006 10:58

und allgemein die Aussprache zb bei Koskenkorva
wie kriegt man den Laut korrekt zu stande?
ich weiß wie sichs anhört kriege es aber selbst nicht hin
hat irgendjemand tipps parat?
Bild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von hullu poro » 13. Feb 2006 12:02

da haben wir gestern Abend schon im Chat drüber diskutiert....
Ich bin der Meinung, dass man das vollständig nicht lernen kann. Ansonsten heisst es üben, üben...
Allerdings hat man mir mal gesagt, dass das auch mit der Länge des Zungenbandes zu tun hat...demnach können zumindest NRW-ler, die das R ja gar nicht rollen, das auch kaum lernen, da nicht angeboren/angewöhnt. Wie die Franzosen kein H sprechen können.
Ich kanns gar nicht mit dem R :rolleyes:
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Janina
Landkartengucker
Beiträge: 18
Registriert: 23. Jan 2006 21:43
Wohnort: Lübs (UER)
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Janina » 13. Feb 2006 12:06

Dass man das nicht lernen kann, glaube ich nicht.
Die Pommern hier hoben rollen das R auch nicht, und dennoch würde ich behaupten es doch halbwegs zu können. Es ist wirklich einfach Übung.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Zeratul » 13. Feb 2006 12:37

hmm na toll ok ^^
ich bin aus NRW...
Antony und JV meinten halt bei Koskenkorva auch das nochmal richtig zu wiederholen wozu ich dann nur meinte ich kann das nich aussprechen :/
aber hmm
wenn ich ein r spreche passiert das hinten im rachen
aber ich denke mal die nutzen die Zunge dazu?
nur wie macht man das? ^^

bin ja schon zu dumm fürn th das liegt haber wohl daran, dass ich 5 verschiedene englischlehrer mit 5 verschiedenen falschen aussprachen hatte und man mir nie gesagt hat wie es richtig zu machen ist ^^
Bild

Villiruusu
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 134
Registriert: 1. Jul 2005 11:33
Wohnort: Berlin (Tampere)
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Villiruusu » 13. Feb 2006 13:05

Ich konnte als Kind kein R aussprechen und musste dann zu so einer Sprachtherapie.
Da hat die Therapeutin mir gesagt, dass ich es so üben soll, dass ich Geräusche nachmache, die ein Auto macht, wenn es nicht anspringen will.
Also mit D. (Ich hatte immer in Wörtern anstatt ein R ein D gesagt).

So übte ich dann. D-D-D-D (man muss dabei die Luft richtig rauskommen lassen
und um den R rauszubekommen muss die Zunge sich noch mehr bewegen, aber nicht zwangshaft sondern ganz locker mit der Luft).
Da bekommt man dann das Gefühlt, wie die Zunge sich ungefähr zu bewegen hat bzw. wo sich die Zunge auch bei rollenden R ungefähr befindet.

Bei mir ging es dann schnell, da ich dann schon auf dem Nachhauseweg das erste Mal R richtig aussprechen konnte (D-D-D-DR-DR-DR-R usw.).
Da freute ich mich natürlich und rief meine Mutter "Äiti, ich konnte D sagen"... ;)
Da klappte es natürlich dann nicht mehr.
Aber mit der Übung war ich dann irgendwann das Problem los und konnte auch meinen Namen richtig aussprechen.. :]
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Zeratul » 13. Feb 2006 14:39

danke, guter tipp werds dann mal ausprobieren :D
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von sunny1011 » 13. Feb 2006 15:15

Man kommt aus Schlesien und macht es einfach... auch im Deutschen ;)

Zur Phonetik *kopfkratz* da war doch was im Studium...

Das rollende r entsteht wenn die Zunge den oberen Gaumen beruehrt, direkt hinter den Zaehnen. Der Laut entsteht nicht so tief im Rachen wie das "deutsche" r. Zum Fachchinesisch, wenn erwuenscht, kann ich nach der Rrrrueckkehrrr aus dem Urlaub was sagen...
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Svea » 13. Feb 2006 15:51

hullu poro schrieb am 13.02.2006 12:02
...demnach können zumindest NRW-ler, die das R ja gar nicht rollen, das auch kaum lernen, da nicht angeboren/angewöhnt. Wie die Franzosen kein H sprechen können.
Falsch :P . Ich komme auch aus NRW und konnte nie das "R" rollen. Als ich anfing Finnisch zu lernen, wollte ich es aber unbedingt können und habe so mal intensiv geübt. Am Anfang war es nur eine Art "DL", aber es ging immer mehr Richtung "R" und nach 1-2 Tagen klappte es :] . Danach überhaupt kein Problem mehr...weiß gar nicht mehr, warum ich das früher nicht konnte :D .
Naja, als ich dann mit Schwedisch anfing hatte ich wieder ein Problem: Die rollen das "R" zwar auch, aber viel seichter/weicher als im Finnischen. Die ersten 2 Wochen habe ich das Schwedische wohl immer sehr hart ausgesprochen, aber auch dort hatte ich bald den Dreh raus. Man muss das schwedische "R" einfach weiter vorne im Gaumen rollen und das finnische weiter hinten :D .

Schwer zu erklären...aber man kann es lernen, auch wenn man es sein ganzes Leben vorher nicht konnte! Bei mir hat die "Dl" Übung gut geklappt. Immer "dldldldldldldl" sagen und zum Schluss wird automatisch ein rollendes "R" daraus :) .
Bild

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Zeratul » 13. Feb 2006 15:56

hmm irgendwelche wortreferenzen oder was woran ich erkenne ob ich es denn nun auch richtig mache???
Bild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von hullu poro » 13. Feb 2006 16:21

Dann bin vll einfach zu doof ?( ?( ?(
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Svea » 13. Feb 2006 16:33

Zeratul schrieb am 13.02.2006 15:56
hmm irgendwelche wortreferenzen oder was woran ich erkenne ob ich es denn nun auch richtig mache???
Das merkt man doch! Hört dir einen finnischen Text an und dann merkst du doch, ob du es auch so kannst ?( . Falls du es nicht so merkst, nimm' dich auf Kassette auf!

@hullu: Du hast bestimmt nur noch nicht gut genug geübt :D !
Zuletzt geändert von Svea am 13. Feb 2006 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Zeratul » 13. Feb 2006 16:37

ich hab halt das problem, dass ich das eben nich selber erkenne...
aber ich guck mal irgendwelche soundbeispiele an bzw höre und versuchs mal zu vergleichen ^^
Bild

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Loja » 13. Feb 2006 16:37

:D

So hier mal ein Tipp an alle Nicht-r-rollen-könner ;) .

Lippen etwa 1 cm weit öffnen, Zähne ca. 7,5 mm auseinander. Aus dieser Position Zungenspitze nun nach hinten fast zur höchsten Stelle im Mund biegen, nicht anstoßen. Nun die Zungenspitze beim nächsten Atemzug in der Luft "flattern" lassen. Stellt euch vor ihr seid eine schnurrende Katze. :] Rrrrrroarrrr. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von Loja » 13. Feb 2006 16:43

:D

Stell dich vor den Spiegel und schau, ob die "Grundstellung" von Mund und Zunge stimmen und dann probierst du's einfach immer wieder. :)
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: das rollende rrrrr ^^

Beitrag von pikkumyy » 13. Feb 2006 16:54

wow! hört sich alles irrsinnig an.

da hab`ich ja mal glück gehabt daß ich aus füRRRRRRRRRRth komme und somit mit rollen ganz gut dabei bin.

viel glück zeRRRRRRatul..... also im rachen könnte ich`s nie......
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Antworten

Zurück zu „Suomen und Svenska Area“