Ausrüstungskritiken

Wer war in Finnland auf Schusters Rappen unterwegs und kann uns von den schönsten Wanderrouten und Elchbegegnungen berichten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 19:55

Oh ja! :D
Steiner ist echt super! Genau das habe ich auch. Einfach klasse das Teil! :]




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Sapmi » 9. Jan 2007 20:06

Kennt sich jemand mit Halti-Produkten aus? Zelte z.B.?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Svea » 9. Jan 2007 20:09

Vor allem toll ist an diesen etwas besseren Gläsern, dass man die Dinger so einstellen kann, dass man ohne Brille scharf durchsehen kann, obwohl man Brillenträger ist 8) .

Schlafsack benutze ich auch von Ajungilak. Ich glaube es ist das Modell für bis -10/15 Grad. Allerdings habe ich den bislang nur im Hochsommer benutzt und fand ihn sehr angenehm :D . Auf jeden Fall ein Qualitätsprodukt.
Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 20:13

Sapmi schrieb am 09.01.2007 20:06
Kennt sich jemand mit Halti-Produkten aus? Zelte z.B.?

Was mußt Du denn wissen?
Schon eines ins Auge gefasst?




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Sapmi » 9. Jan 2007 20:26

Naja, ob die was taugen halt.
In Frage kommen nur Zelte bis 2kg ("Cavity" oder "Airlite twin")
Die Infos auf der www-Seite sind etwas dürftig, z. B. steht z. T. nix von der Innenzelt-Höhe.
Was für mein zukünftiges Zelt auch wichtig ist: man muss das Außenzelt zuerst aufbauen können (im Regen).
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 20:30

Muß es denn Halti sein?



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Sapmi » 9. Jan 2007 20:37

Nö nö, ich guck' mich eben nur mal so in allen Richtungen um. Könnte ja sein, dass hier jemand die Halti-Sachen besser kennt.

Bis jetzt gefällt mir das Vela I von Exped ganz gut http://www.sackundpack.de/product_info. ... ts_id=1095
Aber kostet halt auch 'n bisschen was.
Zuletzt geändert von Sapmi am 9. Jan 2007 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3147
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Syysmyrsky » 9. Jan 2007 20:38

Da soll es doch so ein tolles 1-Frau/Mann-Zelt von Hilleberg geben. Der Name ist mir gerade entfallen, aber irgendwas mit Akto war drin.
Ob da aber das Innenzelt nach dem Aufbau des Außenzeltes eingehängt wird, weiß ich gerade nicht.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 20:46

Schau mal hier: http://www.globetrotter.de



Omega
Zuletzt geändert von Gast am 9. Jan 2007 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 20:48

Der Preis des Hilleberg steht in keinem Verhältnis! Sorry, aber...
Über 400! Taler für ein Ein-Personen-Zelt!?




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3147
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Syysmyrsky » 9. Jan 2007 20:54

Omega schrieb am 09.01.2007 20:48
Der Preis des Hilleberg steht in keinem Verhältnis! Sorry, aber...
Über 400! Taler für ein Ein-Personen-Zelt!?
Omega
Ui, echt so teuer? Huch!
Dafür hast du dann aber den Omega unter den Zelten ;)
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Sapmi » 9. Jan 2007 20:56

Ja, das "Akto" (samisch "allein" :] ) soll ja angeblich so toll sein, ist überall Testsieger (trotz des hohen Preises), aber ich hab's mir auch mal aus der Nähe angesehen: so super fand ich's dann doch wieder nicht. Hab dann auch hin und wieder negative Kritiken im www gelesen (Outdoorforum z. B.); nö, und der Preis...
Ich glaube, der wird wohl damit gerechtfertigt, dass es ein 4-Jahreszeiten-Zelt ist und auch übelste Stürme abhalten soll. Naja.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 20:59

Das Hilleberg die vielleicht besten Zelte herstellt, keine Frage. Streite ich auch nicht ab, nur das o.g. Beispiel ist weitab jeglicher Realität! Wenn´s für zwei Personen wäre, würde ich nichts sagen. :D Weil ich so ´ne Preisklasse kenn. ;)




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Sapmi » 9. Jan 2007 21:01

In ähnlicher Preisklasse gibt's ja auch noch das Helsport Ringstind (früher Stetind), aber sowas sprengt dann einfach den Rahmen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Ausrüstungskritiken

Beitrag von Omega » 9. Jan 2007 21:08

Isomatten von Therm-A-Rest sind ganz nett. Nur mit dem "Selbstaufblasen" scheitert´s schon nach mehrmaligem Gebrauch.

Schlafsack habe ich immer noch meinem Ersten. "Cats Meow 3D" von The North Face. Bis
-10Grad. Kunstfaser, trocknet flott. Super Teil.




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Antworten

Zurück zu „Wandern in Finnland“