Gepäckunterbringung Bärenrunde

Wer war in Finnland auf Schusters Rappen unterwegs und kann uns von den schönsten Wanderrouten und Elchbegegnungen berichten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
mathphyth
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Apr 2014 19:33

Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von mathphyth » 29. Apr 2014 19:46

Hallo,

wir haben für dieses Jahr im Juli 2 Wochen Finnland geplant und werden in Kuusamo landen. Gleich am Anfang wollen wir die Bärenrunde machen. Allerdings können wir da nicht unser ganzes zwei-Wochen-Gepäck mitnehmen. Hat jemand eine Idee wo wir unser Gepäck für diese 4 bis 5 Tage unterbringen können? Gibt es in Kuusamo am Flughafen Schließfächer wo man Reisetaschen unterbrigen kann? Oder ist es möglich in einer Jugendherberge sein Gepäck abzugeben? Fragen über Fragen. Ich bin über jeden Tipp dankbar!

matkustaja
Landkartengucker
Beiträge: 23
Registriert: 15. Apr 2014 15:54
Wohnort: Harz und drumherum

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von matkustaja » 30. Apr 2014 07:49

Hei,

ich würde bei den Infozentren nachfragen, ob das trotz der vielen Leute an der Bärenrunde direkt vor Ort klappt: http://www.outdoors.fi/destinations/nat ... fault.aspx

Der Flughafen Kuusamo bietet eine vorübergehende Gepäckaufbewahrung im Prinzip an, ist aber vielleicht an bestimmte Flüge gekoppelt. Nachfragen über dieses Formular http://www.finavia.fi/en/inquiry/?airport=kuusamo

terveisin!
...mehr über Finnland?
Im neuen FETTNÄPFCHENFÜHRER http://www.conbook-verlag.de/fnf_finnland.html

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von Sapmi » 30. Apr 2014 09:52

Ich hab in FIN schon mehrfach Teilgepäck irgendwo aufbewahren lassen, um es nach ein paar Tagen wieder abzuholen; meist sogar umsonst, manchmal halt auch gegen Gebühr.
Flughafenschließfächer stelle ich mir eher teuer vor.
Wie ist denn so Euer Reiseplan insgesamt, also wo seid Ihr direkt vor und direkt nach der Wanderung? Dementsprechend könnt Ihr es entweder, wie schon von matkustaja vorgeschlagen, bei dem entsprechenden Naturzentrum probieren oder eben bei Eurer Unterkunft. Oder ggf. bei der Touri-Info in Kuusamo, falls Ihr dort vorbeikommt. Also ich denke, irgendwas findet sich da auf jeden Fall. Allerdings sind die Varianten, die nix kosten, oftmals solche Räume, in denen noch mehr Leute ihr Gepäck einfach so abstellen, so dass da niemand genau darauf achtet, wer jetzt was reinstellt oder rausholt; daher lieber keine Wertsachen mit reinpacken, aber ich denke, das macht man in so einem Fall ja sowieso nicht.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

mathphyth
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Apr 2014 19:33

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von mathphyth » 4. Mai 2014 19:30

@matuskaja: danke für die Andressen. Ich werde da mal nachfragen.

@sapmi: auch dir vielen Dank! Vielleicht können wir das Gepäck auch bei einer Jugendherberge unterbringen. Wir landen in Kuusamo und werden da einmal übernachten. Wo ist noch nicht klar (Hat jemand vlt einen Tipp? Jugenherberge, Hütte, o.ä.). Evtl. können wir da auch gleich das Gepäck lassen. Am nächsten Tag gehts mit dem Bus nach Hautajärvi und dann zu Fuss nach Ruka. Dann mit dem Bus nach Kuusamo wo wir ab dann ein Auto haben und das Gepäckproblem gelöst ist.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von Tenhola » 4. Mai 2014 21:42

mathphyth hat geschrieben:Vielleicht können wir das Gepäck auch bei einer Jugendherberge unterbringen.
Ich meine in Kuusamo gibt es keine Jugendherberge. Die sind in Finnland sowieso sehr spärlich.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von Sapmi » 5. Mai 2014 07:07

Stimmt, Finnland ist nicht unbedingt ein Hostel-Land. Das nächste von Hostelling International ist wohl in Kemijärvi.
In Kuusamo gibt es höchstens das hier, aber ich bin mir nicht sicher, ob das nicht nur für Gruppen ab einer bestimmten Größe ist:
http://www.oivanki.fi/en/

Ansonsten am besten mal nach solchen Campinghütten gucken:
http://www.ruka.fi/summer_ger/accommodation/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

mathphyth
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 29. Apr 2014 19:33

Re: Gepäckunterbringung Bärenrunde

Beitrag von mathphyth » 27. Mai 2014 19:12

Wir werden jetzt die erste Nacht in einem Hotel in Kuusamo übernachten. Das mit den Campinghütten wurde leider nichts weil wegen FIN5 zu der Zeit alles ausgebucht ist. Wir hoffen, dass wir in dem Hotel unsere Sachen lassen können.

Ein paar Fragen sind jetzt bei unseren Vorbereitungen noch aufgetaucht:

1. Welchen Rucksack nehmen wir mit? Wir sind zu zweit und werden ein kleines Zelt mitnehmen. Meint ihr es reichen zwei 32-Liter Rucksäcke? Wir würden dann das Zelt, die Schalfsäcke und die Isomatte außen befestigen.

2. Apropos Schlafsack: Wir haben nur so Kunstfaser-Schalfsäcke bis 0°C die relatig groß und schwer sind (1,8kg pro Schlafsack). Meint ihr es reicht ein Sommerschlafsack bis 10°C? Die wären relativ leicht (1 kg) und auch kleiner. Hab leider keine Ahnung wie kalt es Nachts werden kann im Juli.

Antworten

Zurück zu „Wandern in Finnland“