Sportart "Frauentragen"

Du warst zum Skilaufen in Finnland, hast an einem Hundeschlittenrennen teilgenommen, oder möchtest wissen, was Pesäpallo ist? Hier sind die Sportler unter sich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Loja » 22. Jun 2005 11:58

:D

Jaja, unbedingt! Wir rechnen fest mit dir. Wenn du verlierst, werfen wir dich zur Strafe. :D

Ach und bezüglich Sauna-SM kann ich nur raten: Gehst du zum Hanse, vergiß die Peitsche nicht :] .


@ Naali

Ja, schade, da wäre ich auch gerne hingegangen. Aber ich dachte mir schon, dass ich es verpasse, da ich im Juni nicht in Finnland bin.

Wo liegt denn bloß Georgsmarienhütte? Klingt irgendwie nach Erzgebirge.
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Hans » 22. Jun 2005 12:07

Seufz ... mir gefällt ja Eure Art, zu denken, aber ich will das doch mal klarstellen, vielleicht will ja doch jemand von mir was lernen: SM - Suomen Mestaruus (in welcher Form auch immer ...) -> Finnsche Meisterschaft. Piste.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Jan » 22. Jun 2005 14:28

@Hans, schreib das doch gleich, dann entstehen solche schmutzigen Mißverständnisse nicht :-))).

Mit dem "denken" erinnere ich mich dunkel an einen Witz, muss nur mal etwas nachdenken ...

so long
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Benutzeravatar
Tuisku
Finnair Flieger
Beiträge: 870
Registriert: 31. Mär 2005 00:30
Wohnort: Luzern

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Tuisku » 22. Jun 2005 21:26

Warum tragen eigentlich keine Frauen die Frauen? ?(

In der heutigen Zeit der Emanzipation sollte dies doch eigentlich bereits eingeführt sein! Die Männer haben doch keine Zeit für's Training, die sind doch im Haushalt voll ausgelastet! :D
Bild

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Jan » 23. Jun 2005 07:14

Mein reden, und wenn die Männer dann doch widererwarten mt dem Spülen, Staubsaugen und -wischen, Waschen, Feudeln, Einkaufen, Essenkochen, Kinderzimmeraufräumen, Spielplatzbesuch, Kinder ins Bett bringen, Kaffeekochen, Tisch auf und abdecken, Backen, Fisch putzen, Kinder chauffieren, Autowaschen, Hausaufgabenkontrollieren, Gassiegehen mit dem Hund, Bügeln, Wäsche aufhängen, fertig sind könnten, sofern die Frauen nicht zu gestreßt aus dem Alltag nach Hause kommen, die Männer von der Kete gelassen werden und mit Ihrer allerliebsten ins TRainingslager gehen und sich auch mal durch den Pool tragen lassen, über den Zaun zu Nachbars in den Garten sprinten um da mal vorbeiszusehen und faragen, ob die Nachbarin auch so einen anstrengenden Tag hinter sich hat währrend die Männer ... ungeduldig warten das die Konversation langsam zu ende geht und man wieder nach Hause/ins Haus darf.
Zuletzt geändert von Jan am 23. Jun 2005 07:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Loja » 23. Jun 2005 09:56

:D

Kooomisch, immer wenn ihr was machen sollt, reitet ihr plötzlich auf der Gleichberechtigung herum. Gebt's doch endlich zu! Ihr (du, Hans & Co.) habt Angst, dass ihr uns (Naali, Sanna Tanija, mich & Co.) wegen eurer haushaltsgeschwächten Muskeln nicht heben könnt.

Hast du heute schon den Müll rausgetragen? :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Naali » 23. Jun 2005 10:33

Wie wärs denn mit einer Männerolympiade? Zuerst riichtig lang in die Sauna, zur Abkühlung in den ***** und dann zum Frauentragen. Diejenigen, die vorher aufgeben gehen dann gerade noch als Wurfobjekt für´s Männerwerfen :D
BildBild

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Jan » 23. Jun 2005 11:07

Ihr Mädels habt Spass, ja ... ??? :-)))
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Naali » 23. Jun 2005 11:28

Na klar, immer :D :) Ihr Männer gebt halt immer Gelegenheit dazu :D
BildBild

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Jan » 23. Jun 2005 11:32

Iss alles Taktik ... :P :twisted:
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Loja » 23. Jun 2005 13:00

:D

@ Jan

Gib's doch endlich zu!!! Du träumst doch nur davon, von uns geworfen zu werden. Das bißchen Haushalt lastet dich eben nicht aus. :]
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Jan » 24. Jun 2005 07:06

Gebt mit Tiernamen ...
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Loja » 24. Jun 2005 17:45

:D

Es waren mal zwei starke Männer,
so richtig gute Frauenkenner,
die wollten so gern ihre Mädels :D tragen,
doch wagten sie nicht, danach zu fragen.

Der Eine sprach:"Wie sollen wir es sagen,
dass wir wollen unsere Frauen tragen,
durch ein tiefes Wasserloch
und über spitze Steine noch"?

Der Andere sprach:"Ich weiß, wie ich meine dazu bring'",
und zückte gleich 'nen goldnen Ring.
"Den halt ich ihr beim Tragen vor die Nas',
dann sagt sie sogleich:Schatz, gib Gas!"

Eine Woche später trafen sie sich wieder,
der Eine hatte blaugeschwollene Glieder.
"Was ist passiert?", fragte ihn sein Kumpel,
voll SChrecken sah er das Gehumpel.

"Ich hab's gemacht wie du gesagt,
doch hat das ihr nicht so behagt.
Mir schmerzt der Körper, auch die Nerven,
denn sie trainiert jetzt "Männerwerfen".



Heeelau :D
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Tuisku
Finnair Flieger
Beiträge: 870
Registriert: 31. Mär 2005 00:30
Wohnort: Luzern

Re: Sportart "Frauentragen"

Beitrag von Tuisku » 24. Jun 2005 19:27

Die Loja ist beim dichten gar nicht schlecht,
und zeigt die Stärken des weiblichen Geschlecht.

Denn mit Wörtern wissen die Frauen umzugehen,
und lassen dabei die Männer einfach stehen.

Beim Männer(um)werfen ist sie nun in Führung gegangen,
denn mit so viel Poesie hat sie mich glatt umgehauen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sport“