Lemmenjoki Juli 2014

Wer war in Finnland auf Schusters Rappen unterwegs und kann uns von den schönsten Wanderrouten und Elchbegegnungen berichten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2175
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Tenhola » 8. Jul 2014 11:49

Marc2705 hat geschrieben:wir werden am 11.7.2014 ca. 13.05Uhr am Flughafen Helsinki landen und dann mit Taxi zur Ahkun Tupa gebracht werden.
Dann solltest Du aber die dicke Geldbörse oder eine Kreditkarte mit hoher Limite mitnehmen. :shock:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Peter » 8. Jul 2014 12:43

1140 Kilometer mit dem Taxi? Da wäre ich gern der Taxifahrer!

Marc2705
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2013 15:11

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Marc2705 » 8. Jul 2014 13:56

:-) ich meinte natürlich Ivalo...

ca. 130EUR...

Wird Zeit das ich meinen Kopf frei bekomme...

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2175
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Tenhola » 8. Jul 2014 14:42

Wünsche schöne Tage in der Wildnis und natürlich Tight-Line Bild.
Für Euer Gebiet ist die Prognose in den nächsten 10 Tagen so und für 15 Tage so.

Marc2705
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2013 15:11

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Marc2705 » 8. Jul 2014 15:04

Danke!

sieht ganz gut aus, könnte schlimmer kommen ...

Zelt hält kräftige Bora aus (Kroatien), Wasser verträgt es auch einiges. 1 Satz trockene Klamotten für Abends sind dabei.
Naß wurden wir bisher immer - entweder von oben oder durch Schwitzen oder durch stolpern im Sumpf oder bei Flussquerung.

Falls wir Schwitzen müssen, trinken wir halt ein bisschen mehr Wasser.

Egal wie das Wetter wird - wir werden uns die Laune nicht verderben lassen.
mal einen ganzen Tag im Zelt liegen und Schlafen auf Vorrat ist auch mal ok.

Grüße, werde berichten...

Marc

Marc2705
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2013 15:11

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Marc2705 » 5. Aug 2014 13:31

Ich bin wieder da !!!

7kg leichter, entspannt, zufrieden, gut gelaunt, fit...

Bevor ich Details berichte wie versprochen - wie macht man den so einen Reisebericht mit Bildchen und Text drumherum?

Grüße
Marc

Marc2705
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2013 15:11

Re: Lemmenjoki Juli 2014

Beitrag von Marc2705 » 15. Aug 2014 08:42

So, seit 2.8.2014 sind wir wieder zurück.

Ganz kurz: War genial!

bisschen länger aber Kurzfassung:

Fliegen nervt, Hotel GLO im UG Flughafen Helsinki ist Klasse wenn Flug früh Morgens weitergeht, mit Auto ist es viel schöner (aber teurer zu zweit), 19Tage im Park unterwegs, Rucksack 24kg, Wetter genial (freiwillig Baden im See, oben ohne in der Sonne bsi 21Uhr), Schwitzen beim Wandern im T-Shirt, 3x jemand anderes getroffen (finische Familie mit Hund, 2 junge Finnen, 1 EInzelgängernachtläuferfinne), Angeln erfolgreich obwohl nur in den Seen erlaubt, wunderschöne Landschaft(sbilder), Sümpfe queren diesesmal unkompliziert da sehr trocken, Blitzeinschlag und Waldbrand (2-3 Tagebevor wir dort waren), 8-15km Touren, meist im Zelt, 1000-1500 Kalorien täglich genügen (wenn man ein paar kg zuviel hat wie wir), 7-10kg abgenommen ohne zu Hungern oder etwas zu vermissen, Müsli hängt einem nach 19 tagen zum Hals raus, Suppenwürfel mitnehmen ist ein Muss, Birkenpilze sollte man erkennen können, Moltebeeren schmecken auch wenn sie noch nicht ganz reif sind, Elchgeweihe sind schwer, Taimen schmecken super mit Knorr "Bandnudeln mit Lachs "Soße und egal welchen Nudeln, Holzlöffel und Kuksa schnitzen vertreibt die Zeit aber gefährlich für Hose und Finger, wieder keine Bären und Wölfe, OFF hilft aber gestochen wird man trotzdem...

Hab damit angefangen in WORD einen Reisebericht zu machen, mit je Tag ein bisschen bla bla und ein paar kleinen Bildchen.

Hat jemand einen Tip wie man das besser hinkriegt? Also in einer Form in der ich es anderen Interessenten "schicken" kann bzw. so, daß man die Bilder auch "in groß" anschauen kann?

Werde gelegentlich ein paar Bildchen hier präsentieren

Grüße
Marc

Antworten

Zurück zu „Wandern in Finnland“